Clickern mit meinen 4 Wellis und 2 Nymphies

Diskutiere Clickern mit meinen 4 Wellis und 2 Nymphies im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen, ich clicker ja schon ne ganze Weile mit meiner Bande und stelle euch hier erst mal alte Berichte ein, neue Sachen folgen dann immer...

  1. Silberil

    Silberil Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallöchen, ich clicker ja schon ne ganze Weile mit meiner Bande und stelle euch hier erst mal alte Berichte ein, neue Sachen folgen dann immer ganz aktuell! :D

    August 2007

    Vor ungefähr einem Jahr habe ich mit Clickern angefangen. Ich habe mit unserm Nymphensittich Artemis begonnen, er war zu der Zeit schon der Neugierigste und Zahmste. Hirse ist bei unsern Rabauken das absolute Leckerlie, das gibt’s also nur während des Clickertrainings zu fressen.

    Wie habe ich angefangen? Bekanntlich braucht man einen Target-Stick, dazu dient bei mir ein Mikadostäbchen. Einen richtigen Clicker habe ich auch nicht gekauft, damals habe ich nirgends einen gefunden, also nahm ich einen Kugelschreiber, dessen “click” als akustisches Signal ausreicht. Bis heute klappt es mit der Kombi Mikadostäbchen/Kugelschreiber super, Improvisation ist alles!

    Ich habe Artemis zuerst beigebracht, dass das “click” bedeutet, dass es ein Leckerlie = Hirse gibt. Das hat er sehr schnell verstanden, so dass ich rasch den Stick miteinbringen konnte. Am dritten Tag ist er dem Stäbchen hinterher gelaufen. Von da an konnte ich fast alles mit ihm machen. Er kommt auf Kommando auf den Arm geflogen, er läuft dem Stäbchen überall hinterher (auch auf mir), er geht jederzeit in einen Käfig bzw. in eine Transportbox, ich kann ihn mit der Hand umfassen (falls ich ihn mal greifen muss).

    Die ersten Wochen habe ich mit ihm nur alleine geclickert. Die Nymphensittichdame Luna hat aber dann begonnen, eifrig zuzuschauen. Ich dachte mir, ich probier’s einfach mal und halte ihr das Stäbchen hin - ich staunte, sie lief hin und kniff hinein! Seitdem ist auch sie sehr eifrig bei der Sache, aber es dauerte, bis sie sich mir näherte. Nach einigen Wochen traute sie sich und sprang mir auf den Arm. Seitdem kann ich sie auch den Arm hinauf und hinunter laufen lassen und in einen Käfig reinsetzen. Auch nach dem Clickern bleibt sie gern lange aufm Arm sitzen und putzt sich.

    Nach und nach zeigte auch das Wellimädel Maja Neugier und fast zur gleichen Zeit ihr Partner Rocky. Rocky ist eher der Faulere, er rennt ein oder zwei Mal hinterm Clicker her, verliert dann aber das Interesse. Maja allerdings hat sehr viel Ausdauer und mit dem Stäbchen kann ich sie auch überall landen lassen. Mit beiden habe ich sie auch in einen Transportkäfig reinsetzen geübt.

    Fiona und Flip, die ja beide erst seit wenigen Tagen bei uns sind, gewöhne ich gerade noch ans Stäbchen. Heute habe ich ihnen erst mal beigebracht, dass “Click” = Hirse abbeißen bedeutet. Prompt waren gleich alle auf meinem Arm.

    Normalerweise muss ich aber Artemis seperieren, sprich erst clicker ich mit ihm und dann setz ich ihn meinem Freund auf die Schulter und er geht mit ihm in einen anderen Raum. Artemis ist leider zu dominant und will halt immer gleich der Erste sein. So können diejenigen, die sich nur “halb” trauen, nicht mitmachen.

    Hier sind ein paar Bilder vom Clickern und ein Video.
    [​IMG]

    [​IMG]

    http://de.youtube.com/watch?v=zpsqFVeliO0&eurl=http://zepelindererste1.ze.funpic.de/wordpress27/?page_id=101

    November 2007


    Meine Rasselbande ist nach wie vor mit ungebremsten Eifer am Clickern. Jeden Abend ist Clickerzeit und jeder möchte mitmachen. Wenn ich mit Artemis anfange, kommen nach und nach die anderen hinzu und schon fehlen mir ein paar Hände, weil jeder der Erste sein will… Es ist ein richtiges Ritual, Artemis sieht genau, wenn ich Hirse & Co raushole, dann kommt er gleich angeflogen.

    Momentan gewöhne ich meine Rabauken an eine Spritze. Sie liegt den ganzen Tag in der Voli und ich gehe so vor, dass ich die Spritze versuche miteinzubeziehen, wenn sie ins Stäbchen kneifen sollen. Ich reduziere einfach immer mehr den Abstand zwischen Stäbchen und Spritze, so dass sie automatisch der Spritze näher kommen. Flip hat sogar schon mal in die Spritze reingekniffen. Er findet die aber sowieso toll, wenn sie so in Voliere liegt, dann balzt er sie auch mal an *g*.

