Chico ist tot!

Diskutiere Chico ist tot! im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; karin,du bist aber die einzigste von einigen!!!:p bei uns heisst das so,ist nämlich sächsisch!!! ;) :p jule,ist schön,wenn man weiss,da ist...

  1. Santho

    Santho Guest

    karin,du bist aber die einzigste von einigen!!!:p
    bei uns heisst das so,ist nämlich sächsisch!!! ;) :p


    jule,ist schön,wenn man weiss,da ist einer,der dich versteht,ge?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Jule,
    kann mir vorstellen, dass es ein Schock war, aber doch auch sicherlich eine Erleichterung. Stell dir vor, du hättest dich beim TA nochmals ganz intensiv mit dem Vogel konfrontieren müssen. Das macht sehr traurig. So blieb dir zumindest das erspart.
    Die Zeit heilt Wunden, dein Chicco bringt dir jetzt vielleicht noch viele Tränen, aber irgendwann erinnerst du dich an ihn und denkst nur an die schönen Dinge und wie süss er war.

    @Santho: Na gut zu sächsischer Außerirdischer!:D (hoffentlich nimmt uns Jule diese Blödelei nicht übel, ich hoffe sie erheitert sie ein wenig, damit sie nicht so traurig ist:~ )
     
  4. Jule G.

    Jule G. Guest

    nein, nehm euch das überhaupt nicht übel! ich verstehe santho aber mehr als gut, bin nämlich ein Sachse! :D ;) :p
    und bei uns heißt das wirklich einzigste :D :p
     
  5. theres

    theres Guest

    hallo,

    ich wollt dazu nur mal anmerken, dass es nicht teuer ist den vogel auf der pathologie anschaun zu lassen...
    weiss nicht, wie es in deutschland is, aber hier kann man ihn auf die vetmed oder in die vogelklinik bringen.
    befund wird 10 tage später zugeschickt und kostet (für die meisten vögel) ca 20 euro...
    is also nicht so viel, zumindest nicht, wenn man bedenkt, dass es was sein könnte, dass den anderen auch schaden kann.

    tut mir übrigens auch leid wegen deinem kleinen... ich kanns nachvollziehen, mein rosi is ja auch erst letzte woche gestorben

    :(
     
  6. Karinetti

    Karinetti Guest

    Na das freut mich Jule:)
    Ja geht klar, ihr redet außerirdisch.....hab mich schon daran gewöhnt. :D In einem anderen Thread haben sich die Deutschen über meine "Klupe" den Kopf zerbrochen. *hehe*

    @theres: aaaaaaahhhhhhh du bist ja auch aus Wien! *juhu*
    Schick dir mal eben eine pn
     
  7. Santho

    Santho Guest

    ach nu kloar,die jule kommt ja aus drääsdn!;)
    kein wunder,das sie mich versteht!
    steh ich nicht wirklich allein da....und ausserdem müssen wir ausserirdischen ja zusammenhalten!;) :)
    ich wusste auch nicht was klupe ist...aber nun bin ich schlauer!:p :D


    genau theres,das meinte ich! ich würde auch lieber wissen wollen,was mein kleiner hatte,damit ich das risiko ausschliessen kann,die neuen piepser mit z.b einem virus anzustecken und ich mich an den neuen auch nicht lange erfreuen kann!:( :s

    wie geht es jetzt weiter,jule?:?
     
  8. Jule G.

    Jule G. Guest

    ehrlich gesagt weiß ich es selber nicht! ich werde am donnerstag operiert, danach kann ich erstmal 2 wochen nicht mehr laufen :(
    ich wüsste auch nicht, wo genau ich ihn da hinbringen kann und ob es jetzt nicht schon zu lang her ist!? :?
    und was würde das denn nun in deutschland kosten? santho, weißt du das vielleicht?
    ich bin total hin und her gerissen! ich weiß nicht, was ich machen soll! ich würde ja total gern wissen, was er hatte, aber andererseits will ich ihn auch in ruhe lassen! aber ich hab dann auch wieder angst, wenn ich dann die neuen habe, die auch gleich wieder sterben, wenn hier irgend ein virus oder sonstiges ist! :? :(
    was soll ich denn machen? könnt ihr mir nicht helfen?
     
  9. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Jule!

    Da du jetzt selbst scheinbar gesundheitlichen Stress hast wegen der Operation solltest du jetzt schnell zu einem Abschluss kommen mit dem Vogel. Also ich denke, dass es jetzt schon zu spät ist für eine Obduktion. Aber wenn du es jetzt doch noch machen willst, weil es dir scheinbar keine Ruhe lässt, dann ruf sofort in der Tierklinik oder so an und erkundige dich und erledige es sofort.

    In Anbetracht der verstrichenen Zeit würde ich mich wohl für das Ruhen in Frieden entscheiden und bei eventueller Neuanschaffung neuer Vögel alles desinfizieren oder neu kaufen und eine Checkliste machen wo du dann von Schimmel an den Wänden über Dämpfe im Raum usw durchgehen kannst.
     
