Coco mein grauer Rabauke

Diskutiere Coco mein grauer Rabauke im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Sein neuestes Hobby.3m rauf und runter....

  1. #1 Coco´s Boss, 8. November 2001
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Sein neuestes Hobby.3m rauf und runter....
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Der wollte wohl Bergsteiger werden ... und übt gerade eine Steilwand besteigung ... :D
     
  4. #3 Coco´s Boss, 8. November 2001
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hi Birgit.Ja was der alles anstellt.Aber er darf ja auch fast alles...
    Nur nach dem baden hat er (oder wir)Ruhe
    Gruß Joe
     

    Anhänge:

  5. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Ja ja so ist das mit unseren Babys ... sie dürfen uns sogar auf dem Kopf rumtanzen.
    Badet Coco denn gern ?
    Meine mögen das zum Glück auch recht gern, aber es gibt ja viele Graue die Wasserscheu sind ... :)
     
  6. #5 Coco´s Boss, 8. November 2001
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    baden

    Neinn da ist er mit Gewalt mit mir zusammen unter der Dusche gewesen.Hat mich gebissen und gekratzt.Gott sei Dank ist er überhaupt nicht nachtragend.Hat nach ner halben Stunde alles vergessen.Der liebt mich eben...Nur auf dem Kopf tanzenn lass ich mich nicht.Meine ich wörtlich.Ich habe ihm das erfolgreich abgewöhnt auf meinem Kopf zu landen oder von der Schulter aus rauf zuklettern.Ich denke das hat was mit der Rangordnung zu tuen..??..Bei meiner Partnerin dagegen geht er auf dem Kopf.Besonders gerne wenn Sie die Haare gewaschen hat und einen Turban trägt oder wenn Sie die Haare mit Hilfe einer Klammer hochgesteckt hat.Er hat schon einige Klammernn gekillt.
    Aber sonst ist er der Liebste....
    Gruß
    Joe
     
  7. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Joe,

    Stimmt das mit dem auf dem Kopf landen, sollte man ganz schnell abgewöhnen.
    Es hat wirklich etwas mit der Rangordnung zu tun.
    Je höher - Je größer und unantastbar.
    Da muß man vorsichtig sein.
     
  8. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Und noch ein paar Bilder von meinen Wasserratten.
    Auf den Bilder sieht man auch gut, das es meine beiden Kleinen sind. (Daunen)

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. #8 Coco´s Boss, 8. November 2001
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    ohjoy joy,wie süß!Bin richtig neidisch! Aber meiner ist eben wasserscheu! Muß ich wohl mit leben und ihm ab und zu etwas Gewalt antuen damit er nicht eine zu trockene Haut bekommt..(Sprühflasche hasst er auch.)
    Aber Birgit,auf dem unteren Bild sehe ich (ich weiß nicht ob ich´s sagen soll) das der Schnabel des kleinen ein bischen trocken(spröde) ist.
    Ich mache mir einen wirklich kleinen Tropfen Olivenöl auf dem Zeigefinger,reibe Daumen und Zeigefinger ein bischen mit dem Öl ein und dann poliere ich Cocos Schnabel zwischen Daumen und Zeigefinger.So hat er immer einen schönen schwarzen Schnabel und er geniest das sichtlich...
    Sei nicht böse,wollte nur nen Tip loswerden.
    Viele liebe Grüße
    Joe
     
  10. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Joe,

    Der Schnabel ist ganz normal.
    Es ist natürlich, das sich die Schichten nach und nach ablösen.
    Und das weißliche ist Gefiederstaub, wenn der nicht wäre ... könnte man eine Krankheit vermuten.
    Deswegen muß man den Schnabel nicht polieren.
    Also keine Sorge ... :)
     
  11. #10 Coco´s Boss, 9. November 2001
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Guten Morgen Birgit.Vielen Dank für die Aufklärung!Dann hab ich wieder was gelernt.Denn wegen dem Gefiederstaub hatte ich mir schon Sorgen gemacht.Wenn Coco sich mal kratzt oder das Gefieder ausschüttelt,und er sitzt for einer Lampe,dann sieht man den Staub fliegen.Hatte schon gedacht daß das ein Zeichen von zu trockener Haut wäre...Ist also normal??Hmm,Coco hat die ganze Nacht bei m ir im Arm geschlafen.Er wartet schon ab ca 21:30h auf seinem Freisitz neben dem Bett das er endlich unter die Decke darf.Das ist so süß..Sobald ich im Bett bin, kommt er geflogen und stürzt sich Kopfüber ,schwanz hoch unter die Decke,dreht sich unter meinen Arm,Köpchen raus,das er dann gestreichelt bekommt bis das die Augen zufallen. Er bewegt sich fast garnicht die Nacht über,und wenn er mal die Position wechselt dann so langsam das ichs kaum merke.Und er macht die ganze Nacht ,bis Morgens um 6:30h wenn ich rausmuß,kein einziges Häufchen.Kannst Du das glauben?Nachts ist er Stubenrein. Und Garantiert macht er das erste Häufchen(viel) wenn er dann auf die Badezimmertüre fliegt ( wo eine große Zeitung drunterliegt )Das macht er immer öfters. Nur eben Tagsüber klappt das noch nicht.
    So zu viel gequatscht, musste ich aber los werden.
    Viele Grüße
    Joe
     
