Chip bestellen

Diskutiere Chip bestellen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Da bei Nanita die Ringnummer nur noch ganz schwer zu lesen ist, wollte ich sie chippen lassen. Also in der TiHo angerufen und dort wurde mir...

  1. #1 Claudia5124, 19. Februar 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Da bei Nanita die Ringnummer nur noch ganz schwer zu lesen ist, wollte ich sie chippen lassen. Also in der TiHo angerufen und dort wurde mir gesagt, dass ich den Chip bestellen muss. Nur wo, konnte man mir leider auch nicht sagen.
    Weiss jemand, wo ich den Chip bestellen kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    da kann ich dir nicht helfen, aber du benötigst eine Ausnahmegenehmigung bzw. Erlaubnis von deinem zuständigen ATA bzw. der zuständigen Behörde.
     
  4. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Claudia,

    Du kannst den Chip bzw. Transponder in Langen bei der Zentralen Ringstelle bestellen.

    Zentrale Ringstelle

    Erkundige Dich aber im Vorfeld was sie dafür benötigen, um Dir einmalig so einen Chip auszuhändigen. ;)
     
  5. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Am besten rufst du Frau Birth in der Ringstelle (Picos Link) an und besprichst die Details mit ihr am Telefon.
    Zu erreichen ist sie am besten Werktags zwischen 10 und 13 Uhr.
    Hab letzte Woche auch einen Transponder bestellt, da ich eine Graue nachträglich kennzeichnen muss. Den Injektor den man dazu braucht, wird in der Regel nur an TA ausgegeben. Bei mir war sie so freundlich und hat mir leihweise einen mitgeschickt. Wenn am Donerstag der Chip von der TÄrztin gesetzt wurde, schicke ich den Injektor dann wieder zurück.
     
  6. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hm, unser Tierarzt hat selbst Chips die er zum chippen verwendet.

    Soviel ich weiß muss man dort halt eine Zuchtgenehmigung oder halt Genehmigung vom Amt vorlegen und gut is ;) .

    Selbst welche bestellen muss man da nicht :nene: .
     
  7. #6 Claudia5124, 20. Februar 2007
    Claudia5124

    Claudia5124 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29633 Munster
    Hab gerade mit der Frau Birth telefoniert und sie schickt mir ein Formular zu, wo ich bestätigen muss, dass ich nicht züchte oder veräusser. Wenn sie das dann wieder erhalten hat, dann bekomm ich den Transponder. Also eigentlich ganz einfach:)

    Vielen Dank nochmal
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Die Transponder für Hund, Katz und Maus haben die meisten Tierärzte in ihrer Praxis,Transponder nach Artenschutz aber nicht.
    Die dürfen nämlich auch von TA`s nur beim BNA oder der Ringstelle bezogen werden, müssen eingetragen werden und auch den sonstigen Aufwand durchlaufen, das lohnt halt nicht, wenn man nicht gerade Züchter als Großkunden hat, die regelmäßig ihre Jungtiere chippen lassen.
     
  10. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Doris das kann natürlich gut sein. Lohnt sich vielleicht wirklich nicht für jeden TA.
    Unser TA hat zumindest welche und chippt auch ;) .
     
Thema:

Chip bestellen

Die Seite wird geladen...

Chip bestellen - Ähnliche Themen

  1. Chip / Transponder = Rupfgefahr?

    Chip / Transponder = Rupfgefahr?: Hallo Leute. Wollte die nächsten Wochen Paco ein Chiptuning verpassen, da sie sich ja den Kunstoffring abgenagt hat.... Keine Ahnung ob es am...
  2. Halbreife Hirse ernten (Thüringen) / bestellen

    Halbreife Hirse ernten (Thüringen) / bestellen: Hallo liebe Forumsmitglieder, wir möchten unseren zwei Nymphensittichen auch gerne halbreife Hirse anbieten (und auf Vorrat einfrieren). Kennt...
  3. Megabac S gegen Megabakterien - werde es bestellen

    Megabac S gegen Megabakterien - werde es bestellen: Hallo zusammen, von einer renommierten Vogelklinik habe ich das Megabac S gegen Megabakterien empfohlen bekommen. Hat das einer von Euch auch...
  4. Achtung bei der Bestellung von Futter über das Internet !!!!

    Achtung bei der Bestellung von Futter über das Internet !!!!: Hallo Leute, ich kann Euch nur dringend raten, bestellt bloß kein Futter bei mixing-your-petfood.de ! Dies ist ein Betrügerverein. Man kann...
  5. Tauben Medikamente online bestellen

    Tauben Medikamente online bestellen: hi, Es das mögliche irgendwo im netz Medikamente zu bestellen? Danke im Voraus Sia