Clickern mit scheuen Wellis

Diskutiere Clickern mit scheuen Wellis im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; huhu. erzähle mal weiter was noch so passiert ist. interessiert mich, da ich auch wellis habe, allerdings 5 stück, und aber nicht weiss wie ich...

  1. Y-21

    Y-21 Guest

    huhu.

    erzähle mal weiter was noch so passiert ist. interessiert mich, da ich auch wellis habe, allerdings 5 stück, und aber nicht weiss wie ich das anfangen soll, da ich sie nirgendwo hinbekomme wo ich ihnen auch leckerlie geben kann. nur die kleine paula, welche aber nicht fliegen kann, und das ist ja gemein wenn ich sie auf den tisch setze und dann da anfange, während die anderen zugucken müssen und sich kaum runtertrauen oder?
    oder reizt das dann auch noch das die auch runterkommen?
    ich hab keinen plan wie ich das anfangen soll.

    mfg

    andy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo und willkommen an der Clickerfront!:0-
    Nee, das ist nicht gemein. Fang ruhig mit deiner Paula an, was meinst du, wie das die anderen ankekst, wenn sie ständig Leckerchen kassiert und die anderen nichts bekommen? Nach und nach kommen sie auch angedackelt und wollen mitmachen. Du musst die Hirse allerdings kontinuierlich vom Futterplan streichen, also nur beim Clickern geben. Soll ja was Besonderes sein und Clickern wird DAS Highlight, weil es NUR dort Hirse gibt.
    Wenn deine Vögel scheu sind, also kein Leckerchen aus der Hand nehmen, wäre die Leckerlischälchen-Methode angebracht, die hat Eilika detailliert in dem Link beschrieben.;)
     
  4. Y-21

    Y-21 Guest

    danke. ^^

    bei paula ist nur das problem das sie sich nicht viel aus hirse macht.
    nur meinen grossen horst, den kann ich mit hirse überall hintragen, vielleicht sollte ich lieber mit ihm anfangen. wenn er nen guten tag hat, bekomm ich ihn auch auf den tisch.
    ansonsten wenn das nicht fruchtet, muss ich mal die schälchen-methode testen.
    und zur not auf die dickmacher-kolben von vitakraft etc umsteigen, die haben meine beiden wellis welche ich zuerst hatte, bevor der 3welli neuzugang kam innerhalb von 1 tag weggefuttert.
    dann halt die nächste frage, wo bekomm ich so einen vernünftigen klicker her.
    denke mal um dann damit anzufangen muss es sicher auch komplett ruhig sein im raum, also fernseher aus, radio/musik etc aus.

    mfg

    andy
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Beim Clickern muss die Belohnung das allerliebste Lieblingsleckerchen deiner Wellis sein. Sonst ist das Clickern ja kein Highlight für sie.;)
    Clicker bekommst du in jedem gutsortierten Zooladen (Hundeabteilung), in div. Onlineshops (frag mich bitte nicht welche) oder E-Bay. Ich benutze einen Kuli. Das funzt ganz gut, nur dürfen die Tierchen niemals einen Kuli hören, wenn du clickerst. Das machst das Training sonst kaputt.
    Ob es ganz ruhig sein muss, hängt individuell vom Welli ab. Ich mache es auch so, weil ich denke, dass die Tierchen dann einfach konzentrierter sind.
     
  6. Y-21

    Y-21 Guest

    gut, dann muss ich mal gucken womit ich sie gut kriegen kann beim clickern.

    nach so einem teil werde ich auch gleich erstmal gucken, vielleicht gibts das ja hier in der gegend. kuli will ich lieber nicht nehmen, weil ich ja doch des öfteren mal was schreiben will, ohne ihnen gleich leckerlie geben zu müssen. =)
    dann lieber ein teil was sie auch als leckerlie-spender erkennen und dann auch wissen was sache ist. und auch nur für diesen zweck benutzt wird.
    wenn ich sie nun gar nicht ausserhalb der voli dazu bekomme zu üben, wie kann ich das denn dann in der voli machen? ohne das sie dann gleich ausbüxen können. ^^
     
  7. D@niel

    D@niel Guest

    Naja...ich schreibe eben nie mit einem Kuli...von daher.:D
    Am besten wäre beim Freiflug zu üben, da der Käfig eine geschütze Zone für die Wellis ist und sie im Freien besser abhauen können. Es würde auch in der Voliere gehen, wenn sie nicht zu panisch sind.
     
  8. Y-21

    Y-21 Guest

    naja, dann muss ich mal gucken.. gleich erstmal losfahren und son teil besorgen.
    und dann mal morgen oder vielleicht noch heute abend testen wies geht.
    denke erstmal muss horst dran glauben, da er gut auf hirse anspricht.
    vielen dank erstmal soweit für die infos.
    damit bin ich erstmal um einiges schlauer auf diesem gebiet. =)

    mfg

    andy
     
  9. Y-21

    Y-21 Guest

    so, hab mir jetzt so ein teil gekauft.
    ist ganz schön laut, aber die kleine flugverhinderte paula erschreckt sich nicht so wirklich dabei. aber allerdings interessiert sie sich für hirse irgendwie genauso sehr wie für vermutlich klosteine. naja, mal gucken.
    horst hätte sie gegessen, aber der hatte zu gar nix lust. pech für ihn. ^^
    soviel für heute.
    mal schauen was sie morgen machen.

