clickern mit Zwergaras

Diskutiere clickern mit Zwergaras im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo clickergemeinde :D mal ein kleiner Erfahrungsbericht von mir. Anfang mit einem Stöcken + Clicker in der linken Hand, Belohnung in der...

  1. #1 kellimette, 15. März 2007
    kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo clickergemeinde :D
    mal ein kleiner Erfahrungsbericht von mir.
    Anfang mit einem Stöcken + Clicker in der linken Hand, Belohnung in der rechten Hand. Dazu muss ich sagen, dass die beiden Vögel schon vorher, allerdings mit ein wenig Angst, schon Futter per Hand von mir angenommen haben. Der Hahn ist neugierig und hat Lust auf Abenteuer, die Henne zwar neugierig, aber zurückhaltend.

    So, Sonntag fing es an. Es hat beim 2x schon perfekt mit dem Hahn geklappt. Selbst wenn ich den Stock schon auf eine andere Stange gehalten habe. Wohlgemerkt sind die Beiden ja nicht mehr im Käfig ;) seit geraumer Zeit. Nur zum Fressen :D die Näpfe hätte ich auch an die Wand nageln können und mir den teuren Käfig erspart :freude:

    Die Henne hat Sonntag nur vorsichtig zugeschaut. Sie tat mir ein wenig Leid, da sie ja kein Leckerlie ( getrocknete Bananchips-ohne Zucker..) bekommen hat......aber wer Futter möchte, muss halt ins Stöckchen beissen.

    Oh Wunder, sofort am Montag, als es wieder zur Trainingsstunde ging, klappte es. Die Henne kam ganz vorsichtig und "kniff" in den Stab.
    Hurra ! :bier:

    Ende vom Lied. Herr Hahn flog mir schon gestern auf die Schulter, zwar nur kurz, aber der Wille war da.
    Man soll sich wirklich wundern, wie schlau die "Kerlchen" doch eigentlich sind.......
    .....ich muss sagen, es klappt !

    Viele Grüße
    kellimette
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Saskia137, 15. März 2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Kellimette,

    Du solltest nach Möglichkeit beiden die Chance lassen, unterschiedliche Trainingsstände zu haben, d.h. wenn die Henne nach dem Konditionieren (was Du ja wohl auch gemacht hast, damit sie den Zusammenhang zwischen Click und Leckerli kennen), nicht gleich in den TS zwicken will, weil sie vor ihm noch Angst hat, halte ihn ihr einfach vor und wenn sie ihn anschaut, gibt es für sie schon den Click, während Dein Hahn eben den Click (weil er ja mutiger ist), erst bekommt, wenn er reinzwickt.
    Wenn Du auf die unterschiedlichen Trainingsstände Deiner beiden ein wenig eingehst, brauchst Du Dir keine Sorgen machen, dass einer benachteiligt wird. ;)

    Wenn sie allerdings überhaupt keine Lust hat, dann mußt Du sie eben zuschauen lassen und dann hatte sie eben bei dieser Trainingseinheit Pech fürs absolute verweigern gibt es eben auch nix. ;)

    Aber ansonsten klingt es doch schon richtig gut!
     
  4. #3 kellimette, 15. März 2007
    kellimette

    kellimette Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Saskia,

    ist schon richtig. Ich kann den Hahn schon über sämtliche STangen huschen lassen.
    Sie bekommt den Stick natürlich noch ein wenig vor die Nase gehalten. Das klappt aber. Man muss nur aufpassen, das er nicht wieder um die Ecke geschossen kommt :D , der kleine Nimmersatt
    Er bekommt meist auch schon größere Stücke, damit er länger zu tun hat :+schimpf

    Gruß
    kellimette
     
  5. #4 Saskia137, 16. März 2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hi Kellimette,

    als ich das gelesen habe, dachte, dann gib ihm doch nen Jackpot, dann hast Du ein wenig Luft, um ihr den Stick vor den Schnabel zu halten und was muß ich danach lesen:
    Hey, Clickt & Treat für Dich! :zustimm:
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

clickern mit Zwergaras

Die Seite wird geladen...

clickern mit Zwergaras - Ähnliche Themen

  1. Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen

    Clicker training mit meinen Blaustirnamazonen: hallo, Ich mache das training jetzt seit ein paar tagen immer so für ca 10 min. Durch den käfig, da einer von meinen vögel aggresiv ist. Heute...
  2. Clicker Training mit meinen zwei Bourkes

    Clicker Training mit meinen zwei Bourkes: Hallo, ich habe mir vor kurzem das Buch "Die Vogelschule - Clicker Training" zugelegt und auch schon begonnen meine zwei Hennen auf den Clicker...
  3. Clicker Training mit Rosella

    Clicker Training mit Rosella: Hallo ihr Lieben. Ich hab beschlossen mit meinem Rosellasittich das Clickertraining zu beginnen. Aber irgendwie versteht sie nicht richtig das...
  4. Clicker Training macht ihr Angst

    Clicker Training macht ihr Angst: Hallo alle zusammen Ich bin neu hier im Forum und freue mich über jede helfende Antwort. Ich habe eine Rosellasittich-Dame namens Shila. Sie hat...
  5. mit mehreren wellis anfangen zu clickern

    mit mehreren wellis anfangen zu clickern: hallo zusammen. ich habe vorgestern mit dem clickern angefangen. bei 10 vögeln ist der anfang aber sehr schwer. ein welli (sheldon) folgt schon...