    Fiona ist ja nun seit 3 Monaten bei uns und hat jede Scheu vor mir verloren. Sie klettert auf meinen Armen, Schultern und meiner Hand herum. Madame muss halt alles anknabbern, sie liebt vor allem Hände und mein Gesicht. Beim Clickern ist sie auch so Eine, die immer gleich dran sein möchte und dafür die andern auch wegscheucht.

    Hier mal ein paar Bilder von vorhin, ich hab mit Rocky und Flip geübt, dass die Kamera nicht böse ist und dass man ganz ruhig da sitzen bleiben kann, wo man grad sitzt!
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bei diesem Video sieht man, wie sich Fiona an die Spritze gewöhnt.
    http://de.youtube.com/watch?v=Xp8SKFRPtk0&eurl=http://zepelindererste1.ze.funpic.de/wordpress27/?page_id=101

    In dem Video übe ich mit Artemis besonders das Landen auf meinem Arm.
    http://de.youtube.com/watch?v=tp_9rbIpkk0&eurl=http://zepelindererste1.ze.funpic.de/wordpress27/?page_id=101
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Silberil

    Silberil Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
  4. Silberil

    Silberil Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    November 2008
    Es sind schöne Schnappschüsse entstanden!
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wir sind nun bei den ersten Kommandos angekommen. Das Ziel ist es, den Clicker auszuschleichen und dass sie nur auf das gesprochene Wort hin etwas machen. In den zwei Videos könnt ihr mal schauen, wie es mit “Komm” und “Ab” klappt. Das ist unser zweiter Versuch und dafür habe ich sehr eifrige Schüler, was?
    http://de.youtube.com/watch?v=skojBact65o&eurl=http://zepelindererste1.ze.funpic.de/wordpress27/?p=146

    http://de.youtube.com/watch?v=ccYOJLB9TE4&eurl=http://zepelindererste1.ze.funpic.de/wordpress27/?p=146

    Und Kommando "Komm" mal in Bildern
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dezember 2008
    So, hier der Beweis, dass Nymphen auf Komando Küssen können!
    http://de.youtube.com/watch?v=jJ9UxiwTHpo&eurl=http://zepelindererste1.ze.funpic.de/wordpress27/?p=155

    Uuuund ein kurzes Video von heute, Flip bei der Übung “Füßchen geben”.
    http://de.youtube.com/watch?v=R5cEk_56ZYA&eurl=http://zepelindererste1.ze.funpic.de/wordpress27/?p=160

    Januar 2009
    Artemis musste heute auf die Waage *g*.

    Habe Videos und Bilder gemacht, beim Video zögert er zwar noch kurz, da er es erst zum ersten Mal macht, aber ich bin sehr zufrieden!
    http://de.youtube.com/watch?v=Ebc0kFi4Npw&eurl=http://zepelindererste1.ze.funpic.de/wordpress27/?p=165

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  5. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Erfolg

    Das ist ja toll, was du da erreicht hast.:zustimm:
    Die Bilder sind ja wunderbar. Deine Voegel trauen sich mehr als meine. Auf dem Boden wiegen, das geht bei uns nicht. Aber ich bin zufrieden, dass es ueberhaupt geht. Meine sind sehr aengstlich.

    Ich habe erst zwei videos angeguckt (und bewertet):zustimm: Die andern gucke ich spaeter.
    Toll:prima:
    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  6. D@niel

    D@niel Guest

    Hi Silke,

    Willkommen im Clickerforum! :bier:
    Danke für den ausführlichen Trainingsbericht. Es ist toll, was ihr da über den Zeitraum hinweg erreicht habt - Respekt. :zustimm:
     
  7. Silberil

    Silberil Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Huhu Sigrid,

    ich bin auch echt froh, dass meine nicht so ne Angsthasen sind. Sobald ich einen habe, der es vormacht, kommen die anderen auch gleich hinterher. Das ist schon echt praktisch! 8)

    Hi D@niel,

    anfangs haben wir ja gar nicht so ne Riesenfortschritte gemacht, da ich lange Zeit ohne das Buch gearbeitet hatte und gar nichts von Kommandos wusste. Das hat sich ja nun geändert und wir üben jeden Tag fleißig! :D
     
  8. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Silberil,
    schöne Bilder!

    Gibst Du die Maiskolben eigentlich roh?

