Clickertraining mit Kanaris???

Diskutiere Clickertraining mit Kanaris??? im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Zusammen! Nachdem ich die FAQs gründlich studiert habe stellt sich bei mir folgende Frage: Kann ich das Clickertraining auch bei...

  1. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo Zusammen!

    Nachdem ich die FAQs gründlich studiert habe stellt sich bei mir folgende Frage:

    Kann ich das Clickertraining auch bei Kanarienvögeln anwenden? Ist das bei so kleinen Vögeln überhaupt wirksam? Meine Kanarien sind sehr scheu.

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir bei meiner Frage helfen könntet!

    Liebe Grüße und schon mal Danke :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ann Castro, 22. Januar 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Du kannst Clcikertraining mit jedem Lebewesen machen. Ich habe ein Video, in dem ein Karpfen unter anderem einem Targetstick hinterherschwimmt (statt Clciker wird aber da eine Taschenlampe als Signal benutzt) und habe jetzt von einem Professor gehört der Krabben und sogar eine Muschel damit trainiert hat.

    Also, nur zu. Zu diesen Vergleichen sind Kanarienvögel ja fast schon conservativ.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  4. Aliseah

    Aliseah Guest

    Nun, im Vergleich zu Karpfen oder Muscheln müßten meine Kanaris wirklich einfach zu handhaben sein!

    Dann werd ich mich mal als Trainerin bemühen!!

    Vielen Dank, Lily!!
     
  5. #4 Ann Castro, 22. Januar 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hmmmm...ich stell mir grad den Kanari in einer Muschelschale vor....:D

    Viel Erfolg beim Training - und halt uns auf dem Laufenden!

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  6. Aliseah

    Aliseah Guest

    Ich werd von eventuellen Erfolgen berichten!! Auf jeden Fall schicke ich meinen Freund nachher noch einen Clicker besorgen. Falls er keinen bekommt, wird für den Anfang doch sicher ein Kuli reichen, oder?
     
  7. #6 Ann Castro, 22. Januar 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Na dann bin ich mal gespannt.

    Ja, solange bei Euch keiner so mit dem Kuli rumklickt.

    Pass auf wg. Flecken <nerv ;)>

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  8. Dicker

    Dicker Guest

    hi ann,

    wir haben gerade deine antwort gelesen und haben ´jetzt eine wichtige frage:

    mein mann ist ein leidenschaftlicher angler. kann er ( damit mein mann auch mal einén erfolg verbuchen kann) beim angeln auch die clickermethode benutzen??;) ;) ;)

    oder soll er anstelle eines köders, einen clicker benutzen??

    (ich krieg ´nen lachanfall!!)

    ich denke, das du auch in der lage wärst, eine blattlaus zu trainieren!!!*grins*

    liebe grüße
    bine
     
  9. #8 Ann Castro, 23. Januar 2002
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    LOL

    Wenn Dein MAnn die Fischies trainiert hätte wär er so vernarrt in sie dass er es nicht übers Herz bringen würde ise zu Angeln ;)

    Haben Blattläuse Ohren?? :D

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  10. Dicker

    Dicker Guest

    weis nich, ob blattläuse ohren haben, aber mann muß ´ja flexibel sein.
    wie wärs mit ner taschenlampe, oder elektroschocks*grins*
    gruß bine
     
  11. Aliseah

    Aliseah Guest

    Erste Erfolge?

    Hallöle!

    Habe gestern abend angefangen, den Klicker zu konditionieren:

    Habe unten in den Käfig eine Schale gelegt, die sich die beiden erst mal ausgiebig angesehen haben. Dann bin ich mit einem "Krümelchen" Gurke (Verhältnis Rosine zu Eisbär ist bei Kanarien besonders schwer :D ) vor den Käfig gegangen, hab geklickt und das Stückchen sofort in die Schale gelegt.

    Die beiden zeigten eigentlich sehr wenig Angst, als ich vor dem Käfig stand und nachher mit der Hand in den Käfig ging. Vielmehr beobachteten sie mich, ganz besonders Gismo, sehr eindringlich. Bei dem Clicken schauten sie auf und verfolgten nachher meine Hand bis zur Schale.

    Kaum war ich vom Käfig weggetreten, machte sich Gismo schon daran, die Schale aufs neue zu untersuchen und fand auch direkt die Gurke. Cleo traute dem ganzen noch nicht so!

    Das hab ich dann ein paarmal wiederholt und mit Freude festgestellt, daß Gismo immer direkt wieder zur Schale ging! Nach 1 Stunde Pause das gleiche wieder. Aber nur Gismo reagiert drauf.

