Coco ist gestorben (ehem.:Graupapagei bekommt keinen Partner...)

Diskutiere Coco ist gestorben (ehem.:Graupapagei bekommt keinen Partner...) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ja so schnell geb ich nicht auf,kann auch ne harte Nuss sein:zwinker: Ich ruf morgen an, vielleicht kann ich vorbei kommen, hab Futter für sie...

  1. #21 Tanygnathus, 11. Februar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ja so schnell geb ich nicht auf,kann auch ne harte Nuss sein:zwinker:
    Ich ruf morgen an, vielleicht kann ich vorbei kommen, hab Futter für sie bestellt das muß ich noch bringen,dann hab ich schon einen Grund.
    Ich halte Euch auf dem laufenden!!
    Drückt bitte ganz feste die Daumen...

    LG Bettina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Und wie wir drücken...Daumen werden schon ganz rot :).
     
  4. chica78

    chica78 Papageien-Mama :-)

    Dabei seit:
    5. Februar 2004
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    10315 berlin
    Hallo Bettina,

    das ist ja wirklich ein schwieriger Fall. Sie hat sich nunmal in den Kopf gesetzt so ein schönes exotisches Tierchen haben zu wollen, ob man da mit logischen Argumenten für einen Partnervogel weiterkommt ist sicherlich schwierig. Ich hoffe für den Kleinen dass er noch mehr von der schönen Couch kaputtmacht und sie vielleicht noch ein paarmal in den Finger zwickt - vielleicht reicht es ihr dann und sie gibt ihn ab.
    Ich glaube ehrlich gesagt nicht dass sie von einem Partnervogel zu überzeugen ist. So wie es sich anhört, hat sie ihre Meinung und ist nicht leicht zu überzeugen - schade eigentlich. Für den Grauen hoffe ich, dass er nicht mehr allzu lange im Museum wohnen muss. Hast Du ihr mal ein paar Info´s über Graue mitgenommen (Ausdrucke aus dem Internet über die Haltung von Papageien oder hier ist doch auch einiges festgepinnt
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=130571).

    Drücke Dir weiterhin die Daumen dass sich die ganze Sache zum guten für den Grauen wendet !!

    lg
    yvonne
     
  5. Suman933

    Suman933 Guest

    Das ist für mich der typische Fall: Null Ahnung aber das Geld sich sich aus Prestige und Angeberei einen Grauen zu kaufen. Sehr oft ist es umgekehrt, diejenigen, welche manchmal das Geld brauchen könnten zur Einrichtung optimaler Lebensumstände, und die wissen worums geht - haben keines - wie ungerecht manchmal doch die Welt ist.

    Gruss Dieter
     
  6. #25 Tanygnathus, 12. Februar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Habe Heute nochmal telefoniert, war jetzt noch nicht bei ihr,aber:

    Das Sofa hat jetzt wohl noch was abbekommen...
    Jetzt hat sie um ihren teuren Tisch Angst...
    Heute hat sie das erste mal gesagt, vielleicht sollte sie ihn doch abgeben!!!!:dance:
    Und ich soll mich doch mal umhören ob ihn jemand haben möchte, aber es würde nicht eilen....
    Nur sie stellt sich einen guten Preis vor...sie will ja kein Geld kaputt machen...

    Jetzt hoffe ich einfach mal dass ich da was tun kann...

    LG Bettina
     
  7. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Hallo Bettina,

    steter Tropfen höhlt den Stein... :) oder hiess das vielleicht "steter Schnabel führt zum Ziel" ?? .... oder so ;)
    Bleib dran!! :zustimm:
     
  8. #27 schmelzi1412, 12. Februar 2010
    schmelzi1412

    schmelzi1412 Guest

    mal nur so hättest du denn schon jemanden den du den kleinen vermitteln kannst???
    weil ich finde schon das das eilt!!!
    aber ich find es gut das du am ball bleibst..und das der kleine die couch nen bisschen aufgemöbelt hat... ;)
    wird also nicht mehr lange dauern und er kommt da raus...

