Clickern for fun

Diskutiere Clickern for fun im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Ann und alle anderen, ich habe vor zwei Wochen mit dem Clickern angefangen - ohne einen tieferen Sinn zu verfolgen. Ich wollte einfach mal...

  1. #1 Klaus B., 01.12.2004
    Klaus B.

    Klaus B. Poicephalus

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigsburg, Württ.
    Hallo Ann und alle anderen,
    ich habe vor zwei Wochen mit dem Clickern angefangen - ohne einen tieferen Sinn zu verfolgen. Ich wollte einfach mal überprüfen, ob das ganze auch bei unseren Mohrenkopfpapageien (ca. 3 JAhre, Handaufzuchten ab der 5.-6. Woche) funktioniert. Davor habe ich mir die FAQs durchgelesen. Die Belohnung war sofort klar: Babykeks! Als Targetstick verwende ich ein Ess-Stäbchen. Ich habe einen Clicker mit verstellbarer Lautstärke, da mir das normale Clickergeräusch zu laut ist.
    Nach der ersten Clicker-Sitzung war die Belohnung sicher konditioniert. Auch das mit dem Targetstick war recht schnell klar. Ich clicker pro Tag ca. 10 Minuten.
    Mangels genauerer Zielvorstellungen ließ ich die Vögel dem Targetstick nachfolgen: Jeder der Mohren sollte auf einer kleinen Dose sitzen. Nach 2 Tagen war auch dies zuverlässig erarbeitet. So zuverlässig sogar, dass die Mohren mittlerweile auf ihrer Dose sitzen, sobald ich mit dem Clickern beginne...
    Der weibliche Mohr erfand daraufhin, von Dose zu Dose zu springen, um schneller an die Belohnungen zu kommen. Dies will ich noch sicher konditionieren. Das Männchen soll mit einem Gegenstand zuverlässig auf die Dose steigen.
    Ich bin also mal gespannt, wie das ganze endet. Beide Tieren scheinen Feuer und Flamme zu sein - werde ich doch daruch für sie total planbar: Ich muss dies machen, damit ich das bekomme!
    Soweit vom Clickern just for fun!
    Gruß, Sonja
     
  2. #2 Ann Castro, 02.12.2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Sonja!

    Das ist ja klasse! Gut gemacht.

    Ich kenne keinen Vogel, dem das Clickern nicht Spass macht. Ist halt eine gute Beschäftigungstherapie.

    Ja genau! "mal schaun, wie ich sie jetzt dazu kriege noch ein Leckerli rauszurücken". Wenn man die Tiere fragen könnte, wäre ich mir sicher, sie würdens agen, sie trainieren uns :D :D :D.

    Weiter so!

    LG,

    Ann.
     
  3. Eilika

    Eilika Guest

    Ich glaube fast, dass die "just for Fun"-Einstellung die beste Clickervoraussetzung ist, weil man völlig entspannt an die Sache herangeht und so nicht Gefahr läuft, ungeduldig zu werden.
    Weiter so!
     
Thema:

Clickern for fun

Die Seite wird geladen...

Clickern for fun - Ähnliche Themen

  1. wie funktioniert das clickern

    wie funktioniert das clickern: hab mir einen clicker angeschafft und verstehe nicht wie man das damit anstellen soll das die wellies auf meine hand kommen
  2. Der Neue stellt sich vor und hat ein paar Fragen zum Clickern

    Der Neue stellt sich vor und hat ein paar Fragen zum Clickern: Hallo alle zusammen, Mein Name ist Martin und komme vom wunderschönen Bodensee. Ich bin seit 3 Wochen stolzer Besitzer von 2 Rosenköpfchen...
  3. In welcher Umgebung Clickern (trainieren) mit Naturbrut

    In welcher Umgebung Clickern (trainieren) mit Naturbrut: Hi, ich weiß nicht so Recht weiter. Vielleicht habt ihr ja wieder einen Tipp für mich, ich wäre sehr dankbar. Ich habe die Anweisung mit dem Stock...
  4. In welcher Umgebung Clickern (trainieren) mit Naturbrut

    In welcher Umgebung Clickern (trainieren) mit Naturbrut: Hi, ich weiß nicht so Recht weiter. Vielleicht habt ihr ja wieder einen Tipp für mich, ich wäre sehr dankbar. Ich habe die Anweisung mit dem Stock...
  5. mit mehreren wellis anfangen zu clickern

    mit mehreren wellis anfangen zu clickern: hallo zusammen. ich habe vorgestern mit dem clickern angefangen. bei 10 vögeln ist der anfang aber sehr schwer. ein welli (sheldon) folgt schon...