    Wollte die mal für meine Wellensittiche ausprobieren, dachte aber, ungekocht wären die Maiskörner für sie zu hart!?:+schimpf
     
  9. D@niel

    D@niel Guest

    Klar, du kannst den Mais roh geben. Meine Vögel lieben ihn. :zwinker:
     
  10. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Meine Voegel ignorieren Mais roh. Aber gekocht ist es ihr Lieblingsgemuese.
    Alle Wellis sind anders....:p

    Sigrid
     
  11. Silberil

    Silberil Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Bei uns hat sich wieder einiges getan, das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten ;)

    Flip lernt, sich das Füßchen verbinden zu lassen.

    Hier die erste Annäherung mit einem Stück Binde.
    [​IMG]

    Flip steigt per Ab-Kommando auf den Ring mit der Binde.
    [​IMG]

    Langsames Gewöhnen daran, dass die Binde um den Fuß gelegt wird (Flip guckt skeptisch, was am Blitz lag, er war so fasziniert von der Binde, dass er die Kamera zuerst ganz ignoriert hat.
    [​IMG]

    Beginn des Einwickelns
    [​IMG]

    Und der andere Fuß
    [​IMG]

    Und noch zwei Videos, die sind nun auch schon ne'n Monat alt.

    Zuerst unser Welli Rocky, auf dem Video hat er schon gut gelernt auf Kommando "Auf deinen Platz" auf seinen Platz (der Ring am Vogelbaum) zu fliegen.
    http://de.youtube.com/watch?v=pyH57g4Bi2I

    Und dann ein Video von Artemis, der eine Stufe weiter in dem Video ist. Er fliegt vom Transportkäfig aus auf seinen Platz.
    http://de.youtube.com/watch?v=T2bPCBmgCCU
     
  12. Steinchen

    Steinchen Patin für Zugvögel

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neben Haribo
    Toll

    Gaaaanz, gaaaanz toll! Ich bin total begeistert, wie du das machst und die Fotos und Videos vorstellst. Vielen Dank.:beifall:
     
  13. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Das ist ja wirklich toll, was man bei Wellis mit viel Geduld erreichen kann.
    So weit sind wir noch nicht....

    Sigrid
     
  14. Steinchen

    Steinchen Patin für Zugvögel

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neben Haribo
    So weit seit ihr noch nicht? Ich weiß gar nicht, ob ich jemals so weit kommen werde. :~
    Mit der lieben Geduld habe ich so meine Probleme.:D

    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg.
     
  15. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada

    Danke. Ich weiss nicht, ob man mit allen Wellis so weit kommen kann, auch wenn man viel Geduld hat.
    Geduld habe ich:~, die brauche ich bei meinen Angstwellis auch. Snoopy ist draussen gerettet worden und hat schrecklich viel Angst. Tweety kommt aus dem Tierheim. Da finde ich es schon toll, wieviel sie schon gelernt haben...

    lG
    Sigrid
     
  16. Steinchen

    Steinchen Patin für Zugvögel

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neben Haribo
    Hallo,

    seit 3 Tagen clicker ich nun und es macht unheimlich Spaß Erfolge zu sehen. Auf wenn sie nur Mini sind.

    Ich habe mir noch einmal genau die Videos angeschaut. Und man braucht nicht nur Geduld, sonder auch Ruhe.
    Silberil, du hast eine unglaubliche Ruhe. Macht Spaß dir beim Training in zuzuschauen.
     
  17. #16 Stinkerbär, 28. Februar 2009
    Stinkerbär

    Stinkerbär Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich finde das super klasse, was deine Piepser alles können! Und natürlich, dass du so viel Geduld hast!:beifall:

    Ich habe nun auch mit dem Clickern angefangen, weil ich das total super finde...

    Werde bald auch berichten. Meine Blue macht die Anfänge schon sehr gut :)
     
  18. Silberil

    Silberil Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hihi, guckt euch mal die drei Schnappschüsse von heute beim Clickern an!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. #18 Stinkerbär, 16. März 2009
    Stinkerbär

    Stinkerbär Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Super! Vorallem das letzte Bild gefällt mir super!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Silberil

    Silberil Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Uuuund Clickerfotos von heute! Pünktlich als die Mädels mitmachen wollten, war der Kameraakku alle *grummel*

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Artemis fliegt auf seinen Platz
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  22. Steinchen

    Steinchen Patin für Zugvögel

    Dabei seit:
    18. Februar 2009
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neben Haribo
    Oh, was schöne neue Fotos. Klasse.:zustimm:
     
Thema:

Clickern mit meinen 4 Wellis und 2 Nymphies

Die Seite wird geladen...

Clickern mit meinen 4 Wellis und 2 Nymphies - Ähnliche Themen

  1. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  2. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. 53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H

    53844 Troisdorf - 5 Jungwellis (Mega+PBFD-Kontakt) - 2 Hähne, 3 Hennen - davon 2 Pärchen (m+w) + 1 H: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Malina - Lutino hellgelb ---> einzeln vermittelbar 1 Henne -...
  5. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...