    gute nacht

    andy
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Hi,

    wenn der Clicker zu laut ist, kannst du vielleicht irgendwas über diese Öffnung kleben, wo das Geräusch rauskommt. Ich habe so einen Clicker noch nie gesehen (in reality), aber ich meine solche Öffnung, wie sie ein Telefon hat, vielleicht hat ein Clicker die ja auch.:~ Oder du musst das Ding z.B. in die Tasche stecken, wenn du clickst, ist dann eben leiser. Meistens gewöhnen sich die Vögel an das Geräusch. Am besten clickerst du einfach mal über den Tag verteilt etwas rum, so merken sie 'Ach guck mal, das Ding macht ja nichts!'.:)
     
  11. Y-21

    Y-21 Guest

    also ich habe heute mal ein wenig weitergemacht.
    allerdings in der voliere eine untertasse aufgestellt, und nach dem clicken immer was reingelegt. aber irgendwie, naja, die 5 haben keine lust. mal schauen wie es morgen aussieht.
    wie ist das denn, ich clicke, lege was rein, sie gehen nicht hin. soll ich es dann den ganzen tag lang lassen und warten bis sie es gegessen haben, oder wieder nach einigen minuten clicken und was dazulegen?

    mfg

    andy
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Am besten stellst du die Untertasse erstmal in die Voliere und lässt sie die erstmal angucken. Die totbringende Schale muss erstmal genau gemustert werden, damit sie auch merken, dass das Ding gar nicht so gefährlich ist. Dazu kannst du ja die Untertasse ja erstmal mit Hirse dekorieren, so wird das interessanter. Wenn sie das dann raushaben, legst du Hirse auf den Teller (aber nur kleine Stücke, sollen sich ja nicht satt fressen) und clickst. Das dauert etwas, bis sie begreifen Click = Leckerli.
     
  13. Y-21

    Y-21 Guest

    mit dekorieren meinst du sicher daneben legen oder sonstiges oder? im moment interessieren sie sich eh nur für den frischen salat am volidraht, aber nachher mach ich das nochmal.. die untertasse mit hirse ausschmücken, oder kleine stückchen drauflegen.. ist dann ja im prinzip nix anderers als ein futterbecher.
     
  14. D@niel

    D@niel Guest

    Ich meine so kleine Stücke auf die Untertasse legen, so gewöhnen sie sich schneller an die ''totbringene'' Schale.
     
  15. Y-21

    Y-21 Guest

    an den unterteller haben sie sich jetzt gewöhnt. sie gehen zügig dran, bin jetzt auf knaulgras umgestiegen, das ist heute angekommen. damit kriege ich sie schneller, als mit hirse.
    ich weiss nicht ob ich sagen kann das ich fortschritte gemacht habe, aber sie kommen jetzt auch an die schüssel, nachdem ich was reingelegt habe, und die voli wieder geschlossen habe, sowie mich ein stück entfernt hab. nur zur zeit schlagen sie sich den bauch am normalen futter voll. mal gucken ob sie danach dann an den "nachtisch" gehen. das clicken beachten sie mal gar nicht. ^^ hoffe sie verstricken das dennoch mit leckerlie.

    mfg

    andy
     
  16. D@niel

    D@niel Guest

    Ups, habe deinen Beitrag erst jetzt gelesen.:~ Auf jeden Fall ist es super, dass sie an die Schale rangehen. Theoretisch kannst du nun anfangen den Clicker zu konditionieren, also CLICK und Leckerchen in die Schale. Aber nur etwas, sie sollen sich da dran nicht satt fressen.
     
  17. Y-21

    Y-21 Guest

    Huhu.

    Ich bin jetzt beim konditionieren. zumindest mit bibi und kiki, den beiden wellis die ich von anfang an habe, die drei neuzugänge interessiert das ganze nicht. aber mit den beiden mache ich schon fortschritte wie ich das so sehe. hab die schale heute nicht mehr in der voliere stehen, sondern auf der ausflugklappe. ich dachte erst sie kommen einfach nur raus und fliegen dann, aber sie futtern erstmal die knaulgras samen die auf dem schälchen liegen. mal gucken was sie machen wenn die samen weg sind. sie fliegen hör ich grad. gut, dann bin ich mal gespannt was sie machen wenn ich nachlege. ob sie kommen oder einfach draussen bleiben. ^^ daumen drücken angesagt. auf jeden fall ist das schonmal ein fortschritt für mich und die beiden.

    mfg

    andy
     
  18. Y-21

    Y-21 Guest

    ach so, das blöde nur ist bei den samen wenn sie angeflogen kommen, pusten sie mit dem wind die samen wieder weg. naja, mal schaun. interessiert gucken sie zumindest schonmal. ^^
     
  19. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Die Samen kannst Du mit ein bisschen Erdnussbutter ankleben.

    LG,

    Ann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Y-21

    Y-21 Guest

    ah, endlich ist noch jemand dazugekommen in diesen beitrag. ^^
    fein.. gut das mit der erdnussbutter werde ich mal ausprobieren, erstmal muss ich welche kaufen. =) danke für den tip.

    mfg

    andy
     
  22. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    War ja nicht nötig. Daniel hat Dich doch klasse betreut. ;)

    Was aber nicht bedeutet, dass hier keiner gelesen hat.......immerhin hast Du 323 Hits bei nur 18 Beiträgen...nicht schlecht.....

    LG,

    Ann.
     
Thema:

Clickern mit scheuen Wellis

Die Seite wird geladen...

Clickern mit scheuen Wellis - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...