Coco ist nicht mehr alleine

Diskutiere Coco ist nicht mehr alleine im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Am Mittwoch hat Coco einen Partner bekommen. Wir haben sie Cora genannt, sind uns noch nicht sicher ob es ein Hahn oder eine Henne ist. DNA wird...

  1. #1 cococarmen, 25. August 2007
    cococarmen

    cococarmen Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Am Mittwoch hat Coco einen Partner bekommen. Wir haben sie Cora genannt, sind uns noch nicht sicher ob es ein Hahn oder eine Henne ist. DNA wird aber noch gemacht.
    Cora ist am 21.05.2007 geboren und ist eine Blaustirnamazone. Ein süßes Baby haben wir da. Als wir zu Hause angekommen waren, habe ich Coco erst einmal aus der Voliere geholt und Cora hineingesetzt. Coco tat so als wäre sie gar nicht da. Neugierig wie unsere Geier nun mal sind, flog er nach einer Weile doch auf seine Voli um nachzusehen was dort ist. Er kletterte hinein und schaute sie sich auf Distanz erst einmal seinen Partner vom weitem an. Ich hatte so Herzklopfen und Angst vor diesem Moment. Cora hatte überhaupt keine Angst und machte sich erst einmal über das Futter her und dann suchte sie die Nähe von Coco. Coco war nicht sehr freundlich und haute ihr gegen den Schnabel. Beim zweiten Mal, ließ er sich von ihr füttern.
    Als ihm bewusst wurde, dass sie bleibt wurde er immer mutiger. Coco jagte Cora immer öfter von der Stange aber Cora wehrte sich und Cocos Attacken wurden immer heftiger so dass Cora auf dem Boden landete. Das machte er 3 bis 4 mal, so das ich eingreifen musste. Danach war erst einmal Ruhe, ich hatte ihn nassgespritzt. Von diesem Zeitpunkt an saßen beide auf einem halben Meter getrennt. Cora durfte sich nicht viel weiter von Ihrem Platz auf dem sie sich befand entfernen und Coco war zur Stelle.
    Beide hatten ihren Schlafplatz gefunden und die Nacht verlief ruhig.
    Auch der 2te Tag, ohne größere Streitereien blieb vorwiegend angenehm.
    Heute habe ich beide, bei diesem tollen Wetter in die Aussenvoliere getan.
    Beide haben ihren eigenen Futter und Wasserbehälter.Überhaupt keine Streitereien, im Gegenteil. Coco nähert sich ihr immer wieder und zieht ihre Schwanzfedern durch seinen Schnabel. Jeder hat so seinen festen Platz in der Voli gefunden und im Moment trillert jeder vor sich hin.
    Bitte drückt mir alle Daumen und Krallen das es mit der Vergesellschaftung klappt.So wie es aussieht, bin ich guter Dinge. Bilder folgen, ich habe gerade ganz viel geknipst. Muss mein Mann mir reinstellen, weil ich davon absolut keine Ahnung habe. Werde auch weiter berichten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Conny

    Conny Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2000
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hannover
    Hallo Carmen!

    Oh, so ein kleines Baby! :freude: Cora ist ja gerade mal 3 Monate, ist sie (er) denn schon richtig futterfest und wo habt ihr Cora her?

    Klar, wir drücken Daumen und Krallen, dass die beiden sich super gut verstehen werden.

    Liebe Grüße
    Conny, mit Coco & Maxi
     
  4. #3 cococarmen, 25. August 2007
    cococarmen

    cococarmen Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Conny,

    ich habe sie von einer Züchterin. Cora ist futterest. Coco musste ich ja damals mit der Spritze füttern, dass bleibt mir diesmal erspart.
     
  5. #4 Angelika K., 25. August 2007
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Carmen.

    Wir wünschen Coco und Cora das sie bald sehr sehr gute Freunde werden.
    Und dann auch noch ein bischen mehr. :D

    Und schau deinem Mann beim Bildereinstellen über die Schulter. Dann kannst Du sie bald selbst einstellen.
    Das geht dann schneller. Für uns. :zwinker: :D
     
  6. #5 TheBigShow, 25. August 2007
    TheBigShow

    TheBigShow Mitglied

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Carmen,
    herzlichen Glückwunsch zu deinen tollen Amazonen! Ich finde, es hört sich bis jetzt sehr gut an und ich glaube, die Vergesellschaftung klappt bestimmt! Wir haben ja auch einen coco und eine cora hier sitzen, die wir gerade vergesellschaften wollen. Die beiden lassen sich allerdings mehr Zeit als deine (sie sind aber auch ein paar Jährchen älter). :zustimm:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 cococarmen, 26. August 2007
    cococarmen

    cococarmen Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Danke für die Glückwünsche.

    @ The Big Show. Es klappt auch bestimmt bei Euch mit der Vergesellschaftung.
    Man muss einfach nur die Geduld dafür aufbringen.
     
  9. #7 cococarmen, 27. August 2007
    cococarmen

    cococarmen Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. November 2005
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Cora wird immer mutiger,

    gestern saßen die zwei in der Wohnung auf der volierentür und ich habe beide mit Obst gefüttert.Übrigens, ist Cora den ganzen lieben langen Tag nur am essen oder sie zerlegt Äste. Plötzlich, vor lauter Gier, schubste sie Coco von der Voli. Ich denke, sie wird bald die Hosen an haben. :beifall:
     
Thema:

Coco ist nicht mehr alleine

Die Seite wird geladen...

Coco ist nicht mehr alleine - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvögel singen nicht mehr

    Kanarienvögel singen nicht mehr: Hallo, meine Kanarienvögel singen nicht mehr. Es sind 3 Männchen und 3 Weibchen. Sie sind im Sommer draußen und jetzt im Zimmer. Sie sind fitt und...
  2. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  3. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  4. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  5. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...