Chucky neuer freund

Diskutiere Chucky neuer freund im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hi leute ich hab unseren chucky heute mal gewogen, er wiegt 480g! ist das normal oder zuviel oder zu wenig? lora möchte ich auch noch wiegen...

  1. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    hi leute
    ich hab unseren chucky heute mal gewogen, er wiegt 480g!
    ist das normal oder zuviel oder zu wenig?
    lora möchte ich auch noch wiegen aber sie hat angst vor der wage, die muss ich erst noch ein wenig mit ihr clickern!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Filou wurde letztens beim TA gewogen und hatte 510 Gramm.
    Die TÄ sagte das Gewicht ist normal.
    (Filou war da 9 Monate alt)
     
  4. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Scheint mi normalen Bereich zu liegen.
    Bei uns ist von 390g (Erin) bis zu 570g (Rocky) alles vertreten.
     
  5. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    ach dann liegt chucky ja ganz normal im gewicht :D
     
  6. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    lora ist heute auch mal auf die wage gestiegen :beifall:
    sie wiegt 450g, also auch ganz normal!

    ach ja
    hab meinen benutzernamen geändert, hoffe ihr erkennt mich trotzdem ;)
     
  7. RieJac01

    RieJac01 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Juli 2004
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle an der Saale
    Gewicht

    Hallo Alina,

    Lilly wiegt auch so um die 470g und ist jetzt 6 Monate und 9 Tage! :freude:
     
  8. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    hi leute
    so ich hab ja nun schon länger nichts mehr von mir hören lassen!
    also chucky und lora geht es prima, sie verstehen sich immernoch prächtig!
    allerdings lässt lora ihre bauchfedern immernoch nicht ganz in ruhe :( es sind twar viele kleine pinselchen da, aber es werden irgendwie einfach nicht mehr, deshalb denke ich mal das sie sich weiterhin zupft!
    jedoch sind die kleinen kahlen stellen am flügel wieder fast ganz befiedert, sie hat dort sogar eine eizige kleine rote feder bekommen, sie echt lustig aus :D

    ich hab in letzter zeit, viele schwanz und schwungfedern in der voli gefunden, chucky ist doch nuoch zu jung für die erste mauser, oder? er ist im februar geschlüpft!
    ist lora vielleicht in der mauser? sie ist jetzt ca. 6 jahre alt! das sie sich die großen federn rupft glaub ich nicht!
    ist es denn normal das sie sich im winter mausern?

    wir wollen jetzt unsere voli mit plexiglas verkleiden, nur über den winter, damit die wärme mehr in der voli bleibt, sie haben zwar einen schutzraum, aber die kleinen vögel wollen diesen einfach nicht benutzen!
    was haltet ihr davon?
     
  9. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ich dneke das es sinnvoll ist Plexiglas drum zu machen, aber ist der Temperaturunterschied zwischen draußen und drinnen nciht enorm? Das gibt mir zu denken ob das so gut ist für die Geier :?
     
  10. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Alina

    Ich weiss jetzt nicht, ob ichs richtig verstehe, dass alle Vögel in der Außenvoliere bleiben sollen, oder nur "die kleinen"!?
    Aber für deinen gerupften Grauen ist es vielleicht schon etwas zu kühl, so ganz übern Winter... :?
    Ist das Schutzhaus beheizt?
    Wie sieht die Außenvoliere genau aus, also wie steht sie (eine Seite Hauswand... oder ganz frei... festes Dach oder oben offen.. etc).

    Auf jeden Fall wäre ich mit dem "halbnackten" Grauen da schon sehr vorsichtig draußen.

    LG
    Alpha
     
  11. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    hi
    @marita
    welchen temperaturunterschied meist du? vom schutzraum und draußen? oder wenn ich sie ins haus hole?
    ins haus kommen sie ja immer nur abends für ein bis zwei stunden, danach kommen sie nicht wieder direkt nach draußen, sondern wie tun sie dann in den schutzraum, da gehen sie dann abends auch nicht mehr raus! im schutzraus ist es immer ca 15 °C manchmal mehr, weniger aber eigentlich nie!
    und im haus ist es wohl ein bisschen wärmer, aber ich denke der unterschied ist nicht so groß! aber jetzt im winter ist es nicht mehr so wie im sommer, als das fenster zur voli noch den ganzen tag offen stand, das geht auch nicht, dann würden wir ja um sonst heizen :~

    @alpha
    unsere voli ist an drei stein geschlossen, also hauswand, und ein festes dach hat sie auch!
    schutzraum hab ich ja schon gesagt, nie unter 15°C!
    die grauen sollen auch draußen bleiben, aber die benutzen ja auch ihren schutzraum, lora geht auch sehr oft rein, nicht nur abends, und füttern tue ich auch noch draußen!

    wir fahren morgen los und kaufen plexiglas, ich denke auch das ist dann besser so, dannkommt kein wind mehr rein und die wärma bleibst auch besser in der voli!
     
