Chronische Atemwegserkrankungen

Diskutiere Chronische Atemwegserkrankungen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen! Woran merkt man, dass eine Atemwegserkrankung beim Vogel hronisch ist? Gibt es da bestimmte Anzeichen für? Können eigentlich...

  1. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo zusammen!

    Woran merkt man, dass eine Atemwegserkrankung beim Vogel hronisch ist? Gibt es da bestimmte Anzeichen für?

    Können eigentlich Milbenerkrankungen (z. B. Luftsackmilben) auch chronisch werden? :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Chronische Erkrankungen könne eigentlich in allen Bereichen des Atmungsapparates auftreten
    (es gib wie beim Menschen chronische Sinusitis mit eitrig-blutigem Ausfluß, chronische Bronchtis
    durch Pilze,gegen Antibioktika resistente Bakterien;die bleibende Lungenschäden verursachen). Der
    Vogel hat-z.B. bei Granulomen oder Nekrosen (abgestorbenes Gewebe)in der Lunge-dann für den Rest seines Lebens je nach Schweregrad
    Atemprobleme. Luftsackmilben selber werden nicht chronisch - können aber nach dem Absterben in
    den Luftsäcken abgekapselt werden-und diese Zubildungen behindern dann natürlich die Atmung. Bei
    Luftsackmilbenbefall können auch bakterielle Sekundärinfektionen auftreten,die chronisch werden
    können (das wär dann eine chronische Bronchopneumonie mit Schwanzatmung,Futterverweigerung
    ,extremem Gewichtsverlust). Und manchmal verursachen chronische Veränderungen auch gar keine Symptome-bis sie dann
    nach ein paar Wochen erst akut werden.
     
  4. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW

    Hallo Spatz! :)

    Vielen Dank für Deine Antwort, das zitierte habe ich leider nicht so recht verstanden, was bedeutet "abgekapselt"?
     
  5. #4 Alfred Klein, 7. Februar 2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.415
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Das bedeutet daß die toten Milben nicht vom Körper abgebaut werden sondern in den Luftsäcken verbleiben wo der Körper diese dann "konserviert" damit diese keinen weiteren Schaden anrichten.
    Die werden also tatsächlich mit Gewebe umsponnen um es mal so auszudrücken. Das Gewebe verhindert daß die toten Milben durch Verwesung oder sonstige Beeinflussung eine weitere Beeinträchtigung darstellen. Natürlich werden dadurch die Luftsäcke etwas gefüllt was die Atmung beeinträchtigen kann.
     
  6. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Danke Alfred, jetzt habe ich es verstanden! :0-
     
Thema:

Chronische Atemwegserkrankungen

Die Seite wird geladen...

Chronische Atemwegserkrankungen - Ähnliche Themen

  1. Chronische Erkältung?

    Chronische Erkältung?: Hi, ich war gestern mit meiner Henne beim TA und dieser hat eine chronische Erkältung bzw eine nicht ausgeheilte diagnostiziert. Die Henne...
  2. chronische Atemprobleme

    chronische Atemprobleme: Hallo, ich bin langsam ratlos was ich mit meinen wellensitiich machen soll. er erkrankte vor einigen wochen an grabmilben, da ich einen neuzugang...
  3. chronische Infektion bei Kanarienhenne?

    chronische Infektion bei Kanarienhenne?: Hallo, muß euch nochmal um Rat bitten. Habe in diesen Jahr wirklich viel schlimmes mit meinen Kanaries durch. Leider komme ich mit meiner Henna...
  4. Chronisch Lungenkranker Nymphe

    Chronisch Lungenkranker Nymphe: Hallo zusammen, mein Tiko ist seit etwa 2 - 2,5 jahren chronisch Lungenkrank d.h. er bekommt nach kurzen Flug einheiten ganz schlecht luft. Ich...
  5. Grauer mit chronischer Sinusitis

    Grauer mit chronischer Sinusitis: Hallo zusammen, vor ungefähr 2 Jahren war ich schonmal hier zu Gast. Bei unserem Grauen namens Lora (genaugenommen ist es der Vogel meiner...