China Bambushuhn

Diskutiere China Bambushuhn im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; hallo wie schaut es eigentlich bei euch aus, wer hält china bambushühner, oder mal anders gefragt: warum werden sie so selten gehalten? es...

  1. MKMS

    MKMS Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coesfeld
    hallo

    wie schaut es eigentlich bei euch aus, wer hält china bambushühner, oder mal anders gefragt: warum werden sie so selten gehalten?
    es sind eigentlich schöne und auch sehr zutrauliche tiere.
     

    Anhänge:

  2. #2 kbunker, 09.10.2007
    kbunker

    kbunker Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kann man die essen, oder legen die Eier?
    Also ich hab da noch nie was von gehört oder gesehen, vielleicht ist das eher eine Insiderrasse?
     
  3. MKMS

    MKMS Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coesfeld
    ich weis ja nicht wie es dier geht, aber ich halte kein ziergeflügel um es zu essen8(.
     
  4. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    3
    Hi,
    warum sollten die keine Eier legen? Sind doch Vögel oder?
    Muss mich MKMS anschliessen, man oder frau? hält kein Ziergeflügel für den Kochtopf.
    P.S. sehe gerade Du kommst aus Coesfeld , gibt es eigentlich noch den Vogel/Tierpark ? Habe dort vor langer Zeit meine ersten Fischeri gekauft:freude:
    Gruß Hoki
     
  5. #5 kbunker, 09.10.2007
    kbunker

    kbunker Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ne, ich ess meine Wachteln auch nicht. Ich freu mich nur, daß als positiver Nebeneffekt auch Eier abfallen, die man essen kann.
    Hätte mich nur interessiert, rein informativ...
    Hab die Tiere noch nie vorher gesehen, darum wollte ich ein paar Eckdaten wissen...
     
  6. MKMS

    MKMS Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coesfeld
    hallo

    ich denke mal du meinst bestimmt den vogelpark in metelen. den park gibt es so an sich noch wohl, allerdings hat ihn ein holländer gekauft und einen zoo raus gemacht.:(

    gruß markus
     
  7. MKMS

    MKMS Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coesfeld
    es wundert mich hier einfach immer das hauptsächlich zwergwachteln oder legewachteln gahalten werden. zumindest wird hier am meisten darüber geredet, und es wäre doch schön, wenn auch mehr auf andere arten eingegangen würde.
    ist es der anschaffungspreis der tiere, oder wie kommt dieses?
     
  8. #8 Saskia137, 10.10.2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo MKMS,

    vielleicht wird deshalb so viel über Lege- und Zwergwachteln geschrieben, weil eben deutlich mehr Leute diese Wachtelarten halten. Gründe dafür können, wie Du selbst schon erwähnt hast, der Preis oder eben auch die Verbreitung der Arten in Privathand sein.
    Oder eben evtl. die Legewachtel auch als Nutztier, das gut gehalten werden will und weshalb sich die Halter auch hier informieren.

    Ach und nochmal zurück zu kbunker's Frage, wie sieht es bei den Bambushühner mit den Legeeigenschaften aus? *auchneugierigbin*
    Wären doch auch schon ein paar Eckdaten (oder zumindest wenn nicht allgemein, zumindest Erfahrungswerte von Dir)?
     
  9. TimZ

    TimZ Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46............
    Hallo,

    MKMS hat schon Recht, den Park in Metelen gibt es noch!
    Aber ich denke, dass der neue niederländische Besitzer eher einen Freizeitpark mit ein paar Tieren geplant hat, denn einen richtigen Zoo.
    Man liesst auf diversen Anzeigenseiten auch desöfteren Gesuche von dort...



    @Hoki: Welcher Fischeri meinst du? Agaporniden? Turakos? ;)
     
  10. #10 Sirius123, 10.10.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Hallo MKMS,

    mich wundert das überhaupt nicht.
    Chin. Zwergwachteln werden ja meist nur als zusätzliche Bodentruppe gehalten. Ich kenne kaum einen der sie ausschließlich hält. Bei Legewachteln spielt, wie Saskia schon sagte, die Haltung als Nutztier und die leichte Beschaffung eine sehr große Rolle. Vom geringen Platzbedarf und den niedrigen Preisen ganz zu schweigen.
    Mann/Frau muss schon ein passionierter Halter von Ziergeflügel sein, oftmals mit dem passenden Geldbeutel und Platz um sich andere Arten anschaffen zu können. Leider hat nicht jeder so tolle Anlagen und/oder tollerante Nachbarn um auch größere Exemplare noch artgerecht unter bringen zu können.
     
  11. MKMS

    MKMS Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coesfeld
    also zuerst mal zu der legeleistung von den bambushühnern. es ist immer noch ein wildtier und mit der legeleistung einer legewachtel zu vergleichen.
    sie haben bei mir im schnitt 30 - 40 eier gelegt, wenn man sie täglich weggenommen hat. ansonsten legen sie ca. 8 eier und fangen dann an sie zu erbrüten.
    meiner erfahrung nach sind sie aber noch recht erschwinglich denn sie sind gar nicht so teuer (40-50 €) aber dafür bekommt man aber auch ein tier woran man unheimlich viel spaß haben kann:freude:.

    ich möchte hier auch keinen an den pranger stellen weil er lege oder zwergwachteln hält, mich wundert einfach nur das sich einfach wenig leute in der hobbyzucht für andere arten interesieren (bzw. holen).:traurig:

    gruß markus
     
  12. Hoki

    Hoki Foren-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    2.150
    Zustimmungen:
    3
    Hi Markus,
    den in Metelen meine ich nicht ,den kenne ich zwar auch aber es gab noch einen in / bei Coesfeld. Kann auch ein Vogel und Wildpark gewesen sein.
    Dort wurden auch Vögel verkauft.

