Clickern mit Vogelmiere?

Diskutiere Clickern mit Vogelmiere? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich habe schonmal geschrieben, weil meine Vögel kein wirkliches Oberleckerlie haben. Hab mich aber geirrt: VOGELMIERE!!! Nur: Wie...

  1. Gudrun

    Gudrun Guest

    Hallo,

    ich habe schonmal geschrieben, weil meine Vögel kein wirkliches Oberleckerlie haben. Hab mich aber geirrt: VOGELMIERE!!!

    Nur: Wie damit clickern? Das Zeug welkt so schnell und genau genommen: Am allerallerallerliebsten mögen sie (eigentlich nur Krümel, Konnie wird erstmal zum Beobachten verdonnert. Sie will mit Menschen eigentlich nichts zu tun haben.) die unreifen Fruchtstände, dann die Knospen, danach die offenen Blüten und danach mit einigem Abstand den Rest. Hab jetzt zum Konditionieren die Knospen und Blüten (Fruchtstände waren noch keine dran) ab gemacht und als Leckerlie verwendet. Aber wie gesagt, das welkt schnell... Hat jemand da Tips?

    Und noch eine Frage: Man soll das Leckerlie ja aus dem Speiseplan streichen, heißt das, dass ich die Reste der Vogelmiere wegschmeissen sollte, oder kann man sie als Riesenjackpot am Ende geben?

    Gudrun
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Karinetti, 1. April 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Gudrun!

    Riesenjackpot am Ende ist gut!:D

    Ich würde kleine Miniportionen einfrieren und dann jedesmal kurz vorher auftauen, dann musst du nicht so viel wegwerfen oder welk werden lassen.

    Ich würde aber auf alle Fälle dranleben, vielleicht findet sich ja dann oder wann doch noch mal ein "Einfacheres" Leckerlie. :0-
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Vorisicht: Ich würde keine Vogelmiere einfrieren! Hab das mal gemacht...da kam nur grüne Matsche raus.:k Lieber in großen Mengen anpflanzen und bei Bedarf abschneiden.
     
  5. #4 Karinetti, 1. April 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    @Luckymax: vielleicht war die Vogelmiere zu feucht beim Einfrieren? Und dann muss man auch aufpassen wie man sie wieder auftaut...
     
  6. Gudrun

    Gudrun Guest

    Hallo nochmal,

    Danke für die Antworten! Aber ich habe mich missverständlich ausgedrückt: Es geht nicht darum die Vogelmiere für mehrere Tage frisch zu halten (Ich kann zum Glück jederzeit welche von draußen holen. Mit Selberziehen wäre das so ne Sache: Habe den berühmten Braunen Daumen :~ ), sondern für den Tag. Ich nehme ja zum Clickern nur die Knospen, Blüten und Fruchtstände, und damit die Zeit zwischen Click und Belohnung möglichst kurz ist, zupf ich diese vorm Clickern ab und hab dann schonmal ein kleines Häuflein auf Vorrat (so für fünf Minuten). Nur je kleiner diese Stücke sind, umso schneller welken sie, insbesondere in der warmen Hand, und dann hängen sie so zusammen, daß man sie kaum auseinander bekommt :( .
    Hat einer von Euch Erfahrung im Clickern mit so nem Frischzeugs?

    Ein weiteres Problem: Außer Vogelmiere nehmen meine so gut wie nix Frisches (Obst und Gemüse sowieso nicht, Grünzeug nur wenn sie gnädig sind!). Muss ich jetzt die ganze Vitaminration in Krümel reinclickern (Konnie geht sowieso sogut wie nie an Vogelmiere :k )?

    Danke nochmal, Gudrun
     
  7. #6 Supernova82, 2. April 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Leider hab ich keine Erfahrung mit Grünzeug beim Clickern...

    Aber zum Thema "Kein Obst & Gemüse fressen" möchte ich noch was sagen:

    Wenn Du mal im Clickern drinnen bist, und sie beißen brav in den TS, dann halte ihnen verschiedene Spielsachen (aus ihrem Käfig) hin, und lass sie reinzwicken...sie müssen lernen verschiedende Gegenstände zu zwicken. Dann wechselst du von Spielzeug auf verscheidenes Grünzeug (Äpfel, Brokkoli usw...) wenn sie reinzwicken, zuerst einen Jackpot geben (bei jeder Obst/Gemüsesorte) und immer wieder zwischendrin zwicken lassen...das musst Du nicht extra trainieren... halte ihnen einfach ab und zu während des Trainings mal was Grünes hin, als Abwechslung... sie werden auf den Geschmack kommen!

    Ich hab das bei meinen gemacht, und jetzt fressen sie alles was ich ihnen an den Käfig oder an den Wellibaum klemme - Wirklich ALLES!!! Sie haben keine Scheu mehr davor, an was neues ranzugehen und es einfach mal zu probieren...


    Ach, Clickern ist schön ;)
     
  8. #7 Karinetti, 2. April 2004
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Angelthy und Gudrun!

    Was Angelthy vorgeschlagen hat mit den verschiedenen Gegenständen reinzwicken ist sehr gut. Habe ich auch immer wieder mit Erfolg gemacht, ABER das hört sich einfacher an als es tatsächlich ist. So ein Pieper kann sich höllisch erschrecken vor einem neuen Gegenstand. Man sollte es mit Vorsicht tun, damits dem Vogel nicht die Schuhe auszieht und er so panisch ist, dass die Sitzung beendet werden muss.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. D@niel

    D@niel Guest

    @Karinetti: Nein, die war ganz trocken.
     
  11. #9 Supernova82, 2. April 2004
    Supernova82

    Supernova82 Guest

    Danke ;) Klar sollte man mit den neuen Gegenständen vorsichtig sein, aber wenn man immer wieder mal clickert, dann werden die Vögel sehr neugierig und experimentierfreudig und probieren alles aus, und wenn man (vorsichtig) immer wieder mal was neues unter ihre Nase hält dann kucken sie es zuerst an und werden es zuerst wahrscheinlich anstupsen oder reinbeißen...
     
Thema:

Clickern mit Vogelmiere?

Die Seite wird geladen...

Clickern mit Vogelmiere? - Ähnliche Themen

  1. Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen

    Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen: hallo, Ich mache das training jetzt seit ein paar tagen immer so für ca 10 min. Durch den käfig, da einer von meinen vögel aggresiv ist. Heute...
  2. Vogelmiere für wellipaar mit frischen Küken

    Vogelmiere für wellipaar mit frischen Küken: Hallo ich wende mich mit meiner Frage einfach mal hier her da im Wellibereich nichts los ist. Ich hab ein Paar mit im Moment zwei Küken eins von...
  3. Clicker Training mit meinen zwei Bourkes

    Clicker Training mit meinen zwei Bourkes: Hallo, ich habe mir vor kurzem das Buch "Die Vogelschule - Clicker Training" zugelegt und auch schon begonnen meine zwei Hennen auf den Clicker...
  4. Pflanzentopfhalterung für Kräuter ,Vogelmiere und Katzengras

    Pflanzentopfhalterung für Kräuter ,Vogelmiere und Katzengras: Hallo Habt Ihr schon eine Pflanzentopfhalterung für Grünzeug in Töpfen ?? Vogelbrunnen - Pflanzentopfhalter Osiris - zum anschrauben für...
  5. Sind die Blüten von der Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr?

    Sind die Blüten von der Vogelmiere unbedenklich zum Verzehr?: Hallo, dürfen die Wellis auch die Blüten der Vogelmiere fressen? Liebe Grüße Reni ~~