Cites

Diskutiere Cites im Vogelschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; wir haben vor uns einen graupapageien zuzulegen. müssen wir beim kauf auf eine CITES-bescheinigung bestehen? was muß darin alles enthalten sein?...

  1. Sandchen

    Sandchen Guest

    wir haben vor uns einen graupapageien zuzulegen.
    müssen wir beim kauf auf eine CITES-bescheinigung bestehen?
    was muß darin alles enthalten sein?
    und muß der vogel dann noch bei den behörden gemeldet werden?

    ich hoffe, jemand kann mir helfen.

    liebe grüße
    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pico

    pico Guest

    Hallo Sandra,

    wenn der Graue vor 1997 eingeführt (bei Wildfängen) bzw. geboren wurde, mußt Du auf die sogenannte Cites bestehen.

    Diese Citesbescheinigung war bis 1997 der gültige Nachweis der Auskunft über die Herkunft des Vogels Aussage gemacht hat.

    Heute gibt es nur noch einen sogenannten Herkunftsnachweis, worauf vermerkt ist, um was für ein Vogel es sich handelt. Ob eingeführt, also WF oder Nachzucht in Gefangenschaft geboren/geschlüpft und die Ringnr.
    Bei Nachzuchten sind die Elterntiere noch auf dem Herkunftsnachweis vermerkt.

    Du solltest auf jeden Fall bei Kauf eines Graupapageis auf den Herkunftsnachweis bestehen, da Du bei der zuständigen Behörde nachweisen mußt woher der Vogel kommt.

    Bei der zuständigen Behörde handelt es sich meist um die "untere Landschaftsbehörde". Ist aber nicht bundeseinheitlich. Auskunft gibt aber darüber das Veterenäramt.

    Kaufst Du aus "Privathand" einen Graupapagei und der Besitzer hat keine Citesbescheingung oder Herkunftsnachweis, solltest Du Dir das auf jeden Fall schriftlich bestätigen lassen um allen evtl. entstehenden Ärger zu vermeiden.

    Im übrigen möchte ich Dich darauf aufmerksam machen, das es nicht gut ist Vögel einzeln zu halten. Vögel sind Schwarmtiere.
    Es wäre sinnvoll gleich 2 Vögel zu kaufen, die miteinander harmonieren.

    Man vermeidet so die später eventuell auftretenden Probleme bei der Verpaarung/Vergesellschaftung.;)
     
  4. #3 Roland Brösicke, 4. März 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hallo Sandra,
    ich schliess mich Pico an. Man sollte schon deshalb <auf Papiere achten, um keine Wildfänge zu erwerben. Man würde so das ganze Elend der Wildfänge noch unterstützen. Und auf jeden Fall gilt, ein Papagei ist kein Papagei, also besser 2!!
     
  5. Sandchen

    Sandchen Guest

    nicht schimpfen!!!

    danke für die schnelle hilfe!

    ich weiß das man papageien zu zweit halten soll.
    bin in der beziehung kein anfänger-bei mir fliegt schon verschiedenes herum.

    wir wollen uns erst einen holen und den endoskopieren lassen um ihm/ihr dann das passende gegenstück besorgen zu können.
    außerdem muß ich den 2. ein/zwei monate später besorgen, da mein geldbeutel so einen plötzlichen sturz nicht überlebt.

    außerdem war es nur eine unverbindliche anfrage, weil ich mich dafür interessiere. also nicht mit mir schimpfen <schnief>.
     
  6. #5 Roland Brösicke, 4. März 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hallo Sandra,
    keiner schimpft hier!. ;) Alles nur Info. Und wenn Du das so machen willst, wie Du schreibst, dann ist doch alles Bestens!
    Wünsch Dir viel Erfolg bei Deinem Vorhaben. Es ist halt so, je jünger die zwei und je eher der Partner, umso einfacher und besser, kompliziert jetzt, gelle?
     
  7. Sandchen

    Sandchen Guest

    schon klar, war ja auch nur spaß.

    ich kenne solche probleme mit vögeln, da ich mehrere aus schlechter haltung zu mir geholt habe.

    ob ich mir nen grauen vom züchter hole, weiß ich noch nicht.
    ich werde erstmal in die tierheime schauen und mir so nen armen kleinen dort holen-da hab ich wenigstens noch was gutes getan und er paßt in die gruppe von meinen geretteten vögeln.
    und ein wildfang kommt sowieso nicht in frage. so etwas unterstütze ich nicht.

    liebe grüße
    Sandra
     
  8. #7 Roland Brösicke, 4. März 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hallo Sandra,
    toll! Einen Vogel aus dem Tierheim zu holen ist immer gut. Und wenn Du sowas schon öfter gemacht hast, weisst Du ja, was da manchmal auf einen zukommt. Aber Du schaffst das schon!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Sandchen

    Sandchen Guest

    danke für das liebe zureden.
    ich hoffe das ich es schaffe. bei zwei vögeln die ich aufgenommen habe schaffe ich es leider nicht sie zu verpaaren. der eine (bergsittich) kommt nicht mit seiner eigenen rasse klar. und der mischling (kragen-pennatnsittich) akzeptiert überhaupt keinen anderen vogel.

    ich will es aber mit beiden nochmal probieren, wenn ich umziehe. dann ist für beide die umgebung neu-vielleicht hab ich dann ne chance.

    lieb grüße
    Sandra
     
  11. #9 Roland Brösicke, 5. März 2002
    Roland Brösicke

    Roland Brösicke Guest

    Hallo Sandra,
    geht mir mit meinen beiden Kakas nicht anders. 20 Jahre Einzelhaft, kein Wunder. Aber ich versuch auch im Sommer durch Umgebungswechsel in die Freivoliere das Ruder noch herumzureissen. Wird schon werden.
     
Thema:

Cites

Die Seite wird geladen...

Cites - Ähnliche Themen

  1. wann gab es Cites?

    wann gab es Cites?: Hallo! Ich habe hier gelesen,dass es ein paar Jahre gab,in denen Mohrenkopfpapageien keine Cites brauchten. Kann mir einer sagen,von wann bis wann...
  2. Cites Bescheinigung

    Cites Bescheinigung: Hallo. kann mir jemand helfen was eine Cites Bescheinigung für 2 Graupapagei kostet. mfg
  3. Wie sieht eine Cites-Nummer aus...r

    Wie sieht eine Cites-Nummer aus...r: folgender Fall (hab mich mal wieder eines schwereren Falles angenommen) Haben ein Paar kleine Felsensittiche übernommen... langes Thema können...
  4. Petition gegen das Fangen von Graupapageien an CITES

    Petition gegen das Fangen von Graupapageien an CITES: Bin ja geschockt, dass es immer noch Wildfänge gibt. Finde ich ganz furchtbar, sie sollen doch da bleiben dürfen, wo sie hingehören. Wenn es...
  5. Graupapagei Auf Anhang 1 Cites

    Graupapagei Auf Anhang 1 Cites: Nur mal so, was kommen könnte. " Sollte der Graupapagei (Psittacus erithacus) auf der nächsten Konferenz von CITES, die 2016 in Johannesburg...