Coco ist wieder da! (Finden wir ihn wieder???)

Diskutiere Coco ist wieder da! (Finden wir ihn wieder???) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo. Bitte helft mir. Mein Grauer ist gestern Mittag ( 21.06 ) weckgeflogen. Wir haben dann gleich Zettel über all in der Nachbarschaft...

  1. #1 wuermchen, 22. Juni 2006
    wuermchen

    wuermchen Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Bitte helft mir.
    Mein Grauer ist gestern Mittag ( 21.06 ) weckgeflogen.
    Wir haben dann gleich Zettel über all in der Nachbarschaft verteilt, eine Anzeige im Darmstädter Echo geschaltet, unser Tierheim darüber Invormiert, es bei der Ringstelle gemeldet, und bei einem Bund für Vögel.

    Werde jetzt noch in allen Geschäften und bei den Tierärzten die Zettel aushengen.

    Wir haben gestern bis 23uhr gesucht.
    Heute Morgen habe ich mich um 5uhr auf die suche gemacht aber ohne Ergebniss.
    Er kann eigentlich garnicht weit gekommen sein, wenn er drei meter fliegt kann er nicht mehr.
    Er hat ja nicht einmal zurück gepfiffen!!!

    Was kann ich noch machen.
    Er ist jetzt grad mal 1 Jahr und 6 Monate alt.


    Bitte Bitte Bitte

    :heul:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Raymond

    Raymond Guest

    Hi Wuermchen,

    ich habe deinen thread von dem anderen geteilt damit die leute in deiner region besser helfen koennen.

    die tips waren ja schon im anderen posting zu lesen was du machen kannst um ihn zufinden. ich dreucke dir ganz fest die daumen das er wieder nach hause findet.:trost:
     
  4. #3 Tierfreak, 22. Juni 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Oh weh Würmchen :( ,
    kann mir vorstellen, wie schrecklich es ist, wenn der geliebte Vogel durch die Lüfte verschwindet :trost:!

    Ich drücke ganz feste die Daumen, dass Ihr ihn gesund und munter wiederfindet.

    Tja, leider sind die Ausreißer oft selbst verängstigt über die fremde und unheimliche neue Umgebung, dass sie alle Kräfte zusammen nehmen und dann doch weiter fliegen, wie man denkt.
    Auch ansonst zahme Vögel können stumm und verängstigt in einem Baum hocken und sich nicht rühren. Ist ja für sie selbst auch alles total überwältigend und neu.

    Hab hier schnell mal die Checkliste für Euch, hoffe, die hilft Euch, Euren Schatz wieder zu bekommen.

    Bitte gebt nicht zu schnell auf, manchmal kann es Tage dauern, bis ein Vogel gefunden wird.Nicht die Hoffnung verlieren. Ich wünsch Euch von ganzem Herzen, das der Ausreißer bald wieder daheim ist :zwinker:!
     
  5. #4 Reginsche, 22. Juni 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Bin ganz feste am Daumendrücken.

    Das ist wohl der größte Albtraum aller Vogelbesitzer.
     
  6. #5 wuermchen, 22. Juni 2006
    wuermchen

    wuermchen Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Danke Ihr seid alle so lieb!!!

    Nein die Hoffnung werde ich auf keinen fall aufgeben!!!

    Unsere Nachbarschaft sucht auch fleißig mit.
     
  7. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Oh mein Gott, das ist der Moment vor dem wir alle schrecklich Angst haben!
    Ich kann mir gut vorstellen wie es Dir geht und drücke wirklich ganz ganz fest die Daumen, dass Ihr ihn bald findet.
    Von ganzem Herzen alles Gute
    Kati
     
  8. #7 wuermchen, 22. Juni 2006
    wuermchen

    wuermchen Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte mal ein Welli.
    Er ist damals auch weck geflogen, wurde dann aber von meine Nachbarin deren Bekannten gefunden, er saß bei ihr auf der fensterbank, es war im Herbst ( es war kalt es hat dauernt geregnet ) habe ihn nach ca einer woche wider bekommen.
    wie groß ist denn die chance das man ihn wieder findet oder von anderen leuten hört das sie ihn gefangen haben???

    Ich habe so große Angst das ich Ihn nie wider bekomme!!!!!!!
    Die Hoffnung werde ich nie aufgeben.

    Es ist horror wenn einem sein bester freund weck fliegt
     
  9. #8 Reginsche, 22. Juni 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Bist du denn die Checkliste schon durchgegangen?

    Hast du Plakate gedruckt und verteilt?
     
  10. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Wuermchen, lass dich :trost: und geb bitte die Hoffnung nicht auf, dass dein Geierchen wieder zurückkommt.
     
  11. #10 mellinowski, 22. Juni 2006
    mellinowski

    mellinowski Mitglied

    Dabei seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Würmchen,

    ich kann dir nur raten suchen suchen suchen....!!!
    Das gleiche habe ich auch letzten Jahr mit meiner Rocoline erlebt.
    Nach 1 Woche habe ich sie wieder bekommen!:dance:

    Wenn er ganz zahm ist dann wird er die Nähe zu Menschen suchen,
    so war es zumindest auch bei mir.

    Ich drücke dir ganz fest die Daumen.

    Grüße

    Melanie
     
  12. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Oh je Würmchen,

    ich drücke ganz fest die Daumen, dass ihr den kleinen Grauen wieder unbeschadet in Empfang nehmen könnt!:trost:
    Gib nicht auf, suche weiter, gehe v.a. die Checkliste (Link von Manuela) durch!
    Erweitert auch den Suchkreis, denn Papageien, wenn sie denn in Panik geraten und verschreckt sind, fliegen meist orientierungslos sehr weit...
    Vielleicht macht dir dieses Beispiel etwas Mut...
     