    lg grüße die schmelzi
     
  9. #28 Tanygnathus, 12. Februar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Ich wüßte evtl.jemand,
    aber die zahlt nicht die 850 Euro wo die Dame haben will.
    Nun ich werde mich umhören und zur Not wenn sie einverstanden ist eine Annonce schalten...
    Ich sehe das auch so der muß da bald weg...
    Aber ich bin ja schon froh daß sie bereit ist ihn abzugeben.
    Sie hat gemeint, sie will ja schon daß es ihm gut geht,und wenn er bei jemand einen Partner bekommen kann ,gibt sie ihn ab.
    Sie meinte auch sie ist nun auch nicht mehr so jung,und so ein Vogel wird ja doch auch alt...
    Ich hab gedacht ich höre nicht richtig!!!
    Aber eben für den Vogel ist es das Beste wenn er ein neues zu Hause bekommt.

    LG Bettina
     
  10. #29 schmelzi1412, 12. Februar 2010
    schmelzi1412

    schmelzi1412 Guest

    BITTE??????
    echt da fehlen mir die worte!!!! man macht sich doch vorher gedanken ob man solch ein tier halten kann!!! und das solche tiere nunmal verdammt alt werden ist doch wohl jedem bekannt!!!
    850??? berechnet sie die zerstörungskosten der couch???


    LG schmelzi
     
  11. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,habe deinen Beitrag gerade gelesen und erstmal klasse,dass du so viel Geduld hast,aber was tut man nicht alles den Tieren zuliebe.Habe oftmals ähnliche Probleme mit Hunden und kann nur sagen geduldig dran bleiben,nett und freundlich,wie du es auch schon machst:prima:.Leider ist es bei mir öfter vorgekommen,dass einer Abgabe zugestimmt wurde und dann kurz vorher wurde es sich wieder anders überlegt8(Aber meistens dauerte es dann nicht mehr lange und ich konnte den Hund dann doch vermitteln.Also,sollte es sich die Frau auch wieder anders überlegen,was mich nicht verwundern würde,nur keine Panik,der richtige Zeitpunkt wird kommen.Aber vielleicht hast du und der Vogel Glück und er kann bald in ein artgerechteres Zuhause ziehen.Drücke euch beide Daumen.Liebe Grüße Ira
     
  12. #31 Tanygnathus, 12. Februar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    @ Schmelzie

    Ja der Betrag ist sehr heftig, hab ich ihr auch gesagt.
    Sie meinte sie hat das auch bezahlt und das will sie wieder es ist ja ein junger Vogel und kein Alter...da hat mein Argument mit Vorbesitzer nicht gezogen.

    @Ira

    Ja ich hab auch etwas Angst sie überlegt es sich wieder anders...
    aber schauen wir mal...ich bleib dran.
    blos bei dem Betrag jemand zu finden wird schwer....wenn sie da drauf besteht.

    LG Bettina
     
  13. #32 schmelzi1412, 12. Februar 2010
    schmelzi1412

    schmelzi1412 Guest

    mhh..trotz des preises hoffe ich echt das sich da jemand findet!!!
    es wär auch echt übel wenn sie sich das anders überlegt...man hofft es nicht...!!!


    lg schmelzi
     
  14. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Bettina,

    ich finde es toll wieviel Mühe du dir gibst um dem Grauen zu helfen.

    Hoffentlich findest du ein besseres Zuhause für ihn.

    Vielleicht kannst du Sie ja überzeugen,dass sie noch 50€-80€ runtergeht und

    dann mit käfig,das wäre schon etwas realistischer,obwohl es immer noch

    teuer wäre.

    Viel Glück
     
  15. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    So oder so ähnlich könnten die kommenden 6 Monate aussehen:

    Heute ein Loch im Sofa - Vogel soll weg für 850 €,
    2 Monate später, Vogel ist nicht verkauft, Tisch angeknabbert, - Vogel soll weg, jetzt für 750 €,
    noch 2 Monate später, wertvoller Teppich vollgekackt, - Vogel soll weg, jetzt für 650 €,
    wieder 1 Monat später, Schrank angeknabbert, Vogel schreit stundenlang, - jetzt gibts den Vogel für 550 €,
    und noch ein Monat, Vogel rupft sich, ist nicht mehr vorzeigbar, - soll jetzt schnell weg für 0 €.
    Gesamtschaden dann mehrere Tausend Euro.