    Ist doch schon ein gutes Zeichen, oder???

    Ich werde das Konditionieren noch bis nächste Woche weiterführen, um zu sehen, ob Cleo nicht vielleicht doch noch auf den Geschmack kommt. Ist das richtig??

    Liebe Grüße
     
  12. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Gut gemacht!

    Die Kanaries werden mit unterschiedlichem Tempo lernen. Das sit bei allen meinen Vögeln so. ALso würde ich nicht ewig weiter konditionieren, sondern bei Gizmo nach noch ein paarmal konditionieren, weitermachen mit der nächsten Übung.

    Cleo wrid sich bei ihm mit der Zeit vieles abschauen und es kann dann auf einmal doch sehr schnell gehen.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  13. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo Ann!!

    Und die nächste Übung wäre dann der Targetstick? Oder soll ich ihn erst mal c/t, wenn er etwas macht, was er in Zukunft öfters machen soll, wie z. B. das Bein zu heben o.ä.?

    Da Gismo ja nicht handzahm ist, hab ich Angst, daß er auch vor dem Targetstick Angst hat!

    Liebe Grüße
     
  14. Katti

    Katti Guest

    Hallo Aliseah,

    Meine beiden Agas sind auch nicht zahm, aber wenn ich mir die sache bei ihnen so anschaue, ist der nächste schritt dann schon der target stick. Aber dazu kann ich wie gesagt nicht viel erfahrung einbringen, da ich noch beim konditionieren bin :)

    Zum Thema Angst for Targetstick kann ich da schon mehr sagen. Ich habe einen stick schon vor mehreren tagen auf ihre voliere gelegt, damit sie sich dran gewöhnen. Mittlerweile laufen sie schon drüber und sie haben keine angst mehr vor ihm. So mache ich es auch mit neuem spielzeug etc. jeden tag ein stückchen näher an den käfig legen, erst wird gross geguckt, aber nach kurzer zeit wird es akzeptiert (nur ich noch nicht ganz und ich bin doch jeden tag an der voliere :p )

    Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen,

    Liebe Grüsse
     
  15. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hi Katti!

    Ich werd mal ausprobieren, den Targetstick irgendwo in Käfignähe zu plazieren, daß sie ihn auch sehen.

    Eine Frage: Deine Kleinen sind also auch nicht zahm, wo legst du ihnen denn die Belohnung nach dem Click hin? Auch in eine Schale in der Voliere? Zeigen sie irgendwelche Anstalten, daß sie das Konditionieren verstanden haben? (Naja, waren dann doch mehrere Fragen *verlegengrins*)

    Liebe Grüße
     
  16. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    @ Katti

    Du liegst ja auch nicht reglos tagelang oben auf der Voliere rum ROTFLMAO :D :D :D

    @ Aliseah
    Ja, kannst mit targetsticka nfangen. Wenn Du verhalten siehst,w as Du trainieren möchtest, kannst Du das auch tun, aber bitte nicht zuviel sonst ist der Vogel nur noch verwirrt. Also schlag ich vor in einer Trainingssession zuerst aufwärmen, dann Target stick, dann beinchen Heben und zum abschluss, noch mal nachkonditioneiren (nur damit es am Schluss ganz leicht und Spassig war. oder auch einfach aufhören,w enne s gerade einen besonders gut gemachte Übung gab, dann Jackpot und aufhören).

    Wenn DU magst und Zeit hast kannst Du shaping (also formungsübungen, wo Du einfach wartest, bis der Vogel was macht, was Du verstärken möchtest) auch zwischendurch mal machen. Aber das Erfordert wirklich Geduld (weil Dumusst ja warten, bis der Vogel das Verhalten von sich aus anbietet) und präzises timing.

    Liebe Grüße,

    Ann.
     
  17. Katti

    Katti Guest

    Schön wär's

    Hi Aliseah,

    Meine sind überhaupt nicht handzahm. Manchmal haben sie lust und machen beim clickertraining mit. Dann gebe ich ihnen etwas hirse in eine schale, die auf der voliere steht. Ich kann sie nicht in der voliere trainieren, da sie da eigentlich nie reingehen, ausser zum fressen. Man könnte fast sagen ich wohne bei ihnen zur untermiete ;)

    Nicht direkt. Wenn ich clicke schauen sie gelegentlich in meine richtung. Sie kommen dann aber nicht auf mich oder die schale mit hirse zu. Sind halt ne seltene spezies nichtverfressener-nichtneugieriger Agas :)

    Macht doch nix, auf arbeit ist so und so wieder mal alles lahmgelegt - dank systemabsturz :O)

    Gruss,
     
  18. Aliseah

    Aliseah Guest

    Hallo Ann!

