Chlor im Trinkwasser

Diskutiere Chlor im Trinkwasser im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo :0- Heute kam eine Nachricht von meiner Gemeinde das Test in unseren Trinkwasserbrunnen gemacht wurden. Mit dem Ergebnis das in...

  1. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Heute kam eine Nachricht von meiner Gemeinde das Test in unseren Trinkwasserbrunnen gemacht wurden. Mit dem Ergebnis das in nächster Zeit unser Wasser gechlort wird :k .
    Kann ich dieses gechlorte (vom Gesundheitsamt genehmigte) Wasser den Geiern noch geben oder nicht :huh: :+keinplan :huh: . Das Problem ist das ich kein Mineralwassertrinkerin bin und somit würde ich den Rest der Flasche verwerfen 8o :( .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Munia maja, 23. August 2005
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallo Heidi,

    ist normalerweise kein Problem. Chlor ist ja ein Gas, deshalb verflüchtigt es sich ziemlich schnell.
    Ich hab früher immer eine Kanne mit Wasser abends abgefüllt und über Nacht stehengelassen, das reichte völlig, damit das Chlor entweichen könnte. Musst halt das Wassergefäß regelmäßig reinigen, sonst bilden sich Algen...

    MfG,
    Steffi
     
  4. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Hallo Heidi,
    Deine Bedenken kann ich gut verstehen. Auch wenn ein bestimmter Chlorgehalt
    für den Menschen unbedenklich ist, wäre ich bei meinen Vögeln eher vorsichtig,
    auch wenn man sagt, es ist unbedenklich :~

    Ich habe noch etwas in einem Forum gefunden, vielleicht hilft Dir das weiter,
    obwohl sich das auch nur auf Menschen bezieht
    http://www.wasser.de/aktuell/forum/index.pl?job=thema&tnr=100000000000373
     
  5. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Danke Euch beiden :blume: :blume: :blume:
    Der Link war ja recht interessant.

    Ich werde es jetzt so machen wie Steffi vorgeschlagen hat und am Abend eine Kanne Wasser für die Geier bereitstellen. Ich denke das ich mit Algen kein Problem habe da die Schälchen tägl. gereinigt werden.
     
  6. #5 Herbert Wahl, 24. August 2005
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    9. November 2000
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Federmaus,
    stell das Gefäß dunkel, dann gibt es mit Algen gar keine Probleme.
     
Thema:

Chlor im Trinkwasser

Die Seite wird geladen...

Chlor im Trinkwasser - Ähnliche Themen

  1. Bei der Winterfütterung der Wildvögel sollte das Trinkwasser nicht fehlen.

    Bei der Winterfütterung der Wildvögel sollte das Trinkwasser nicht fehlen.: Liebe Wildvogel Freunde gerade das Trinkwasser bei Frost sollte nicht fehlen.Ich habe immer eine Plastic Schale genommen und einen Stein mit...
  2. Zugang zu Trinkwasser

    Zugang zu Trinkwasser: Einen schönen Freitagnachmittag wünsche ich Euch! Ich habe mich gerade hier angemeldet, weil mich seit der Trockenheit im Mai verstärkt ein...
  3. Behandlung von Federlingen über Trinkwasser?

    Behandlung von Federlingen über Trinkwasser?: HAllo Ich suche was zur behandlung von Federlingen übers Trinkwasser oder ähnliches, womit ich gleich alle behandeln kann. Spot on ist bei mir...
  4. gechlortes Trinkwasser

    gechlortes Trinkwasser: hallo, unser trinkwasser wird seit heute gechlort, kann ich es den papageis dann noch ohne bedenken geben? grüsse Birgit
  5. Legionellen im Trinkwasser und Vögel - wer kennt sich aus???

    Legionellen im Trinkwasser und Vögel - wer kennt sich aus???: Hallo, bei uns im Mietshaus wurde eine Belastung des Trinkwasser mit Legionellen festgestellt. Es ist ein mittlerer Befall von 130 KBE/ 100ml....