Clickertraining (auf der Hand bleiben)

Diskutiere Clickertraining (auf der Hand bleiben) im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo leute Ich bin neu hier im Forum und hätte mal eine Frage: Ich habe zwei Blaustirnamazonen mit denen ich zweimaltäglich Clickertraining...

  1. karlos129

    karlos129 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    13. November 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute
    Ich bin neu hier im Forum und hätte mal eine Frage:
    Ich habe zwei Blaustirnamazonen mit denen ich zweimaltäglich Clickertraining mache.
    Jetzt sind sie auch so weit dass sie ohne Problemme auf die Hand kommen, doch das Problemm ist wenn sie länger als paar sekunden auf der Hand sind geratten sie voll in Panik.:?:traurig:
    Wie schaffe ich es dass sie ruhig auf meiner Hand sitzen bleiben
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OR-Michi

    OR-Michi Banned

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern zwischen Augsburg + Landsberg am Lech
    Würde ihnen ein "Leckerli" geben...
    dann kannst du dir mit der Zeit das Clickertraining ersparen..denn die ausgestreckte Hand(mit Leckerli) hat gleichen Effekt!
    Michael
     
  4. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Nicht unbedingt.
    Denn die ausgestreckte Hand mit Leckerli kann dazu führen, dass der Vogel nur zum Leckerli kommt, also im Notfall nicht kommen würde, wenn das Leckerli nicht zu sehen.

    Wenn der Vogel länger auf der Hand bleiben soll, clickt man am besten in sehr kleinen Abständen und belohnt danach immer und verlängert dann die Abstände.
    Noch besser klappt das, wenn der Vogel auf der Hand etwas zu tun hat, also bspw. anfangs den Targestick berühren kann oder so.
    Nur sitzen und warten kann ihn evtl. überfordern.

    Hat er schlechte Erfahrungen mit der Hand gemacht (früher, evtl. Vorbesitzer), dass er Panik bekommt?

    Ein kleiner Trick: Halte doch mal die Hand so, dass der Vogel auf der Hand irgendwo dran kommen kann, wo er dran möchte (Futter, Spielzeug, Kommunikation mit dem anderen Vogel, der auf einem Ast sitzt, der nur für ihn Platz bietet - später: Tragen an Stellen, die nur mit etwas Anstrengung erreicht werden können (steil nach oben oder unten fliegen etwa).
    Das macht die Hand attraktiver, weil sie dem Vogel tatsächlich als Hilfsmittel dient.

    Die Standardprozedur um das auf der Hand Bleiben zu lernen ist aber meines Wissens tatsächlich, in schneller Reihenfolge zu clicken und zu belohnen (Click, Belohnung, Click, Belohnung, dann Click, Belohung, eine Sekunde warten, click, Belohnung, usw. dann 2, 3, 5, 10, 15, 20, 25, 30 Sekunden warten und dann solltet Ihr es geschafft haben :D).

    Noch eine Erfahrung:
    Meine Wellensittiche hatten manchmal plötzlich große Angst, wenn ich etwas ungewohntes trug oder in der Hand hatte: Pulli mit langem Ärmel oder falscher Farbe, Clicker mit falscher Farbe, Uhrenarmband locker, so dass der Streifen, der die Uhr schließt und normalerweise eng anliegt etwas abstand.
    Das hinderte sie teilweise, auf die Hand zu kommen oder sie flogen weit weg, um dem zu entkommen.
     
  5. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Man kann den Vogel auch einfach Vogel sein lassen und sich sein Vertrauen erarbeiten. Das geht ganz ohne "Leckerlie" als Bestechung, dauert aber länger ;)
     
  6. die Mösch

    die Mösch Guest

    Klickertraning...

    ach ja, wenn ich das lese, fällt mir immer dieses ein. ;)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Eine nachvollziehbare Anleitung dafür wäre sicher hilfreich!:)
     
  9. Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Logisches Denken und das Verständnis sowie Interesse für die anvertrauten Pfleglinge bedürfen keiner Anleitung !
     
Thema:

Clickertraining (auf der Hand bleiben)

Die Seite wird geladen...

Clickertraining (auf der Hand bleiben) - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  2. Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?

    Ist es normal das sie NUR vor der Hand Angst haben?: Her zusammen und zwar eine kurze frage: Ich habe meine Wellensittiche jetzt in einem Monat schon gut gezähmt. Vor meinem Kopf zum beispiel haben...
  3. Hat mein Welli Angst vor mir?

    Hat mein Welli Angst vor mir?: Hey und zwar habe ich eine kleine frage, Ich habe seit einem Monat ein Wellipärchen, Mina und Momo. Nun mache ich mit ihnen dieses "Zähmen in 5...
  4. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...
  5. 42857 Remscheid : Katharinasittichpärchen in liebevolle Hände abzugeben

    42857 Remscheid : Katharinasittichpärchen in liebevolle Hände abzugeben: [ATTACH] Hallo zusammen, schweren Herzens muss ich mich aus gesundheitlichen Gründen von meinem geliebten Katharinasittichpärchen Jasper (blau)...