    Ein Abgabevogel wird nie den Preis erzielen, den er mal in der Zoohandlung oder beim Züchter gekostet hat.
    Die sollen sich mal überlegen, ob sie den Vogel nicht doch lieber gleich zu einem realistischen Preis von max. 500 Euro abgeben möchten, BEVOR meine Aufstellung Wirklichkeit wird.

    LG Kurt
     
  16. #35 Tanygnathus, 12. Februar 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    @ Blondie sie meint sie bekommt für den Käfig auch noch das was sie bezahlt hat:(

    @ Kurt

    Ich geb dir da vollkommen Recht, so wird es kommen...

    Ich hab alle abgeklappert wo ich mir hätte vorstellen können dass der Vogel es gut haben könnte, aber jeder sagt ich bin doch nicht verrückt...ist ja auch klar.
    Nun, werde nochmal reden...hab ja schon Übung...und wenn sie nicht einsichtig wird, biete ich ihr an eine Annonce zu schalten.
    Wenn dann jeder sagt zu teuer, vielleicht glaubt sie es ja dann endlich und wird vernünftig...ich hoffe es jedenfalls:traurig:

    LG Bettina
     
  17. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Bettina,die Frau ist noch nicht so weit,deshalb auch die unvernünftigen Preise:nene:und je mehr du dagegen redest.....Warte es mal ab,wie Kurt schon erwähnt hat,der Preis wird sinken,denn das Verhalten des Vogels wird ja mit Sicherheit nicht besser und dann kommt dein Einsatz:dance:Gruß nIra
     
  18. Bärli

    Bärli Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hi Kurt, bitte nicht verallgemeinern. Ich hatte meine für einen Bruchteil vom Anschaffungspreis abgegeben. Abgesehen davon.....in zwei Jahren 1 Käfig..1 Zimmervoliere... eine AV....Spielzeug vom Feinsten....sie hat nicht geschrien, sich nicht gerupft und hat fast nichts kaputt gemacht...Sie tat mir einfach nur leid weil sie ohne Partner bei uns leben musste...sie lebt nun in einem Schwarm und hat einen tollen Partner bekommen...das entschädigt alles Geld....also bitte nicht gleich so vorschnell urteilen.
     
  19. #38 kleiner-kongo, 12. Februar 2010
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    es könnte auch ganz anders kommen..papagei macht alles kaputt, darf nicht mehr aus dem käfig. wird aggresiv beisst..dann muss der vogel weg und der preis spielt garkeine rolle mehr..
    ich hoffe und wünsche es ja nicht..vieleicht merkt die dame ja früh genug, das sie den preis für den vogel nicht mehr erzielen kann..und ist einsichtig..
    ich wünsche dem kleinen jedenfalls eine glückliche zukunft..

    lg. kleiner-kongo
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Bärli

    Bärli Mitglied

    Dabei seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    ...letzte woche kam auf vox ein grausiger bericht...amerikanische leute halten sich kleine äffchen als kindersatz....grausig....so ist es wohl auch bei der dame...der papa ist das kind...soll immer brav sein...schön sprechen und nichts kaputt machen....das kann nicht gut gehen..
     
  22. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Bettina,
    konntest du schon was erreichen bei der Dame?
     
Thema:

Coco ist gestorben (ehem.:Graupapagei bekommt keinen Partner...)

Die Seite wird geladen...

Coco ist gestorben (ehem.:Graupapagei bekommt keinen Partner...) - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei stippt sein Futter.

    Graupapagei stippt sein Futter.: Hallo Ihr Lieben, ich habe eine Frage und hoffe sehr, dass man mir helfen kann. Seit ca. 2 bis 3 Wochen fängt mein Grauer Charly an, sein Essen...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  4. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...