Clickertagebuch von Krümel und Eumel

Diskutiere Clickertagebuch von Krümel und Eumel im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; ja, hier zum beispiel ! Mittlerweile ght Eumel fast immer auf meinen Arm super!! auch wegen dem in die voli zurückbringen. klingt ein...

  1. #41 carola bettinge, 25. September 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    ja, hier zum beispiel !


    super!! auch wegen dem in die voli zurückbringen. klingt ein bisschen sehr aufwendig mit der box. naja, die zeiten sind ja anscheinend vorbei!!


    Na, da scheint sie ja richtig zu einem grauen aufzublühen!! wirklich schön, sowas zu lesen!

    Gruß, Carola
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Eumel ist heute sogar in der Voli auf den Finger gekommen *dance* Super hypa mega genial. Wo er doch sonst immer geflüchtet ist in der Volie (vorm Finger ;) )
     
  4. #43 carola bettinge, 26. September 2004
    carola bettinge

    carola bettinge Guest

    super!! das sind ja hier fortschritte in höchstgeschwindigkeit! :D
    mal kurz `ne frage: weil du schreibst, das war in der voli: gibt es bei dir unterschiede, ob du draussen oder inder voli trainierst? und wenn ja, inwiefern?
    Wie geht`s krümel?

    Gruß, carola
     
  5. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    In der Volie trainiere ich eigentlich nie. Immer draußen, aber Eumel habeich immer mit einem Stock rausgeholt, was zu anfang auch nicht einfach war, dann gings supi und jetzt kommt er mir auf den Finger :D
    Trainiert wird immer im Esszimmer/ Vogelzimmer, dort kennen sie sich aus und machen auch gerne mit. Fliegen trainieren wir in der ganzen Wohnung, aber das funzt auch ganz gut, ihre landeplätze sind gefunden, und dann braucht man ja plötzlich garnit mehr soviel fliegen 8o

    Krümel gehts sehr gut, die Aspergillose ist soweit verschwunden das man eine große Pause mit Medis machen kann, nur Eumel hat jetzt eine leichte Aspergillose :? Keine Ahnung warum, da ich peinlichst genau auf alles achte was das auslösen könnte. Naja müssen wir jetzt auch durch und darum gibts jetzt auch für Eumel Flugtraining. ;)
    Sonst gehts den beiden echt super gut. Sie liebe sich, sie streiten sich aber trennen darf man sie nicht mehr, dann gibts Geschrei :jaaa: *froh bin*
     
  6. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    So nun wollte ich mal wieder ein bisschen updaten.
    Leider habe ich momentan sehr wenig Zeit und clicker auch nicht mehr mit den Beiden, jedenfalls nicht direkt. Ich habe die Ziele die ich erreichen wollte erreicht darum kommt es da jetzt auch nicht so drauf an. Eumel kommt auf den Finger damit ich ihn in die Voliere bringen kann, er hört zu 99% auf das Kommando Nein, er macht Flugtraining mit. Er hat mittlerweile, nachdem es eine Zeit gab da war es anderes, auch kaum vor neuen Sachen Angst. Er spielt mit Krümel und alleine, also was will ich mehr?
    Ehrlich gesagt nichts. Ich will nicht das Eumel sich kraulen lässt weil ich es ihm beibringe oder das er Sachen macht die er sonst nicht machen würde. Ich bin schon happy so wie es ist.

    Zu Krümel: Krümel geht mittlerweile an alles neue ran ohne jegliche Angst, sie spielt viel mehr und sie macht auch ihr Flugtraining, oft sogar schon von alleine.
    Beide fressen so gut wie alles was ich ihnen anbiete *freu*..... weiß gar nicht was ich noch schreiben soll da eigentlich alles supi ist.

    Das was ich trotzdem noch mache ist einfach ihr Verhalten weiterhin mit der Stimme loben, und ehrliche gesagt reicht es für das nötigste aus.

