coco ist eifersüchtig

Diskutiere coco ist eifersüchtig im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallöchen!! unsere kleine coco ist auf meinen mann fixiert und wenn sie auf seiner schulter sitzt und ich ihm zu nahe komme oder meine kleine...

  1. minchen

    minchen Guest

    Hallöchen!!

    unsere kleine coco ist auf meinen mann fixiert und wenn sie auf seiner schulter sitzt und ich ihm zu nahe komme oder meine kleine tochter reagiert sie sehr eifersüchtig sie plustert sich auf und fängt an zu schnappen in dem moment darf ich sie auch nicht anfassen hat sie sich dann allerdings beruhigt kommt sie kuscheln ist das ne normale reagtion???habe natürlich angst das sie irgendwann mal jemanden beissen könnte der weiblich ist denn sie reagiert nur auf weibliche personen so !!kann ich ihr das irgendwie wieder abgewöhnen dieses komische verhalten

    freue mich auf eure tipps

    schöne grüsse

    minchen :( :?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rudi123

    Rudi123 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    18507, Grimmen
    Hallo Minchen,

    habt ihr schon mal an einen artgleichen Partner gedacht!?!?!

    Dein Mann ist für den Grauen wie ein Partner und wie es nun mal in der normalen "Grauenehe" so ist, wird der Partner verteidigt sobald ein Konkurent zu nahe kommt, und der bist in dem Fall nunmal Du bzw. alle anderen Personen!!

    Ich würde auf jeden Fall überlegen einen Partner dazu zu holen wenn euer Grauer noch alleine ist!
     
  4. Bibiana

    Bibiana Guest

    Hallo minchen!
    Ich kann Rudi123 nur zustimmen! Das hatte unser Papagei auch, als er noch alleine war. Sie war bei mir auf der Schulter, und sobald mir jemand zu nahe kam, ist sie regelrecht ausgeflippt, hat gedroht, und meinen Familienmitgliedern auch so manche Wunde zugefügt.
    Seit wir den Luis zu ihr dazu haben, hat sich das so weit gebessert, das sie jetzt zu jedem geht, und es sich auch klaglos gefallen lässt, wenn sie bei mir ist, und sie mein Mann oder die Kinder von mir weg nehmen.

    Liebe Grüße, Bibiana
     
  5. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Hallo Minchen,


    ich kenne dieses Verhalten. Meine Lora ist immer alleine gehalten worden, als wir Ihn bekommen haben, hat er sich sehr schnell auf mich fixiert, jeder andere egal ob Mann oder Frau wurde regelrecht atakiert.
    Wir haben jetzt einen zweiten Grauen, allerdings auch ein Männchen, die zwei sind kein Paar und verstehen sich auch noch nicht so gut, aber Lora greift meinen Mann jetzt wenigstens nicht mehr an, er darf ihm sogar seinen Schnabel streicheln. Lora ist ihm gegenüber nicht mehr so agressiv.

    Ich schließe mich auf jedenfall auch den anderen an, wenn ein artgleicher Partner da ist, legt sich die agression.

    LG
    Simona und Co.
     
  6. minchen

    minchen Guest

    wir werden uns auch einen partner zulegen aber erstmal müssen wir das nötige kleingeld haben ausserdem hat unser züchter derzeit nur ältere oder noch ganz junge!!!!

    mit freundlichen grüssen

    minchen
    :beifall:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Stefan.S

    Stefan.S verstorben März 2011

    Dabei seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    1.747
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    nahe Berlin
    Hallo,

    > ist das ne normale reagtion???

    Wie die anderen schon schrieben: ja.

    Ein Grauer, der von Natur aus ein monogames Paar-Tier ist, sucht sich, wenn er keinen grauen Partner bekommt, halt einen Menschen, den er zum Ehegatten erwählt. Und den frisst er dann mit Haut und Haaren und wacht eifersüchtig darüber, dass diese 'Paarbindung' nicht gestört wird...

    Zum Thema Kleingeld: Alternativ könntet ihr überlegen, einen Vogel aus einer der zahlreichen Vermittlungs- und Auffangstationen zu euch zu nehmen. Damit tut ihr noch dazu ein gutes Werk.

    Viele Grüße,
    Stefan
     
  9. minchen

    minchen Guest

    und wie komme ich an die adressen von den vermittlungsstationen oder auffangstation???
    :?
     
Thema:

coco ist eifersüchtig

Die Seite wird geladen...

coco ist eifersüchtig - Ähnliche Themen

  1. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  2. Unser Glücksvogel Coco (Rotschwanzsittich)

    Unser Glücksvogel Coco (Rotschwanzsittich): [ATTACH] Hallo an alle, ich weiß nicht warum ich hier schreibe.. aber ich brauche einfach Hilfe! Ich bin total traurig, fassunglos , wütend und...
  3. Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche)

    Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche): Hallo im Forum, wir hatten uns schon lange nicht mehr gemeldet… (Coco und Cannelle hatte sich 2008 hier im Forum vorgestellt, doch ihre...
  4. Handaufzucht ist extrem anhänglich und eifersüchtig

    Handaufzucht ist extrem anhänglich und eifersüchtig: Hallo, unser Neuzugang (grüner Kongo / weiblich) mit dem Spitznamen "wilde" Hilde macht ihrem Namen alle Ehre :roll: Hilde ist eine...
  5. coco ist sehr krank

    coco ist sehr krank: Würdet ihr bei Unsicherheit oder Angst das dem Tier was passiert eine Zweitmeinung holen. Coco der Graupapagei hat Pilzerkrankung. Ist es für ihn...