  12. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Joe,

    Coco ist ganz schön auf Dich bezogen, oder ?
    Wie ich raushöre ist er alleine bei Dir ?
    Nicht das Du jetzt denkst schon wieder die selbe Leier, aber denkst Du nicht für Coco wäre es noch schöner, wenn er einen Partner bekommen würde.
    Denn natürlich ist es nicht, das er mit ins Bett krabbelt ... obwohl es bestimmt schön ist.
    Ich weiß nicht ob Du weißt, das ich momentan 4 Graue habe.
    Es sollen ja hoffentlich im Frühjar noch ein paar mehr werden.
    Und deswegen kann ich nur sagen, das es das schönste ist, Graue unter sich zu beobachten.
    Wenn sie mit sich schäkern oder sich gegenseitig füttern.
    Das heißt nicht, das meine 4 nicht zahm sind.
    Meine 2 Kleinen sind sehr zahm und die alten mehr oder weniger ....
    Überlege es Dir mal.
     
  13. #12 Coco´s Boss, 9. November 2001
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Ich weiß Birgit.
    Wir überlegen ja noch.Es bleibt uns ja noch Zeit , da Coco noch sehr jung ist (gerade mal 5 monate alt)Erstmal muß ich ihm die morgendlichen Schreiattacken abgewöhnen.Nämlich kurz nachdem er um halb 7 aufgewacht ist (und alle Nachbarn noch schlafen) macht er seine Rundflüge durchs Zimmer und schreit fürchterlich dabei.Das ist zwar nach 5 Minuten vorbei, aber dann setzt er sich hin und flötet er den halben River Quai Marsch den er gerade gelernt hat und alles was ihm gerade einfällt und zwar auch mit voller Stimmkraft.Und ich hab noch keine Ahnung wie ich seine morgendliche Lebensfreude um 2 Stunden verschieben kann.Ne Traube geben bringt nur 5 Minuten Ruhe. Und das alles von 2 Grauen da bekomm ich das Grauen...
    Viele Grüße
    Joe
     
  14. #13 papageienweb, 9. November 2001
    papageienweb

    papageienweb Guest

    Hallo Joe!

    Ich hab zwar auch Graue, aber in Volieren.

    Im Wohnzimmer habe ich aber zwei zahme Venezuelaamazonen.
    Doch ich glaube, daß sich das Geschrei nicht verdoppelt, im Gegenteil.

    Ich hatte meine zahme Henne mehrere Monate alleine, bis ich einen Partner fand.
    Die fing im Sommer jeden morgen um 6 Uhr fürchterlich zu schreien an, wie auch tagsüber, bis sich jemand um sie kümmerte.

    Seit 4 Wochen sind sie zu zweit und wir können am Wochenende super ausschlafen, obwohl der Raum nicht verdunkelt ist, also morgens Tageslicht einfällt.
    Außerdem hört man den ganzen Tag eigentlich kein Geschreie mehr.

    Ich sage dir, sehr wohltuend.


    Viele Grüße
     
  15. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Joe,

    Also das 2 lauter als 1 Grauer sind, ist nicht der Fall.
    Das mit dem schreien ... werdet Ihr auch noch in den Griff bekommen.
    Das gibt sich meist nach einer Weile.
    Wie lange hast Du Coco denn schon ?
    Ich kann mich nicht beschweren mit dem ausschlafen, da ich genau am anderen Ende des Hauses schlafe, können meine Grauen und Wellis rumturnen und Krach machen wie sie wollen ... :)
     
  16. #15 Coco´s Boss, 9. November 2001
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Ja das wird schon,mit dem Urwaldschrei. Aber das zwei ruhiger sind wie einer?? Was ist ,wenn sie sich nicht mögen? Was ist mit Eifersucht? Und das wichtigste, die Zerstörung ist doppelt so groß! Weil Coco ( übrigens ist er 5 1/2 Monate alt und seit 1.September bei uns ) seinen Käfig hasst und ihn noch nie benutzt hat,wird der zweite dann wohl auch zum " Freiflieger"
    Hier mal ein Auszug was Coco nach 1Monat schon alles angestellt hatte.Hab ich aus nem anderen Tread kopiert
    Na und das alles mal 2 oder hoch 2 ??
    Jetzt sitzt er aber schon 3 Stunden auf der Gardienenstange und pennt.Ist auch schon fast dunkel und es regnet hier in Krefeld in strömen...
    Aber er wird so langsam wieder wach und dann gehts wieder los..
    Viele Grüße
    Joe
     
  17. #16 papageienweb, 9. November 2001
    papageienweb

    papageienweb Guest

    Hallo!

    Ich könnte dir auch aufzählen, was meine Henne alles aus Langeweile zerstört hat.

    Ich kann nur nochmals betonen, seit sie zu zweit sind ist alles nur noch halb so schlimm.