    @ Tim , Agapornis fisheri meinte ich.:zwinker:
    Gruß Hoki
     
  13. #13 KanarienHomer, 10.10.2007
    KanarienHomer

    KanarienHomer Guest

    Ich glaube das interesse ist wohl da aber sie werden zu selten gehalten
    und die leute kennen sich dann auch damit aus oder probieren einfach mal und sind keine ''gnadenlosen anfänger'' und wollen alles wissen. Im Tiergeschäft bekommt man meistens auch nur Zwerg und Legewachteln und sie sind billig das kommt auch noch dazu.

    Ich hab z.B gar keine Zwergwachteln und nur noch legewachteln weil der hahn meine erste wachtel war und der bei mir irgwendwann einen naturlichen tot bekommt. Sonnst hab ich 2.2. Kal.Schopfwachteln 1.1 VBaumwachteln 1.1. Blauschuppen und 0.1 BAmbushuhn
     
  14. MKMS

    MKMS Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Coesfeld
    es ist ja nicht so das ich ein problem damit habe das jemand zwerg oder legewachteln hält.

    ich mache das meistens so das ich mir von dem geld der verkauften tiere eben andere hole. so hält sich das ganze in grenzen mit den kosten.

    ich halte ja selber auch zwergwachteln, und auserdem noch harlekin- blauschuppen- kalifornische schopf- und virginische baumwachteln sowie china bambushuhn rebhuhn und philby steinhuhn. es ist einfach das bunte bild was so schön ist, und jede art hat ihre eigene liebenswerte "macke".

    gruß markus

    P.s.: ich habe auch schon oft die erfahrung gemacht das wenn man bei züchtern die tiere holt das man fast nie die hohen marktpreise zahlen muß.
     
  15. D@vid

    D@vid Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    1.717
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8625 Gossau Schweiz
    Hallo Zusammen

    mich würde es mal wunder nehmen, zu welchem Preis zZ ein Paar C. Bambushühner gehandelt werden?

    ich habe gehört, die Tiere sind bei uns Winterhart, wenn ein Trockener platz zur verfügung steht? stimmt das?

    was gäbe es sonst noch bei der Haltung zu beachten?

    MFG David
     
  16. #16 Kohlmeise, 29.08.2008
    Kohlmeise

    Kohlmeise Stammmitglied

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    am 5.8. wurden hier in den Anzeigen Chinesische Bambushühner für 60 Euro/Paar angeboten und sind auch noch erhältlich. Ich kenne den Züchter.

    Gruß Kohlmeise
     
  17. #17 frank268, 31.08.2008
    frank268

    frank268 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo super interessante vögel kann man diese mit einem Paar Zwergwachteln in einer 14 qm großen Außenvoliere halten .
     
  18. #18 Wachtel-Flo, 31.08.2008
    Wachtel-Flo

    Wachtel-Flo Stammmitglied

    Dabei seit:
    28.11.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub nicht das das mit Zwachteln geht
     
  19. #19 Angelika H., 31.08.2008
    Angelika H.

    Angelika H. Guest

    Hallo frank268 !

    Nein, das ist nicht möglich. Chin. Bambushühner würden mit ziemlicher Sicherheit die Zwergwachteln jagen und danach hacken.

    PS: Ich besitze beide Arten
     
Thema: China Bambushuhn
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wachtelarten

    ,
  2. Chinesische legewachtel

    ,
  3. wachtelarten Arten

Die Seite wird geladen...

China Bambushuhn - Ähnliche Themen

  1. Heute Morgen fotografiert am China-Tempel in Huaiyai / Thailand

    Heute Morgen fotografiert am China-Tempel in Huaiyai / Thailand: Hallo zusammen, diesen Vogel habe ich heute Morgen fotografieren können, allerdings war das Licht noch nicht gut. Vielleicht könnten Sie mir...
  2. Die Bambushühner (Bambusicola)

    Die Bambushühner (Bambusicola): Hallo ! Die erste Brut der Bambushühner 2019. Von geschlüpften 8 überlebten 3 eine heftige Gewitternacht nicht. Jetzt sind die Jungtiere fast 3...
  3. Umzug nach China - Probleme mit Papageien

    Umzug nach China - Probleme mit Papageien: Hallo zusammen! Wir ziehen in den nächsten Wochen nach China um und wollen natürlich unsere Familienmitglieder, 2 Kongo Graupapageien 1,5 Jahre...
  4. Nachzucht Chin. Bambushühner, Naturbrut, Bilder

    Nachzucht Chin. Bambushühner, Naturbrut, Bilder: Hallo! Ich möchte Euch einige Bilder von meinen Chin. Bambushühnchen zeigen. Vor Wochen baumte das Paar abends noch gemeinsam auf.........
  5. china nachtigal

    china nachtigal: habe eine frage kann ich die chinanachtigall auch in boxen züchten mit den massen 180 x 40 x 44 mfg
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden