cocco´s story ( vorsicht: XXL)

Diskutiere cocco´s story ( vorsicht: XXL) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo coccos boss! du fängst deine antwort an mit "nachdem wir uns im forum immer gut verstanden haben" oder so ähnlich. aber ehrlich gesagt...

  1. Kuni

    Kuni Guest

    hallo coccos boss!

    du fängst deine antwort an mit "nachdem wir uns im forum immer gut verstanden haben" oder so ähnlich. aber ehrlich gesagt finde ich daß du mit deinem tonfall in diesem thread nicht unbedingt zu einem guten klima im forum beiträgst.

    ich möchte zum inhalt nichts sagen, aber selbst wenn man kritisiert, und das steht selbstverständlich jedem zu, kann man höflich bleiben. das hat nach meiner ansicht nichts mit zensur zu tun.

    ich finde es schon ganz schön heftig bine mit einem gebrauchtwagenhändler zu vergleichen.

    ich will dich hiermit nicht angreifen, aber ich denke wir haben hier doch eigentlich das gleiche ziel, aber ich glaube nicht daß es hilft, wenn man jemanden persönlich angreift und ihm unlautere absichten unterstellt werden.

    bitte laßt uns zu einem höflicheren umgang miteinander zurück kehren!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Re: hmm.Kungelwirtschaft.

    Tja, da sieht man mal wie schlecht Du informiert bist, und nur das Oberflächliche siehst.
    Ich bin weder hier noch in einem anderen Forum rausgeflogen.
    Ich bin hier freiwillig gegangen und habe seinerzeit um Löschung meines account gebeten. Warum und weshalb tut nichts zur Sache.
    Und das ich hier nun wieder registriert bin, geschah nur aus dem einzigen Grunde. Und zwar hat eine Unregistrierte unter dem Namen Pico gepostet. Das fand ich logischerweise nicht so lustig. Ich denke das steht mir auch zu. Und ich wüßte nicht in welchen Foren ich nicht mehr registriert oder rausgeflogen bin.
    Anscheinend weißt Du aber über andere Menschen besser Bescheid als diese über sich selber.

    Im Übrigen bin ich sachlich!!!
    Und ich glaube es steht mir trotzdem frei meine Meinung zu äußern.

    Ich möchte Dich bitten nun zum Thema zurück zukehren.
    Wenn Du aber weiter mit mir streiten willst, wozu ich nur allzugerne bereit bin, dann tu dies privat!!
    Dem steht nichts im Wege.
     
  4. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin moin!

    Auch ich will und muß mich hier dafür aussprechen, zum Thema zurückzukehren!

    Ich verfolge mit größten Interesse die Geschichte Coccos, auch als jemand, der selbst gezüchtet hat und der genau aus eigener Erfahrung weiß, wie schwer es ist, ja unmöglich es ist, seine Jungvögel angemessen unterzubringen, wie wenig Kotrollmöglichkeiten im Endeffekt bestehen, wenn der Käufer sich querstellt, und wie einem das Blaue vom Himmel heruntererzählt wird, solange es um den Kauf eines Tieres geht!

    Deshalb möchte ich keinesfalls diesen Thread aufgrund persönlicher Auseinandersetzungen schließen und muß Dich, Joe, auch um Zurückhaltung bei der Formulierung Deiner Kritik bitten.
    Joe, dabei geht es nicht darum, das andere Meinungen nicht gesagt werden dürfen, sondern alleine darum, wie diese anderen Ansichten formuliert werden und ob sie dann verletzend für andere sind.

    Ich werde nicht zulassen, das auf Postings, in denen u.U. auch eigene Fehler eingestanden werden, mit Kritik in einer Form reagiert wird, das sich zukünftig niemand mehr traut, Fehler zuzugeben.
     
