Clickertraining funktioniert bei uns nicht!

Diskutiere Clickertraining funktioniert bei uns nicht! im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, wir haben eine Edelpapageien Henne zu uns genommen sie ist jetzt 14 Wochen alt. Uns sie spricht auf diesem Clickertraining garnicht an....

  1. #1 sweet_lady, 14. Juli 2006
    sweet_lady

    sweet_lady Guest

    Hallo,

    wir haben eine Edelpapageien Henne zu uns genommen sie ist jetzt 14 Wochen alt. Uns sie spricht auf diesem Clickertraining garnicht an.

    Sie sitzt faßt den ganzen Tag vor der Futterschale mit dem Papageienfutter und futtert da aber wenn wir ein leckerchen geben wollen da sie beißt geht dieses nur über eine Schale aber sie nimmt dieses garnicht raus. Sie futtert ihr Futter und das war es sie frißt auch alles, nicht das sie da sich erst das eine dann das andere raussucht ist nicht. Wie soll es denn dann funktionieren?

    Nehmen wir an wir nehmen SB Kerne, nimmt sie nicht nehmen wir was anderes nimmt sie es auch nicht. Also keine Chance.

    Was können wir bnoch machen damit es mit dem Clickertraining funktionier? Sie ist eine Naturbrut also keine Handaufzucht. Und ist uns gegenüber wenn wir uns am Käfig nähern aggressiv, also versucht sofort zu beißen und plustert sich dabei sogar auf.

    Wäre über weitere Tips dankbar.

    Gruss
    Bianca
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Hallo,

    ich habe bei meinen Nymphen auch gerade angefangen zu clickern. Beide haben entsetzliche Angst vor der Hand.

    Ich habe das so gelöst, dass ich eine komplette Kolbenhirse nehme - also 1x click und direkt die Hirse hinhalten, aber nur ein Körnchen fressen lassen.

    Wir sind jetzt seit 4 Tagen dabei und es klappt mittlerweile sogar mit dem Targetstick so gut, dass mein Ernie sofort angelaufen kommt, wenn ich den Stick und den Clicker in die Hand nehme - allerdings ist Ernie auch völlig verrückt auf Hirse.

    Mit einem Schälchen hätte das bei uns wahrscheinlich auch nicht geklappt.

    Liebe Grüße
    Dunja
     
  4. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Noch was vergessen:

    Zusätzlich achte ich darauf, dass ich morgens vor Nymphis Frühstück (sobald sie wach sind und sich geputzt haben) und abends vor dem Abendessen clickere.
     
  5. #4 Saskia137, 14. Juli 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Bianca,

    als allererstes mußt Du wirklich das Oberleckerli rausfinden, vorher geht bei Deiner Henne überhaupt nichts. Erst wenn Du das Oberleckerli kennst, kannst Du es vom übrigen Futterplan streichen und nur noch fürs Clickern verwenden. Laß das Oberleckerli ruhig erst einmal 2-3 Tage weg, bevor Du mit Clickern beginnst, so kannst Du den Heißhunger auf das Lieblingsleckerli noch ein bisschen steigern.

    @Dunja,
    können Deine Pieper beim Clickern die Hirse sehen, bevor Du Clickst? Wenn ja, dann ändere dies bitte schnellstmöglich ab, denn so hätte das Clickern keine wirkliche Wirkung.
    Und noch was, das mit vorm Frühstück und vorm Abendessen mag zwar funktionieren, weil sie da verstärkt Hunger haben, aber es sollte nicht das Ziel sein, mit dem Clickern den Hunger zu stillen. Clicker lieber mal zwischendurch, wenn sie nicht ganz so hungrig sind, wie kurz bevor Du ihnen das Futter hinstellst.
     
  6. Dunja27

    Dunja27 Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Januar 2003
    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rietberg
    Hallo Saskia,

    danke für die Tips. Am WE kann ich auch zwischendurch clickern, ansonsten passen die Futterzeiten halt mit meinen Feierabendzeiten zusammen.

    Nein, sie können die Hirse nicht sehen (hinter meinem Rücken) - Ernie sieht den Clicker und den Targetstick und kommt dann schon immer sofort angelaufen. Im Augenblick arbeite ich nur mit ihm, weil Berta extrem angriffslustig und gleichzeitg scheu ist, aber villeicht schaut sie sich ja bei Ernie schon etwas ab, bevor ich mit ihr anfange.

    LG
    Dunja
     
Thema:

Clickertraining funktioniert bei uns nicht!