Clickern gegen beißen

Diskutiere Clickern gegen beißen im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Seit kurzem haben wir zwei Schwarzköpfchen bei uns. (Bilder seht ihr hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=69669&page=1&pp=10 )...

  1. Piepsies

    Piepsies Guest

    Hallo!
    Seit kurzem haben wir zwei Schwarzköpfchen bei uns.
    (Bilder seht ihr hier: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=69669&page=1&pp=10 )
    Ich möchte mit den beiden Clickern, um ihnen vielleicht ihr beißen abzugewöhnen.

    Das Beißen kommt in folgenden Situationen vor:
    1. Beide sind im Käfig, ich komme mit dem Finger ans Gitter, Bailo droht und beißt. Susi "leckt" nur am Finger, zwickt aber auch manchmal, jedoch ohne drohen.


    2. Beide haben Freiflug, meistens Bailo, teilweise auch Susi kommen zu mir auf die Schulter und fangen an, in Klamotten und (besonders gerne) in die Haut zu kneifen. Sie zwicken dabei richtig kräftig, so dass teilweise blutige Stellen entstehen, wenn man nicht aufpasst.
    Hierbei drohen beide nicht.
    Wenn man versucht, sie mit der Hand von der Schulter zu scheuchen, haut Susi ab, Bailo droht und beißt in den Finger.

    Diese Verhalten möchte ich versuchen zu verhindern. Ich weiß nur noch nicht genau wie.

    Ich habe mir das etwa so vorgestellt:
    a) Clicker im Käfig durchs Gitter konditionieren. (Dort nehmen sie bereits SBK aus den Fingern)
    b) Clicker im Freiflug konditionieren. (Dort nimmt Bailo zwar den SBK, lässt ihn dann aber schnell fallen, um in den Finger zu beißen. Susi ist dort noch ängstlich.)

    zum eigentlichen Problem (oben unter 2. beschrieben)
    c) Wenn sie auf der Schulter sitzen, ohne zu zwicken c/t

    Klingt eigentlich ganz einfach, aber mit der Durchführung bin ich trotzdem nicht so ganz sicher.
    Das ungewünschte Verhalten soll ja ignoriert werden, aber ich möchte mich ja nicht die ganze Zeit beißen lassen, oder geht es nicht anders?
    Ist vielleicht ein anderes Kommando sinnvoller (z.B. "nein" oder sowas)?

    Zum 1. Problem habe ich keine Idee. Vielleicht gibt es sich ja automatisch, wenn sie die Finger mit der Belohnung verbinden.

    Außerdem steht im gleichen Zimmer ja noch die Voliere der Sperlis. Werden die nicht irritiert, wenn ich mit dem gleichen Clicker mit den Agas trainiere und sie nicht mitmachen dürfen?

    Ich hoffe, ich habe alles ordentlich beschrieben und ihr habt ein paar Ratschläge für mich!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Das Konditionieren ist nur die Verknüpfung nicht die Übung!!!

    Sind sie nicht zahm genug, um ausserhalb der Voliere das Leckerli aus der Hand zunehmen, dann wende bitte die Schälchenmethode an. Immer dran denken, das Leckerli ist die Belohnung, nicht die übung!!!

    Und dann ganz schnöde mit TS Übungen anfangen. Falls Du Dich nicht mehr dran erinnerst, kannst Du es in den FAQs nochmal nachlesen.

    Mit den Sperlis sollte kein Problem sein. Ich benutze für alle Tiere den gleichen Clicker. Sie wissen ganz genau, wer dran ist.

    LG;

    Ann.
     
Thema:

Clickern gegen beißen

Die Seite wird geladen...

Clickern gegen beißen - Ähnliche Themen

  1. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  2. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  3. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  4. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  5. Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen

    Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen: hallo, Ich mache das training jetzt seit ein paar tagen immer so für ca 10 min. Durch den käfig, da einer von meinen vögel aggresiv ist. Heute...