  5. Dicker

    Dicker Guest

    hallo zusammen,

    soweit gibt es noch nichts neues zu berichten. auf die anzeige hat leider noch nicht der richtige geantwortet.
    dafür haben wir soviel andere resonance bekommen, das wir nun kurzerhand einen stammtisch gründen werden, der sich einmal im monat trifft. ( auch was tolles. da freu ich mich drauf!)

    ich werde aber noch eine anzeige schalten, die dann wesentlich eindeutiger sein wird. allerdings muß ich dafür erst noch abklären, ob cocco wirklich verkauft wurde, oder ob mich der typ angelogen hat.

    zu all dem anderen, was hier so glaufen ist, nur soviel:

    joe, ich kann nur hoffen, das du bald mit deinem frustabbau fertig bist, und aufhörst, hier die leute anzumachen. die sache mit pico hat ja wohl erstens überhaupt nix mit dem eigentlichen thema hier zu tun und zum anderen : erst richtig informieren und dann äußern!!!!

    desweiteren kann ich mich nur kuni, rüdiger und all den anderen anschließen:

    der ton macht die musik!!!

    man kann über alles dikutieren, aber ich werd einen teufel tun und mich auf dein doch recht nidriges niveau herabzulassen!!


    @ pico:

    hi, schön wieder von dir zu hören.



    bis denn

    bine
     
  6. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Coco

    Hallo Bine

    auch wenn sich der "Richtige", bzw. der jetzige Besitzer von Coco noch nicht gefunden hat, besteht die Chance beim Stammtisch, wenn Du dort Coco's Geschichte erzählst.
    Oft kennen oder wissen ja Leute wiederum von anderen bzw. es spricht sich herum. :)

    Ich finde es auf jeden Fall toll, dass Du Dir diese Mühe machst. :) und bin sicher, Du gibst nicht auf und findest Coco bzw. den Besitzer. :)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Dicker

    Dicker Guest

    hi inge,

    ja das hoffe ich auch.

    und wénn nicht beim ersten stammtisch, so hoffe ich doch, das, wenn ich ihn vorher nicht gefunden habe, sich was tut, wenn sich das erstmal richtig rumgesprochen hat.

    und nochmal richtig:

    ich gebe nicht eher auf, bis ich den jetztigen "besitzer" gefunden habe. mit oder ohne hilfe vom amt!!

    liebe grüße

    bine
     
  9. Baerjul

    Baerjul Guest

    Wo ist coco

    Hallo Bine
    Es tut mir furchtbar leid von Deiner Geschichte zu hören und ich habe mir viele Gedanken gemacht, wie ich reagiert hätte.
    Meiner Meinung nach müßten wir wirklich zu einer Registrierung und An- bzw. Ummeldung unserer gezüchteten Grauen kommen.
    Jeder Verkäufer muß auf Anfrage den Käufer nennen können oder
    die Auskunft geben können woher die Vögel kommen.
    Dabei würde auch zwangsläufig eine sorgfältigere Haltungsbedingung entstehen. Es ist doch ein sehr merkwürdiges Verhalten eines Halters, wenn er nicht auf die liebevollen Ratschläge des Züchters eingeht und sie zum Wohle seines Tieres umsetzt.
    Ich drücke Dir kräftig die Daumen, daß sich der neue Halter meldet.
    Vielleicht hilft eine Anzeige in der Zeitung : Biete kostenlose
    Beratung für kranke Graupapag.
    Herzliche Grüße
    baerl
     
Thema:

cocco´s story ( vorsicht: XXL)

Die Seite wird geladen...

cocco´s story ( vorsicht: XXL) - Ähnliche Themen

  1. Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr

    Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr: Hallo, hier eine kleine Empfehlung für heute Abend: Jetzt wird´s tierisch auf Sat 1 um 22.30 Uhr. Ich habe nur kurze Ausschnitte gesehen. Es...
  2. Brutjahr 2017 Beo`s

    Brutjahr 2017 Beo`s: Hallo dieses Jahr scheint ja recht gut zu beginnen . Nach dem Hochwasser der Elbe 2013 und einigen Verlusten haben sich meine Beos wieder lieb mit...
  3. Vorsicht Trojaner

    Vorsicht Trojaner: Da ich nicht weiß wo ich so eine Warnung unterbringen kann (falls nicht gewünscht biete verschieben oder löschen) schreibe ich es mal hier rein....
  4. Vorsicht .....

    Vorsicht .....: ich kaufte vor zwei Tagen - wie schon öfters -ein spez. Brillenvogelfutter mit Bild vorne und das war dieses Mal im Inhalt vermischt : kleine...
  5. Hilfe! Halterung für L.R.Light S. T5

    Hilfe! Halterung für L.R.Light S. T5: Hallo ihr Lieben, ich habe die Beleuchtung endlich da! :beifall: Habe diese hier bestellt. Lucky Reptile Light Strip T5 Power - praktische...