    Aber ich habe noch eine viel bessere Nachricht wo ich aber nichts mit zu tun haben, Eumel sagte „Komm her“ und „Hallo“ *stolz bin*
     
  7. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Das sind ja wieder tolle Neuigkeiten. :freude:
    Ach ja, schön zu sehen wie sich alles entwickelt.
    Weiter so. :beifall:

    Lg Heike
     
  8. #47 Heiko + Irmgard, 6. Dezember 2004
    Heiko + Irmgard

    Heiko + Irmgard Alle unsere Vöglein...

    Dabei seit:
    25. April 2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32130 Enger
    Hallo Marita!

    Das sind ja Supi Neuigkeiten!!! *mich für Dich freu*

    (Das mit der Asperligoe natürlich nicht! Aber bei Deiner Fürsorge wird auch das bestimmt wieder)

    liebe Grüße aus Bünde!!!
     
  9. #48 Rolf Nübel, 16. Dezember 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Dezember 2004
    Rolf Nübel

    Rolf Nübel Guest

    RE: KLickererfolge tweety1212

    oops, habe aus Versehen beim Antworten Deinen Beitrag überschrieben, Rolf. Sorry. Hast Du ihn noch damit ich ihn wieder reinkopieren kann?

    Ann.
     
  10. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Rolf, was soll das?

    Versuchst Du hier Unruhe zu stiften?

    Dies ist das Clickerforum und hier wird übers Clickern berichtet.

    Über Krankheiten wird im Krankheitsforum berichtet und über die Tiere an sich im relevanten Artenforum.

    Lies doch dort einfach die Themen nach die die User dort verfasst haben.

    Ann.
     
  11. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Wäre schön wenn ich eine kurze Zusammenfassung bekommen würde über das was Rolf geschrieben hat.
    So kann ich ja garnicht antworten :(
     
  12. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Ok, habe gerade den Thread von Rolf gelsen und kann mir sehr gut vorstellen was seine Bemerkung hier war.
    Und ich musste gerade ein paar mal tief durchatmen das mir nicht der Kragen platzt, weil es doch ziemlich ärgerlich ist, dass meine Worte so in den falschen Hals kommen 8(
    @Rolf: Wenn du die ganze Geschichte von Krümel und mir kennst würdest du soetwas nicht sagen. Ich mache mir weiß Gott mehr Mühe mit meinen Tieren als manch anderer der sie lieber dahinwegetieren lässt. Warum soll ich hier näher auf die Aspergillose eingehen wenn dies ein Clicekrthread ist und ich das alles schonmal mit Krümel durch hatte.
    siehe Beitrag Nr.1 dazu: hier
    Beitrag Nr. 2: hier
    Beitrag Nr 3: hier
    Und das sind nicht die einzigsten Fragestellungen die ich gestellt habe. Ich habe TÄ ausgefragt und andere Experten um zuanfang ein Bild von dieser Krankheit zu bekommen und das nötigste zu tun.Ich lasse mir nicht unterstellen ich habe keine Ahnung!!!!
    Das Clickern ist, wie in einem meiner letzen Beiträge erwähnt, seit Wochen nicht mehr zum Zuge gekommen, da es mir reicht beide Vögel in die Volie zu bekommen und auch wieder raus!!!
    Da wir nun aber eine Gemeinschaft bilden in diesem Haus (Vögel und Menschen) muss ich zurückstecken aber auch die Vögel. Und das würde jetz wieder in eine ellenlange Diskussion enden warum wir Vögel halten.....
     
  13. Rolf Nübel

    Rolf Nübel Guest

    RE: Ann and tweety1212

    Hallo...

    naja... so geht`s auch ! Kennen wir ja !


    Was regst Du Dich auf, Ann ? Du kennst das doch- ich habe lediglich hier ein Zitat eingesetzt, was dort geschrieben war - oder war/ist dem nicht so ?

    Und sein wann stifte ich Unruhe ?


    Hallo, Tweety !

    nein, so ist das nicht zu verstehen, und habe ich es auch nicht zum Ausdruck gebracht, sondern habe dieses, Dein Beispiel zum Anlaß genommen, wie es z. Teil von vielen Usern verstanden (zu gebrauchen) benutzt wird - eben das Clickern.

    Sorry, werde Deine Bericht mal nachlesen, sicherlich verstehe ich es dann eher, Danke für den Hinweis!
     