  13. #12 wuermchen, 23. Juni 2006
    wuermchen

    wuermchen Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
  14. #13 wuermchen, 23. Juni 2006
    wuermchen

    wuermchen Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Lieben

    Ich mach mich jetzt auf den Weg um in Allen Geschäften Plakate zu verteilen und auch in den Nachbarorten.


    Liebe Grüße
    Pati
     
  15. #14 Reginsche, 23. Juni 2006
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Pati, ich wünsch Dir ganz viel Glück dabei.

    Bestimmt bekommst du ihn wieder.

    Hast du auch bei der Polizei angerufen und bei der Feuerwehr?

    Lokalen Radiosender nicht vergessen.
     
  16. #15 Monika.Hamburg, 23. Juni 2006
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Pati,

    auch ich drücke Dir ganz feste die Daumen !

    Viel Glück :)
     
  17. #16 Heuschrecke, 23. Juni 2006
    Heuschrecke

    Heuschrecke Mitglied

    Dabei seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Pati,

    auch von mir ein festes Daumendrücken das dein Liebling ganz schnell wieder bei dir ist !!!!!!

    Viel Glück wünsch ich dir :)
     
  18. #17 wuermchen, 23. Juni 2006
    wuermchen

    wuermchen Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Das RP, die Polizei, Tageszeitung, die gesamte Nachbarschaft, Alle Geschäfte hier im Ort, die Ringstelle, das Tierheim sind verständigt.

    Unseren Zoo in Darmstadt und alle Geschäfte in den Nachbarorten werde ich jetzt noch verständigen.
     
  19. #18 ypsilonia, 23. Juni 2006
    ypsilonia

    ypsilonia Guest

    meine ama ist auch gestern wiedergekommen

    hallo wuermchen..

    auch mir ging es seit dem 17. juni so, dass meine ama mir wegflog. ich habe sie heute wieder.
    ich habe gestern eine massenmail an alle tierheime öffentlich und private angeschrieben, mit foto meines vogels, und siehe da, ich bekam am nachmittag einen anruf.

    ich habe nach tierheimen im internet innerhalb von 30-40 km gesucht und alle angeschrieben. meine amazone, die sonst nur zuhause rumflog ist gute 20 km geflogen!!!! sie war vom 17. - 22. juni ausgerissen und wurde am 22. von jemandem in wedel eingefangen.

    erweitere deinen umkreis, ich dachte auch anfangs, dass sie nicht so weit fliegen kann, aber nach 2 tagen war von meiner ama in uetersen nichts mehr zu hören gewesen.. da wusste ich, entweder gibt es sie nicht mehr oder sie ist weiter geflogen.

    schau im internet nach den tierheimen nach!
    das tierheim elmshorn hat z. b. die info von der polizei bekommen. kann also durchaus sein, dass du dein süsses tier bald behutsam wiederbekommst. nicht den kopf hängen lassen und alle kräfte zusammensetzen und weitersuchen!

    ich drücke dir beide daumen!
    ich kann es dich gut verstehen, wie es dir jetzt geht, ich war die letzten 4 tage nervlich am ende.


    fühl dich umarmt.. :trost:

    ypsilonia
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Tinamaus1, 23. Juni 2006
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Würmchen!

    Ich habe Dir eine PM geschickt. Ich wohne nämlich in der Nähe von Darmstadt und werde Augen und Ohren offenhalten... Ich drücke ganz fest die Daumen!
     
  22. #20 wuermchen, 24. Juni 2006
    wuermchen

    wuermchen Mitglied

    Dabei seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tinamaus.
    Ich habe dir auf deine PM zurück geschrieben.

    Heute Morgen um 05uhr hat mein Dad sehrwarscheinlich Coco gehört ( das ist jetzt schon das dritte mal einmal Donnerstag , Freitag und heute ) sowie meine Nachbarin hat ihn gehört.
    Und scheinbar sitzt er ihrgendwo bei uns um die ecke.

    War ab 8uhr wider unterwegs aber ich habe ihn nicht gesehen und auch nicht gehört.
    Werde dann von unseren Nachbarn die Gärten durchforsten.

    Pati
     
Thema:

Coco ist wieder da! (Finden wir ihn wieder???)

Die Seite wird geladen...

Coco ist wieder da! (Finden wir ihn wieder???) - Ähnliche Themen

  1. Wie finde ich Geburtsdatum von Vögeln raus?

    Wie finde ich Geburtsdatum von Vögeln raus?: Wie finde ich Geburtsdatum von Voegeln raus
  2. Rosellasittiche

    Rosellasittiche: Hallo :). Ich bin neu hier in dem Forum und stelle mich mal kurz vor, bevor ich meine Fragen zu dem Thema stelle. Ich bin Leonie, 16 Jahre alt...
  3. Wie finde ich einen Partner für meinen Papagei?

    Wie finde ich einen Partner für meinen Papagei?: Hallo, Ich besitze einen Blaustirnamazonen Hahn, welcher 8 Jahre alt ist und welchen ich von einen Züchter gekauft habe. Seit er geschlechtsreif...
  4. Probleme mit Schlafplätze finden

    Probleme mit Schlafplätze finden: Hallo, meine Wellensittiche sind vor kurzem wieder in die Voliere eingezogen, die ich bisschen umgestaltet hatte. Jetzt wissen sie wohl seit...
  5. Unser Glücksvogel Coco (Rotschwanzsittich)

    Unser Glücksvogel Coco (Rotschwanzsittich): [ATTACH] Hallo an alle, ich weiß nicht warum ich hier schreibe.. aber ich brauche einfach Hilfe! Ich bin total traurig, fassunglos , wütend und...