Clickern mit scheuen Tieren?

Diskutiere Clickern mit scheuen Tieren? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi zusammen. Ich hab jetzt vor einigen Wochen zwei Wellis von einer bekannten bekommen. Der eine ist etwa ein Jahr alt der andere erst um die 8...

  1. Loki<3

    Loki<3 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen.

    Ich hab jetzt vor einigen Wochen zwei Wellis von einer bekannten bekommen. Der eine ist etwa ein Jahr alt der andere erst um die 8 Monate. Ich hab ein wenig nachgeschlagen und hab so vom Clickern erfahren.
    Eigentlich wollte ich das mal ausprobieren, weiß aber nicht ob das noch so eine gute Idee ist. Die beiden sind nicht so sehr an Menschen gewöhnt und meiden eigentlich den Kontakt größten Teils.
    Kann ich das Clickern trotzdem einmal versuchen oder sollte ich das lieber lassen??

    Viele Dank schon mal
    Loki<3
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Gerade bei scheuen Wellis funktioniert Clickertraining sehr gut.
    Ich habe meine Wellis vom Tierheim und die sind aelter und scheu.
    Trotzdem habe ich mit Clickertraining gute Erfolge. Mein schlimmster Fall war Snoopy, die draussen gefangen wurde. 3 Jahre hatte ich alles versucht. Dann habe ich Clickertraining angefangen, und ihre Panikattacken haben aufgehoert. :)
    Es ist nie zu spaet...:p

    Sigrid
     
  4. #3 Saskia137, 5. März 2012
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Loki,

    auch - oder soll ich besser sagen - gerade bei scheuen Vögeln hilft Clickertraining ungemein.
    Wenn sie noch nicht aus der Hand fressen, hilft die Schälchenmethode weiter, gib's mal in die Suchfunktion ein, da findest Du ein wenig mehr drüber oder schau in dem anderen neuen Thema rein, da hab ich 2-3 Sätze mehr zur Schälchenmethode geschrieben.

    Wenn Du das Clickertraining probierst, achte auf alle Fälle immer auf den Comfort-Abstand, d.h. im Zweifelsfall bedeuted das am Anfang sogar, das Zimmer zu verlassen, damit sie das Leckerli in Ruhe und ohne Angst verspeisen können.
    Viel Spaß und viel Erfolg!
     
  5. #4 Blue Bird, 15. Mai 2012
    Blue Bird

    Blue Bird Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Loki,
    Ich kann Saskia und Sigrid nur zustimmen.
    Ich hab einen Halsbandsittichhahn aus schlechter Haltung übernommen, der regelrecht panisch war und konnte schon einige Erfolge erziehlen. Ich habe zuerst beobachtet was er besonders gerne frisst und das bei der allgemeinen Fütterung weg gelassen. Ich hab Cooper das dann nur noch während des Clickertraings gefüttert, hab es in ein Schälchen gelegt und musste dann den Raum verlassen weil er so scheu war das er sich nicht dem Futter nähern wollte. Irgendwann konnte ich im Raum bleiben und immer näher stehen bleiben. Inzwischen nimmt er das Obst teilweise schon aus der Hand. Bei scheuen Vögeln brauchts viel Geduld aber es Lohnt sich!

    LG Susanne
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Clickern mit scheuen Tieren?

Die Seite wird geladen...

Clickern mit scheuen Tieren? - Ähnliche Themen

  1. Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen

    Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen: hallo, Ich mache das training jetzt seit ein paar tagen immer so für ca 10 min. Durch den käfig, da einer von meinen vögel aggresiv ist. Heute...
  2. Dorf der wilden Tiere

    Dorf der wilden Tiere: Jetzt 20:15 auf Servus TV bis 22:00 Uhr
  3. Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w)

    Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w): Halsbandsittich-Weibchen aus wahrscheinlich wildlebender Population: Der Vogel wurde an einer Autobahntankstelle aufgegriffen und zu uns ins...
  4. Heute: Expedition ins Tierreich - Hof der wilden Tiere

    Heute: Expedition ins Tierreich - Hof der wilden Tiere: Hallo, hier für heute ein Tip mal etwas anders. Es geht um Tiere auf einem Bauernhof und deren Haltung (kein Massenbetrieb). Schaut es Euch...
  5. Ziegensittich scheu

    Ziegensittich scheu: Hallo ich habe seit dem letzten Jahr 2 kanarien vögel gehabt .einen haben wir gefunden und den anderen dazu gekauft.es sollte ein mädchen sein...