  14. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Naja, ich weiß nicht ob dem wirklich so ist, denn wenn mich jemand fragt sage ich ihm klar das Clickertraining für Verhaltensstörungen, Krankheiten etc. nicht geeignet ist, da es sich damit nicht heilen lässt.
    Aber z.B. zum Flugtraining meiner beiden Grauen: Krümel fliegt fast garnicht wil sie es nicht kann/konnte (hier nachzulesen), mittlerweile schafft sie aber aber sich soweit mit ihrem Flügeln fortzubewegen das ich sie nicht tragen muss. Außerdem brauchte sie dies ja nun vermehrt im Kampf gegen die Aspergillose.
    Außerdem ist man als Anfänger immer ein bischen 'dumm' aber dafür ist man anfänger. Heute würde ich nicht mehr sagen Krümel ist geistig zurückgeblieben sondern einfach körperlich. Genauso wie mir heute solche Fragen auch nicht mehr über die Lippen kommen würden, aber dafür ist man anfänger und für diese gibt es hier Experten.
    Es gab schon mal ein Fall (oder mehrere :? ) die wollten ihren Vögeln das Rupfen mit clickertraining abgewöhnen, und es wurde ihnen von allen Seiten geraten erstmal einen TA aufzusuchen und sich selber zu untersuchen auf Haltungsfehler.

    Zu meinem Beitrag:
    Ich habe einfach nicht keine Veranlassung dafür gesehen mehr darüber zu schreiben, da es sich hier um ein Clickerforum handelt und nicht um ein Krankheitsforum. Und ja ich gebe zu auch ich mache Fehler :k aber dafür tue ich auch mein möglichstes um alles gefährliche, in Bezug auf die Aspergillose, abzuschaffen oder wenigsten zu mindern.
    Ok, aber ich finde es einfach nicht besonders toll wenn man mir etwas in den Mund legt was ich so nicht gemeint habe.
    Aber vergessen....
     
  15. Rolf Nübel

    Rolf Nübel Guest

    RE: Tweety

    Zu Tweety !

    Hallo... so jetzt komme ich zu Deinem Anliegen....

    ... genau, richtig erkannt, dennoch kann man auch hierdurch gewisse Teilerfolge erzielen, aber man muß halt die Gründe (Ursachen) die Auslöser der jeweiligen Situation waren/sind auch kennen!

    Zu Deinen Tieren :

    Es tut mir leid, das sie an Aspergillose erkrankt sind, dass ist klar - und bedarf keine weitere Erklärung (falsch war es eventuell) Dein genanntes Beispiel anzuführen, aber es erschien mir gerade passend. Sicherlich wäre eine andere Frage einer User(in) genauso passend gewesen - oder auch besser, aber geschehen, was soll`s ! Sorry , aber irgend ein Beispiel mußte für mein Handel aufmerksam machen, erhalten - und das war nun mal Deines !

    PS: War aber auch in dem Beitrag den ich gelesen habe "wirklich" nicht gerade vorteilhaft (von Dir selbst erwähnt) ! Hoffe Du verstehst es richtig ? jedenfalls habe ich es so im Moment des Betrachtens (lesens) so empfunden.

    Ich werde mir aber Deine entsprechenden Zeilen dazu noch einmal in Ruhe durchlesen, eventuell habe ich ja einen Ratschlag parat.... also bitte etwas gedulden, Danke ! :idee:

    Bemerkung:

    Dennoch habe ich Dir in keiner Weise unterstellt, Du hättest keine Ahnung, das möchte ich doch betonen - denn ich achte es dazu viel zu sehr, wenn jemand so offen darüber redet wie Du es tust - was ich übrigens für richtig halte (auch wenn man mal eins auf den "Deckel" bekommt als "Anfänger" - wie Du es sagst)!

    Warum - und wie dies dann erfolgt.... naja, was ich dazu meine (habe ich gewiß schon öfters erwähnt), dennoch haben Menschen wie Du jedenfalls mehr davon, wenn sie entsprechende Fragen öffen äußern (glaube mir) ! :zustimm:


    Weiter:

    Dies habe ich gerade (kurz vor 3.00 h) im Cklickerbereich geschrieben !