  12. #71 Jonny_Bouncer, 31. Oktober 2004
    Jonny_Bouncer

    Jonny_Bouncer Guest

    ich glaub so kann man das dann lassen. Ich denke wenn den vögeln kalt ist werden sie von alleine in den schutzraum gehen, darum meiner meinung nach ganz okay
     
  13. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    hi leute,
    lora hat jetzt auch ne socke, mehr dazu später
     

    Anhänge:

  14. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    so, dann will ich euch ma mehr erzählen!
    da lora ja immernoch weiterrupft und es nicht wirklich sichtlich besser wurde, habe ich mich heute mal kurzerhand dazu entschlossen es doch mit einer socke zu probieren!
    ich ihr dann ne socke, nach bömmels anleitung gebastelt, papa hat sie dann zu sich genommen und gekrault und so, während ich ihr vorsichtig die socke übergezogen habe*g*!
    hat auch ganz gut geklappt, sie knabbert zwar noch dran rum, aber das ist ja klar!
    jetzt schläft sie grade ganz ruhig, ohe knabbern, vielleicht klappt das ja auf dauer damit ihre federn wieder richtig nachkommen können! :zustimm:

    ich lass die beiden heute noh in meinem zimmer schlafen, damit ich lora mit ihrer socke besser beobachten kann, dann weiß ich auch ob sie ihr extrem lästig ist oder nicht! aber so wie es jetzt aussieht, gehts wohl ganz gut!

    hier noch ein paar bilder!
     

    Anhänge:

  15. fisch

    fisch Guest

    :zustimm: Ich drücke die Daumen und Krallen, dass es klappt mit den Federn :0-
     
  16. Renni

    Renni Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bottrop
    Hallo Alina,

    hab grad erst diesen Thread entdeckt, war mir wohl völlig untergegangen.

    Toll, wie Du Dich um die kleine Lora kümmerst, sie ist aber auch ein ganz besonders süßer Spatz. Es ist immer wieder erschreckend, was machen Leute ihren Tierchen antun können. :( .

    Aber ich bin ganz sicher, Du machst das schon, bei Dir wird sie sicher endlich glücklich werden - und in Chucky scheint sie sich ja auch schon verliebt zu haben.

    Ich drück Dir ganz doll die Daumen, daß die Socke tatsächlich dabei hilft, daß Lora sich nicht mehr so sehr rupft.

    Weiter so!!!
     
  17. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    hi leute
    lora scheint sich schon ziemlich an die socke gewöhnt zu haben, sie knabbert kaum noch dran rum :zustimm: :freude:
    ich hoffe das klappt wirklich und die federchen sprießen!
     

    Anhänge:

  18. alex

    alex Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    in der Nähe von Köln
    Hallo Alina,

    was ist denn das für eine Socke? Woher hast Du denn den Tip und die Anleitung?

    Vielleicht sollte ich es ja auch mal damit probieren, denn meine Henne habe ich auch gerupft bekommen. Sie sieht zwar nicht so schlimm wie Dein Lörchen aus, aber sie kann es eben auch nicht lassen, sich hin und wieder die Federchen auszuziehen.

    Bin für jeden Tip dankbar.

    Viele Grüße Alex
     
  19. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    schau mal ins kakaduforum!
    irgendwo steht da auch socke für rupfer!
    der bömmel is doch ganz bekannt*g*
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alina

    Alina Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Osnabrück
    hi leute
    so lora at heute ihre neue socke bekommen, schaut mal ist doch schon mal nicht schlecht was da in zwei wochen nachgekommen ist, oder? :prima:

    ich hab ihr jetzt auch ne schönere socke gemacht, sogar mit "rollkragen" und beinen*g*, damit sie auch die federn an hals und beinen in ruhe lässt!

    was meint ihr, wenn die federn jetzt alle nachkommen, und schon so die normale größe erreichen, kann man die socke dann wohl ganz weglassen, oder wird sie dann immer weiter rupfen?
    kann man wahrscheinlich shlecht sagen, oder?
    ich hoffs einach mal!
     

    Anhänge:

  22. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Echt bewundernswert was Du so alles auf die Beine gestellt hast um der kleinen zu helfen. Aber der Trick mit der Socke ist mir neu. Klasse idee. Geier mit Rollkragenpulli - Ich lach mich echt weg.

    Viel Glück und Daumendrück für jede neue Feder.

    Viele Grüße
    Reginsche, Coco und Cougar
     
Thema:

Chucky neuer freund