    Natürlich werden auch die Beiden etwas anknabbern und zerstören, da sie den ganzen Abend und am Wochende frei umherfliegen können.

    Ein Geier ist gar keiner. Für ne gewisse Zeit geht in Ordnung. Aber im Hinterkopf sollte immer die Anschaffung eines Artgenossen stehen.

    Und wenn du sagst, daß die Zerstörungen mal 2 zu nehmen sind, so muß ich dir leider sagen, wenn du nicht akzeptierst, daß mal was kaputt geht, nimm gar keinen Vogel und die Wohnung bleibt heil.

    "Sorry, mußte ich loswerden."

    Viele Grüße
     
  18. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Joe,

    Ich kann mich Erich bloß anschließen.
    Erst hatte ich einen Grauen, dann kam nach einer WEile der 2. dazu und noch etwas später die nächsten beiden, nun sind es schon 4 und dann kommen eventuell noch mal 2 - 3 dazu, dann habe ich 6 oder 7 Graue.
    Also den Unterscheid merkt man an den Vögel nicht so doll.
    Man merkt Ihn nur im Portmonai ... denn der Unterhalt ist dann doch etwas mehr ...
    Was das knabbern angeht, gehen meine auch nur an Sachen wo sie nicht dürfen, wenn ich Ihnen zu wenig Knabber und Spiel Möglichkeiten selber anbiete.
    Gut das mal irgendwas anderes ausprobiert werden muß wie die Tür, das ist aber normal.
    Das wußte man vorher, als man sich einen Vogel anschaffte.
    Du mußt mal sehen, wie sich 2 Graue miteinander beschäftigen können.
    Damit verbringen sie auch sehr viel Zeit.
    Dein kleiner Grauer ist noch in der Pflegel Zeit, da denke ich das er noch ruhiger wird.
    Und die Probleme mit dem Kot ... das hättest Du auch vorher bedenken können.
    Man kann die Geier durch aus belehren nur auf bestimmt Stellen zu gehen.
    Ich bin froh das ich meine Bande habe ... acuh wenn der Tag manchmal zu wenig Stunden und ich zu wenig Hände habe ...
     
  19. #18 Coco´s Boss, 10. November 2001
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo zusammen.
    Natürlich wußte ich das alles vorher.Ich bin auch kein Newbee in der Tierhaltung.Hatte 12 Jahre einen Schäferhund, und danach 20 Jahre einen Siam Kater. Einige Wellis sind auch meistens dagewesen und alle Tiere hatten Ihre Rabaukenzeit. Die haben ganz schön was angestellt. Nun mir macht sowas überhaubt nichts aus.Das war in einem anderen Forum geschrieben und dafür gedacht ,Neulingen klar zu machen,das ein Papa einiges anstellt und nicht nur wie eine Porzelan Figur da sitzt.
    Tja und seine Häufchen macht Coco ja jetzt auch schon überwiegend indem er auf die offenstehenden Türen fliegt und es dann auf die Zeitung fällt.
    Gestern habe ich Ihn erwischt wie er in aller Ruhe in meinem Arbeitszimmer neben dem 400 L Aquarium saß und den Silikon aus den Fugen knabberte.
    Hat aber nicht zur Überschwemmung gereicht...
    Heute,Samstag, 8:00h AM ist er immer noch in seiner,warmen dunklen Betthöhle,und pennt. Himmlich diese Ruhe..
    Ach jetzt fällt mir nochwas ein...
    Eine Bekannte die Amazonen hat,sagte mir daß sie über dem Käfig eine Rotlicht Lampe (Infrarot Wärmestrahler) aufgehängt hat
    und daß sowas zu empfehlen wäre??Was haltet Ihr davon??
    Viele Grüße
    Joe
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Birgit L.

    Birgit L. Guest

    Hallo Joe,

    Eien Rotlichtlampe benutze ich nur wenn ein Tier kränkelt, aber dauerhaft betreiben muß man sie nicht.
    Ich kann da eher eine Tageslichtlampe empfehlen.
    Die bildet das volle Tageslichtspektrum nach, denn durch das Fensterglas werden wichtige Stoffe die zur Vitamin D Bildung notwendig sind gefiltert.
     
  22. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hallo Joe, hallo Birgit,

    hehe, nun kann ich auch mit Bildern von „nassen“ Papa´s aufwarten :)
    Cira ist die Einzige, die gerne badet.
    [​IMG]
    [​IMG]

    aber…. Habt Ihr einen soo komischen Schläfer ????
    [​IMG]
    Die Kleien schläft immer so, glaubt man nicht dass sie sich (wie die Anderen)
    Auf eine Stange begibt --- neeee.
    Als ich sie so das erste mal gesehen habe, ist mir das Herz stehen geblieben,
    denn ich dachte die sei tot.
    Dann hab ich sie gestreichelt und sie blieb genauso liegen, nur das Glucksen
    zeigte mir dann, dass alles OK war :D
     
Thema:

Coco mein grauer Rabauke

Die Seite wird geladen...

Coco mein grauer Rabauke - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...