chili pflanze unbedenklich?

Diskutiere chili pflanze unbedenklich? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo leute Wollte mal fragen ob ihr erfahrung mit Chili Peperoni und Paprikapflanzen in der Voliere oder im Vogelzimmer gemacht habt? Ich weiss...

  1. anthra

    anthra Mitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59821 arnsberg
    Hallo leute
    Wollte mal fragen ob ihr erfahrung mit Chili Peperoni und Paprikapflanzen in der Voliere oder im Vogelzimmer gemacht habt? Ich weiss das meine Mönche die Früchte gerne fressen und überlege mir ganze Pflanzen auf die Fensterbank zu stellen.
    Wäre das wohl möglich oder sind die Pflanzen selber giftig oder gesundheitsschädlich.
    Freue mich schon auf eure antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 19. März 2015
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Im Zweifel suche ich immer nach dem lateinischen Namen in der Giftplanzen-Datenbank der Uni Zürich.

    Im vorliegenden Falle würde ich mir aber eher zwei andere Fragen stellen:

    1. Werden die Pflanzen sofern selber gezogen alt genug, um "Früchte" tragen zu können? Wohl kaum :D
    2. Sind gekaufte Pflanzen ungespritzt? Wahrscheinlich nicht!

    Somit ergibt sich die Frage nach Alternativen. Man nehme einen kleinen Balkon-Blumenkasten, befülle ihn mit ungedüngter (!) Erde und säe Körnerfutter und Katzengras ... ein Riesenspaß, vorausgesetzt man hat gleich neue Staubsaugerbeutel mitgekauft :D
     
  4. anthra

    anthra Mitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59821 arnsberg
    Hallo Christian
    Unter Capsicum was der latateinische oberbegriff der Paprikapflanzen wo Chili Peperoni usw zu gehöhren habe ich in der Liste nix gefunden.

    zu 1

    ich könnte fertige Pflanzen ungespritzt von nem bekannten bekommen
    ich weiss nur nicht ob ich sie im Zimmer aufstellen darf.

    Katzengrass Kresse usw stehen immer zur verfügung wobei ich die Kresse nicht so schnell nachziehen kann wie sie vernichtet wird^^
     
  5. #4 Christian, 19. März 2015
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
  6. #5 Stephanie, 19. März 2015
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Man kann auch gemein sein und einfach ein paar (heiß abgewaschene) Steine auf die Erde legen, die so schwer sind, dass die Vögel sie nicht heben können.:p

    Man könnte im Alternativfall die Pflanzen auch außerhalb des Vogelzimmers ziehen und erst ins VZ bringen, wenn sie groß genug sind und Früchte tragen.

    @ Christian: Wie unterscheidet sich "Erde schredden" von "in der Erde wühlen"? Erde ist doch weich, wie wird die geschreddert?
     
  7. #6 Christian, 19. März 2015
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
  8. anthra

    anthra Mitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59821 arnsberg
    Ich mache es bei meinen Kräutern so das ich eine ca 4cm Schicht Gritt über der Erde (aus unserm Garten ungedüngt) auslege. Seit ich damit angefangen habe budeln sie nicht mehr.
     
  9. #8 Christian, 20. März 2015
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Spielverderber :D
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Bianca85

    Bianca85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Januar 2013
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Kann dazu sagen:

    Manche Vögel reagieren auf die Schärfe. Was sich so äusert das sie sich vermehr kratzen wegen Juckreiz meine geier haben unheimlich gerne getrocknete Schoten gefressen Sie bekam nix aber er fing an sich vermehrt zu kratzen habe dann überlegt was es esin kann und bin darauf gekommen dass das einzige was ich geändert habe die füterung von Chilies war hab die weggelassen dann hörte es wieder auf.
    Hab das dann auch gegoogelt und was gefunden da hieß es da Papageien die schärfe nicht so warnehmen würden wie wir essen die die gerne aber es äre schon beobachtet worden das sie auf die schärfe mit juckreiz reagieren.

    Also wohl nicht giftig aber evtl. unangenehm. ^^
     
  12. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dass Papageien keine Schärfe schmecken können,mist relativ bekannt, aber das mit dem Juckreiz war mir bislang unbekannt.
     
Thema:

chili pflanze unbedenklich?

Die Seite wird geladen...

chili pflanze unbedenklich? - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe von Leuten die sich damit auskennen

    Brauche Hilfe von Leuten die sich damit auskennen: Hallo Habe mich jetzt mal hier angemeldet weil ich eine Frage Habe. Ich habe einen balkon mit einem Futterhaus und in diesem Futterhaus sieht es...
  2. größere Pflanzen für Außenvoliere

    größere Pflanzen für Außenvoliere: das das thema Volierenbepflanzung ja sehr kontrovers diskutiert wird, hätte ich interesse an eurer Meinung: ich möchte etwas Grün in die Voliere...
  3. Welche Erde zum eigenen Pflanzen Anbau

    Welche Erde zum eigenen Pflanzen Anbau: Ich pflanze derzeit mein "Grünzeug" in den Töpfen der angefressenen Pflanzen aus dem Zooladen Ich würde die Vielfalt gerne erweitern. Allerdings...
  4. Welche Pflanzen stehen in euren Wohnungen?

    Welche Pflanzen stehen in euren Wohnungen?: Hallo, wir haben uns vor kurzem ein Paar Bourkies zugelegt und im Internet bereits gelesen das der Großteil unserer Pflanzen für die Vögel giftig...
  5. Was ist das für eine Pflanze?

    Was ist das für eine Pflanze?: Hallo zusammen, ich vermute diese Pflanze [ATTACH] [ATTACH] muss aus den Samen einer Cardueliden Mischung gewachsen sein. Weiß jemand...