    Vielleicht kannst Du dann mein (na ja) sagen wir mal "Unverständnis" verstehen - und die Beweggründe des "Eingreifens" dazu !



    Pkt. (1)

    Sicherlich enthalten die folgenden Links :

    - Clicker-Training: Was ist Clickertraining?

    - Clicker-Training: Fünf Möglichkeiten ein Verhalten zu
    erziehen

    - Clicker-Training: Belohnen/Bestrafen

    ...entsprechende Infos dazu, aber entweder haben dies Viele nicht richtig verstanden, oder einfach nicht durchgelesen (was zumeist an der Bequemlichkeit der User liegt), es ist ja viel einfacher, einfach eine Frage zum x-ten mal zu stellen !

    Der Grund meines Hinweises:

    Und darauf möchte ich hinweisen, bevor hier erst wieder die entsprechenden Versuche in die falsche Richtung verlaufen - was sich begründet in eben den zuvor genannten Beispielen der Anfragen von Usern, die nicht dem eigentlichen Sinn entsprechen, in dem das Cklickern angewendet werden sollte ! Dies zeigt doch ganz offensichtlich, das hier Einiges nicht richtig verstanden wurde - oder ?

    Und solche Anfragen sind nicht in geringer Zahl vorhanden!

    Zur meiner Fragestellung:

    Zwar habe ich dies auch getan (eben vorab gefragt, ohne mir die entsprechenden Passagen durchzulesen, aber dies brauchte ich auch nicht) aber gewiß erfolgte auch meine Fragestellung in einem anderen Zusammenhang, worauf aber keine Antwort erfolgte !

    Warum? Wurde sie etwa nicht verstanden - oder fehlt es an entsprechender
    Kenntnis dazu .....um hierauf detaillierter zu antworten?
    Und wenn schon, kann man es dann nicht sagen (da bricht man sich doch keinen Zacken aus der Krone) - keiner ist Allwissend! Und eine Antwort kann auch mal auf sich warten lassen, wenn es etwas an Vorbereitung bedarf- oder (liebe Modis)!

    Weiter:

    Dennoch stehen aber auch gewisse Zweifel in der Durchführbarkeit ansich an, selbst bei richtiger Anwendung, denn in den zuvor genannten Pkt. (1) erwähnten Links fehlt mir folgende wichtige Begründung, die eigentlich entscheident ist:

    "Cklickern kann (und sollte) auch einen adequaten Erziehungsversuch darstellen", der ansonsten durch Langeweile und Lustlosigkeit entstandenen Fehlprägung entgegenwirken sollte !

    Resultierend :

    "Fehlt dem Durchführenden selbst die richtige Einstellung und Erkenntnis zum eigentlichen Sinn für sein Tun und Handeln", wie soll er es dann richtig umsetzen in die Tat ?

    PS: Ich hoffe es war so verständlich? und "werfe" dem Cklickertraining auch generel (ansich) nichts vor, wenn es richtig angewendet wird, aber darauf sollte man (Frau) dann auch achten, besonders wenn es so offensichtlich erscheint.

    Dennoch kann man geteilter Meinung sein bei der Anwendung und ihrer Durchführung - oder etwa nicht ?

    Dies wie, wie so oft meine eigene Meinung und Ansicht ....

    Tschau Tweety :zustimm:
     

    Anhänge:

  16. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    So nachdem hier ja einige missverständliche Aussagen geklärt wurden ;) wollte ich mal weiter berichten.

    Da ich ja schon relativ lange nicht mehr clickere, die zeit ist einfach irgendwie weg :( , sondern nur noch mit Ihnen spiele und ihnen damit zeige was ich von ihnen möchte, habe ich jetzt durch unseren Amazonenbesuch http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=77309 wieder begonnen. Ich muss den Beiden zwar nichts mehr großartiges beibringen, Eumel kommt von alleine, wenn er was will, Krümel ist auch munter und spielt mit allem was ich ihr anbiete und fressen tuen beiden gesund, aber wir machen jetzt wieder richtiges Flugtraining, mit Kommandos! :prima:
    Eumel kommt viel sicherer wenn er eine Erdnuss bekommt ( so ein Zufall *gg*) und fliegt dadurch natürlich auch viiiiiiel lieber :zustimm:
    Es scheint ihm aber auch sichtlich gut zu tun, und Krümel, jaja die kleine Maus....
    fliegt was das Zeug hält auch ohne eine Nuss. Natürlich fliegt sie viiiiel lieber mit Nuss, aber auch sonst total gerne. Sie fängt jetzt an Kurven zu fliegen :zustimm: und auch in der Voliere fliegt sie jetzt regelmäßig an das Gitter statt zu klettern :prima: Das ist doch echt ein Applaus wert oder? (jedenfalls für die, die Krümels Geschichte kennen) :beifall: :beifall

