Clicker-Anfängerin hat Frage

Diskutiere Clicker-Anfängerin hat Frage im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ihr Lieben, Ich habe mich hier ein wenig eingelesen - Habe aber noch ein paar Fragen. Wir habe zwei Wellis, beide etwa 1/2 Jahr alt. Sie...

  1. Heather

    Heather Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim / Ruhr
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich habe mich hier ein wenig eingelesen - Habe aber noch ein paar Fragen. Wir habe zwei Wellis, beide etwa 1/2 Jahr alt. Sie kommen beide zum Fressen auf die Hand, wobei das Mädel frecher und zutraulicher ist als der Junge.

    Habe jetzt mit dem clickern angefangen. Halte ein kleines Stückchen Hirse in den Käfig und Hermine kommt auch meistens an wenn sie es sieht. Dann gibts einen 'click'. Nur Harry traut sich noch nicht . Wie lange soll ich das jetzt mit dem Hirse und dem 'click' machen, bis ich mit dem Stöckchen anfange?

    Habe schonmal versucht eine Sitzstange in ihre Nähe zu bringen, wenn sie draußen sind - aber davor haben sie Angst. Ich würde sie gerne mit dem Stöckchen in den Käfig tragen, wenn es abends Schlafenzeit ist und sie sich nicht von ihrem Vogelast im Zimmer trennen können.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Willkommen im Clickerforum!
    Und das ist falsch rum. Zuerst CLICK und dann die Belohnung geben. Du solltest auch vermeiden, dass sie die Belohnung schon vorher sehen.
    Man sagt, dass 50 - 60 mal Click ---> Leckerli ausreicht, damit die Geier es verstanden haben. 2 oder 3 Tagen würden zum Konditionieren reichen - danach kannst du mit dem TS anfangen (du wirst auch merken, dass die Geier verstanden haben :zwinker: ).
     
  4. #3 Tina Einbrodt, 18. Januar 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Ich mache genau das jetzt seit 1,5 Wochen, 3xtägl. aber meine flüchten immer nur... was mache ich falsch
     
  5. Heather

    Heather Mitglied

    Dabei seit:
    29. Juli 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim / Ruhr
    Hallo Daniel,

    Danke für den Hinweis. Da hab ich das mit der Reihenfolge wohl nicht richtig gelesen.

    Habe es heute Abend versucht. Hat bei Hermine auch ganz gut geklappt. :zustimm: Aber Harry saß wie zur Salzsäule erstarrt und hat die Hirse nicht angerührt, obwohl ich sie direkt (ca. 1 cm) vor den Schnabel gehalten habe. 8o
     
  6. #5 carola bettinge, 18. Januar 2006
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    Hi Heather,

    mag sein, dass sie noch vor deiner hand zu sehr Angst haben. Dann solltest du die Schälchenmethode anwenden.

    LG, Carola
     
Thema:

Clicker-Anfängerin hat Frage

Die Seite wird geladen...

Clicker-Anfängerin hat Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Farbgebung Halsbandsittich

    Frage zur Farbgebung Halsbandsittich: Hallo allerseits, da ich noch nicht so viel Erfahrung habe frage ich mal in die Runde. Welcher von beiden Partnern ist für die Farbgebung des...
  2. Fragen zur Zucht

    Fragen zur Zucht: Hallo zusammen, es ist ja noch etwas Zeit, aber ich mache mir schon Gedanken zur Zucht. Ich möchte meine Gloster verpaaren. Kann ich eine weiße...
  3. Fragen zur Haltung einer Graugans

    Fragen zur Haltung einer Graugans: Moin, ich habe bereits Hühner, und würde mir noch gerne eine Graugans besorgen. Diese würde ich noch als Gössel holen, ich hab da so an 14 Tage...
  4. Fragen zum züchten

    Fragen zum züchten: Hallo wann sollte man am besten die Nester in einer voliere reinhängen? Mfg
  5. Frage nach Nest und Futter

    Frage nach Nest und Futter: Hallo an alle Vogelfreunde:), ich habe seit einer Woche ein Zebrafinkenpärchen, ca. 1/2 Jahr alt. Zuvor habe ich einiges gelesen über die Dinge,...