    Dann werd ich heute abend mal mit dem Targetstick anfangen (natürlich nachdem ich vorher ein bißchen konditioniert hab!)! Fortschritte werden stolz veröffentlicht! :D

    Das shaping könnte ich zwischendurch mal machen, aber es wird wohl tatsächlich so sein, daß man dafür noch mehr Geduld braucht!

    Dir vieeeelen Dank für deine Hilfe und ich wünsch dir natürlich schon mal einen schönen Aufenthalt in den Staaten *mitwill*!!

    Komm heil zurück und vielleicht mit einem Neuzugang (oder was hab ich da gehört...;) ) Ich hoffe, das klappt!

    Liebe Grüße
     
  19. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Klasse!!

    Danke, danke.

    Von Euch allen erwarte ich natürlich (ausser dass Ihr Fleissig übt, natürlich), dass Ihr ganz dick Dauemn, Zehen, Krallen drückt.

    bis bald,

    Ann.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Aliseah

    Aliseah Guest

    Re: Schön wär's

    Hey Katti!

    Laß dich von den beiden bloß nicht unterkriegen. Am Anfang hat Cleo auch immer Versucht, mit mir ihre Späßchen zu treiben. Z. B. ist sie im Schnelltempo auf mich los, so daß ich mich bücken mußte. Seitdem ich mich nicht mehr ducke, hat sie es aufgegeben!! 8)

    Ann hat mal erwähnt, daß sie es nicht unbedingt zeigen, wenn sie das Konditionieren gecheckt haben! Vielleicht konditionierst du nur noch ein paar mal und fängst dann mit dem Targetstick an! Wenns zu schnell war, kannst du ja wieder aufs Konditionieren zurückschrauben!!

    Liebe Grüße
     
  22. Katti

    Katti Guest

    @Ann
    Stelle mir grad bildlich vor, wie ich auf der voliere lieg *bg* Ist doch ein bissl unbequem und meine spazies würden erst schimpfen...

    Viel Spass im Urlaub!!

    @Kati
    Also, mir auf der nase rumtanzen tun sie eigentlich nicht. Sie sind aber den ganzen tag draussen und "geniesen" meine wohnung und wenn ich dann komme, dann schauen sie mich an wie "so füttern und dann kannste wieder gehen" :p

    Mit targetstick möchte ich erst nach meinem urlaub anfangen, wenn sie sich mal zur voliere herablassen um mit mir zu üben *g* Im wahrsten sinne übrigens, denn sonst sitzen sie nur auf dem schrank oder der gardinenstange. Manchmal wünschte ich schon, sie wären etwas frecher und nicht solche engelchen, andererseits... :O)

    Alles Liebe
     
Thema:

Clickertraining mit Kanaris???

Die Seite wird geladen...

Clickertraining mit Kanaris??? - Ähnliche Themen

  1. Wie beginne ich mit dem Clickertraining

    Wie beginne ich mit dem Clickertraining: Hallo, wir haben 2 Rosllasittiche. 2 Männchen. Ich möchte mit Clickertraining beginnen, weiß aber nicht, wie ich es anstellen soll, da die...
  2. Das Leckerlie ...

    Das Leckerlie ...: Hallöchen, ich hab da mal eine Frage an euch. Wir haben mit dem Clickertraining begonnen (2 Graupapas). Bei meiner Henne denke ich das das...
  3. Hühner clickertraining

    Hühner clickertraining: Hi, ich bin neu hier. Ich wollte fragen ob jemand tipps zum clicern mit Hühnern hat. Infos zu meinen Hühnern: 1. Nicht zahm 2 . jüngsten 4...
  4. Vergesellschaften nach Ivomec (Kanaris)

    Vergesellschaften nach Ivomec (Kanaris): Hallo! Mein einer Kanari hat seine Ivomec-Behandlungen seit 2 Wochen abgeschlossen. Ein anderes Paar bekommt erst morgen seinen dritten Tropfen....
  5. Partnervermittlung für Single-Kanaris

    Partnervermittlung für Single-Kanaris: Hallo, ich habe drei Kanarienvögel, zwei Hennen und ein Hahn. Da ich gesundheitlich nach einer schweren Krankheit angeschlagen bin, wollte ich...