    Die beiden sind nicht mehr zu trennen, da wird dann die ganze Zeit gerufen (vor allem von Eumels Seite aus)
    Als Krümel inhallieren musste und Eumel partout nicht in die Box wollte war er ja nun mal 20 Minuten alleine, was man dann auch im ganzen Haus gehört hat :k
    Eumel füttert Krümel und es scheint ein Traumpaar zu sein, trotzdem Krümel nicht wie andere Geier ist. :trost:
     
  17. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Eumel hat jetz entdeckt, dass es einen Heidenspaß macht, wenn man nach ganz oben auf das Treppengeländer fliegt und dann runterrutscht :D
    Das zusehen ist der absolute Hit *gröhl*
    Nur leider muss darunter wieder mal das Clickertraining leiden 8o :(
     
  18. D@niel

    D@niel Guest

    :D :D :D ...ist bestimmt lustig anzusehen, wenn so ein Grauer schreiend am Treppengeländer runterrutscht, ne? Ich wäre für einen ''Bilderbeweis'' ;)
     
  19. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Leider kommt es auf den Bildern nur so rüber als ob er da sitzen würde, nichts mit rutschen :( Hätte ich ne Videokamera würde ich es filmen, aber leider habe ich keine *heul*
    Da muss eure Vorstellungskraft einfach reichen :D Ich hoffe sie ist sehr lebhaft ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Heute haben wir mal eine ganz einfache Übung gemacht. Nämlich um die eigene Achse drehen.
    Siehe da, Krümel dreht sich sofort :beifall: und Eumel ist der typische Schißhase :hahaha:
    Ich wollte ihn mit dem TS (über seinen Kopf, da ich sonst keinen Kreis bilden konnte) locken und musste dann feststellen, dass ich mit ihm erstmal das über dem Kopf in den TS beißen üben musste. :s
    Zum Schluß kam raus, beide konnten es :zustimm:
     
  22. D@niel

    D@niel Guest

    Musst ja euch 2 begabte Graugeier haben... :D Die lernen sooo schnell. Weiter so!
     
Thema:

Clickertagebuch von Krümel und Eumel

Die Seite wird geladen...

Clickertagebuch von Krümel und Eumel - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, was tun ... Peanut hat Krümel in Fuß gebissen/gezwickt (Gelbseitensittiche)

    Hilfe, was tun ... Peanut hat Krümel in Fuß gebissen/gezwickt (Gelbseitensittiche): :traurig: Hallo an alle, leider hat es gestern bei uns zu Hause einen Zwischenfall gegeben. Anscheinend gab es Knatsch zwischen unserem Peanut...
  2. Eumel

    Eumel: Unsere Eumel hat innerhalb von Minuten gelernt durch die (neue) "Schleuse" wieder rein zu kommen.
  3. Krümel ist weg

    Krümel ist weg: Krümel ist entflogen! Mein Mann hat ihnen Paprika gegeben und vergessen das Türchen zuzumachen. Wir haben nichtmal gesehen, in welche Richtug...
  4. Krümel und ihr Lipom...

    Krümel und ihr Lipom...: Hallo ihr lieben, ich hab mich ja schon eine ganze Weile nicht mehr zu Wort gemeldet, doch nun komm ich mal mit einem eigenen Problem um die...
  5. Keks + Krümel

    Keks + Krümel: Hallo Vogelfreunde :) bin noch gar nicht dazu gekommen euch zu erzählen,was bei mir vor 3 Wochen schreckliches passiert ist.. Während des...