cicco

Diskutiere cicco im Amazonen Forum im Bereich Papageien; habe für meinen cicco (blaustirnamazone)einen neuen freund gefunden.Toni (Mülleramazone).Hab keine anung ob es ein hahn oder eine Henne ist.Nun...

  1. wolfy

    wolfy Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    magstadt
    habe für meinen cicco (blaustirnamazone)einen neuen freund gefunden.Toni (Mülleramazone).Hab keine anung ob es ein hahn oder eine Henne ist.Nun meine Frage hat schon jemand,Erfahrung im sozial ferhalten wenn man die zwei zusammen tut.mfg wolfy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    um eine definitive Antwort zu erhalten wäre es schon von Bedeutung die Geschlechter zu kennen. ;)

    Fakt ist, das zwei gleichgeschlechtliche Vögel (zudem noch verschiedene Arten) eher Probleme miteinander haben können, als gegengeschlechtliche Vögel.

    Warum setzt Du keine BS-Amazone hinzu? BS-Amazonen sind einfacher zu bekommen als Müller-Amazonen.
     
  4. wolfy

    wolfy Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    magstadt
    Hallo Heike
    ich hab die mülleramazone aus einer nicht so guten haltung rausgeholt.inzwischen bin ich mir fast sicher dass es eine henne ist.mein cicco darf ihn graulen sie schnäbeln und wollen aber nicht in einer volliere schlafen.kann es eine kreuzung zwischen denn amazonen geben danke für eine antwort mfg wolfy
     
  5. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Hallo Wolfy,

    wenn die beiden Vögel sich verstehen ist es doch OK.
    Du erkennst ihr gutes Sozialverhalten bereits daran wie sie miteinander umgehen.

    Interessenhalber würde ich schon mal ne DNA-Analyse machen lassen. ;)

    Ja es könnte zu Mischlingsnachzuchten kommen.
    Würde es aber in keiner Form forcieren das es dazu kommt.

    Es läßt sich manchmal nicht vermeiden das es zu Mischlingsnachzuchten kommt. Bewußt welche züchten sollte man aber nicht.

    Wenn man von vorne herein zwei verschiedene Unterarten hält und die Vögel nicht die Möglichkeit haben ihre eigene Unterat zu wählen, dann ist es das bewußte Nachziehen von Hybriden.
     
  6. wolfy

    wolfy Mitglied

    Dabei seit:
    14. September 2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    magstadt
    Hallo Heike
    danke die für deine antwort.die analuise werde ich auch noch machen.sollte toni eier bekommen werde ich sie ihm wegnehmen.wollte nur wissen ob es möglich ist,dass sie sich kreuzen mfg wolfy
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    ne, nicht die Eier wegnehmen 8o

    Die Eier "unschädlich" machen (am Besten abkochen und etwas abkühlen lassen) und dann wieder unterschieben.

    Wenn Du ihr die Eier wegnimmst riskierst Du das der Vogel zum Dauerleger wird und im schlimmsten Fall in Legenot gerät.

    Laß den Vogel (wenns passiert) auf den abgekochten Eiern sitzen. I.d.Regel verlassen die Vögel das Gelege nach der eigentlichen Brutzeit bzw. wenn sie merken es schlüpft nix.
     
  9. Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Wenn die Voliere gross genug ist, die beiden genügend Ausweichmöglichkeiten, und auch genügend versteck Möglichkeiten haben, sollte es eigentlich ohne grössere Schwierigkeiten gehen. Insofern die Müller-Amazonen doch recht ruhige Vögel sind. Wichtig ist einfach dass die Voliere gross genug ist.
     
Thema:

cicco