Coco hat ne Neue

Diskutiere Coco hat ne Neue im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Freundin :D , habe mich zwar schweren Herzen,s von Coco am 1. Mai getrennt, denn eine einsame Edelhenne (12 Jahre alt) nähe Karlsruhe suchte...

  1. #1 Beatrix Angela, 19. Mai 2004
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Freundin :D , habe mich zwar schweren Herzen,s von Coco am 1. Mai getrennt, denn eine einsame Edelhenne (12 Jahre alt) nähe Karlsruhe suchte dringend einen Freund. Da Coco kein handzahmer Vogel ist vom Alter zu ihr paßte (13 Jahre )und dort eine große Voliere mit anschließender Freivoliere den Tieren zur Verfügung steht gab ich ihn ab, denn er ist einfach kein Wohnungsvogel :) Nun bekam ich diese Woche vom neuen Besitzer die gute Nachricht, daß die Beiden sich verstehen und schon zusammen sitzen :D Nun bin ich echt heilfroh daß ich für Coco die richtige Entscheidung getroffen habe und nun aus zwei einsamen Vögel ein Paar wurde, ich hoffe nur daß es so bleibt :)
    Liebe Grüße
    Beatrix :0-
     
    Marni gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marni

    Marni Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Raum Köln
    Hallo Beatrix !
    Wie schön für Coco,dann geht es ihm doch besser als allein.War die richtige Entscheidung,immer zum Wohle des Tieres :cheesy:
    Wenn doch alle so denken und handeln würden.
     
  4. #3 Beatrix Angela, 19. Mai 2004
    Beatrix Angela

    Beatrix Angela Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2002
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern Bad Wörishofen
    Danke Marni

    ich kann nur sagen ich habe seit ich in den Foren lese in den letzten zwei Jahren sehr viel dazu gelernt und weiß jetzt erst wie unwissend wir doch 1995 beim Kauf unseren ersten Papagei,s waren heute sehen wir vieles mit ganz anderen Augen und handeln auch ganz anders :D An erster Stelle steht das Wohl des Tieres und nicht unser Egoismus. Da Coco bevor er zu uns kam ja über 10 Jahre ein Volierenvogel war wäre es von uns nicht richtig ihn weiter als Wohnungsvogel zu halten, vor allem wo ihm ja eine Partnerin so sehr fehlte und er nur unglücklich dem Glück von Chico und Susi zusehen müßte. Wir haben kein Recht ihm sein Glück vor zu enthalten und sind jetzt selber sehr glücklich daß es so gut geht mit seiner neuen Henne, bin ja schon ganz gespannt auf die ersten Foto,s die mir der Neue Besitzer schicken will :) Ich kann mir denken, daß es dir auch immer schwer fällt Deine Jungen Vögel in andere Hände geben zu müssen, aber wenn sie es dann gut haben an ihren neuen Plätze bist du bestimmt auch so glücklich wie wir jetzt sind, daß es Coco so gut getroffen hat.
    Beatrix :0-
     
Thema:

Coco hat ne Neue