  10. Corry

    Corry Mitglied

    Dabei seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    tut mir auch sooo leid um den Vogel. Ich habe auch vor ca. 7 Monaten 2 Schwalbensittiche verloren (einen hatt ich nur 5 Tage, den anderen 3 Wochen). Da auch ich große Angst hatte bei diesen doch etwas empflindlichen Tieren einen Fehler gemacht zu haben, hab ich den 1. Vogel an das Institut für Geflügelkrankheiten in Oberschleißheim geschickt (Porto 4,10 Euro). Ich hatte mich auch erkundigt, daß man das am besten am gleichen Tag macht. Da das im Sommer war wurde mir empfohlen, einen Kühlakku (wie man ihn für die Getränke benutzt) mitzuschicken. Die Untersuchung kostete dann 30 Euro. Das Institut hat dann die Organe noch an das Bayer. Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit geschickt, was mich noch 20 Euro gekostet hat.
    Ergebnis war, daß der Vogel an Askariden (Spulwürmer) gestorben ist und davon noch Bakterien hatte. Mit dem 2. Vogel bin ich dann auch zum Tierartz, was eine rechte Strapaze für den Vogel war. Ich konnte das Leiden schon nicht mehr mit ansehen, als auch er "endllich" gestorben ist. Mein Herz hat richtig geblutet.

    Ich war dann auch hin und her gerissen, wieder Vögel zu haben. Letztendlich habe ich mich doch wieder dafür entschieden. Es sind dann 2 Stanleys geworden, was ich eigentlich schon früher haben wollte. Die zwei machen mir jetzt sehr viel Freude. Bis jetzt sehen sie auch gesund aus. Ich lebe aber auch immer mit der Angst, daß wieder mal etwas passiert. Aber ich denke, daß es mir da wie einer Mutter ergeht...

    Ich hoffe, wenigsten etwas zur Aufklärung beigetragen zu haben und wünsche viel Trost. Corry
     
  11. Santho

    Santho Guest

    jule,ich würde dir so gern helfen....
    ich kann mich karin nur anschliessen! lass chico nun ruhen!!!
    sieh zu,das du deine OP hinter dich bringst und dich erstmal erholst und wieder gesund wirst!
    bevor du dir neue piepser zulegst,vielleicht neue voli usw. oder wenigstens alles desinfizieren!!!

    lass mal wieder was von dir hören,ja?! alles gute und toi,toi,toi!;) :) :0-
     
  12. Jule G.

    Jule G. Guest

    heute habe ich meinen chico beerdigt!:( war nicht leicht, aber jetzt kann er ruhe finden! ich hoffe es geht ihm gut!
    für mich steht jetzt auch fest, dass ich mit wellensittiche zulege! die äste aus der voliere werde ich erneuern und ich habe schon einen desinfizierspray und werde alles gründlich säubern!
     
  13. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Jule!

    Nach so einem Begräbnis kann man wohl mit dem Tod besser abschließen und es kehrt "Ruhe" ein.

    Wellis - warum hast du dich gerade für diese Vögel entschlossen? Erzähl doch mal....
     
  14. Jule G.

    Jule G. Guest

    weil ich schon mal einen hatte... ich habe zwischen stanleys oder wellis hin und her überleget, aber nun bin ich mir einfach sicher! weiß auch nciht warum, aber ich freu mich jetzt auch auf meine neuen tierchen und fahre morgen zu dem züchter, bei dem ich schon meinen letzten her hatte! und da schau ich mal, ob er welche zur abgabe hat!

    ich danke euch für eure hilfe! ihr habt mir wirklich geholfen! DANKE *umarm*

    :0-
     
  15. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Jule!

    Ja ich kann verstehen wenn man sich zu einer bestimmten Vogelart so sehr hingezogen fühlt. Bei mir sind es die Nymphensittiche gefunden - das sind ganz liebe Kobolde kann ich dir sagen! :)

    Wow morgen schon......na das geht ja Ruckzuck bei dir! Wenigstens bist du jetzt wieder besserer Laune und hast wieder ein Ziel und kannst so besser die schlechten Zeiten vergessen.

    Wünsch dir alles Gute für die Wellis und berichte uns doch bitte weiter!:0-
     
  16. Santho

    Santho Guest

    gern geschehen,jule! dafür sind wir doch da!;) *zurückdrück*:)
    wir sehen uns dann also bei den wellis???:?
    freue mich schon auf deine rabauken ,auf fotos und berichte!!!
    bis bald und kopf hoch!!!:0- :0- :0-
     
  17. Nazgul

    Nazgul Guest

    Das tut mir echt leid für dich santho, +innen arm nehm und tröst+
    :( :( :(
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi




    Jule`s Chico ist über die Regenbogenbrücke gegangen . ;)
     
  20. Santho

    Santho Guest

    kann hier jemand nicht lesen????:? ;) :D
    habe schon mit meinen ellis tele.,meinen geht es gut! kann sie morgen endlich wieder zu mir holen....*freu*
     
Thema: Chico ist tot!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Chicos tot