china safariepark

Diskutiere china safariepark im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; mir kam gestern die tränen,als ich den bericht im tv gesehen habe.da bezahlen leute eintritt um lebendige hühner mit todesangst an tigern und...

  1. Nick_80

    Nick_80 tierschützerin

    Dabei seit:
    26. Oktober 2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49479 ibbenbüren
    mir kam gestern die tränen,als ich den bericht im tv gesehen habe.da bezahlen leute eintritt um lebendige hühner mit todesangst an tigern und löwen zu verfüttern.die finden das auch noch lustig!die hühner werden aus dem fahrenden wagen gehalten.sogar kühe werden mehrmals täglich dort ausgesetzt.die tiger dürfen nur töten,nicht fressen.damit sie nicht bei der nächsten show satt sind!man sollte mal die betreiber in dieser todesangst versetzen!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chimera

    Chimera mööööp

    Dabei seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    68... Mannheim
    Tja, das ist eben China, sie sind dort noch nicht so weit sich um Tierschutzfragen Gedanken zu machen, nichtmal Menschenrechte werden eingehalten. Sie haben noch einen langen Weg vor sich, die Misstände in ihrem Land zu verbessern.
     
Thema:

china safariepark