Coco`s Boss Joe (von Werner)

Diskutiere Coco`s Boss Joe (von Werner) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Joe! Es freut mich, dass Du einen Onkel in Kinshasa hast, er wird sicherlich keine Grauen futtern, am Land aber ist das ganz normal. Dort...

  1. jetzinger

    jetzinger Guest

    Hallo Joe!

    Es freut mich, dass Du einen Onkel in Kinshasa hast, er wird sicherlich keine Grauen futtern, am Land aber ist das ganz normal. Dort werden Graue, wie bei uns Tauben, einfach verspeist. Wenn Du der Meinung bist, ich war noch nie in Afrika, dann erkundige Dich bitte beim IKRK ( Rotes Kreuz Genf ). Du bist ein Nörgler, seit Monaten verfolge ich Deine Berichte, Du stellst einfach alles in Frage. Ich will Dich nicht angreifen, denk was Du willst, aber von Leuten wie Dir lass ich mich nicht als Lügner hinstellen.
    Kurz meine Erfahrungen mit Papageien:
    Mitte der 70ziger baute ich mir in Austria folgenden Stamm auf....immer Hahn und Henne
    2x Dunkelrote Aras
    6x Hyazinth Aras
    4x Hellrote Aras
    1x Gelbrust Ara
    1x Großer und kleiner Soldaten Ara
    1x Rotohr Aras
    2x Graupapagei
    1x Gelbwangen Amazonas
    1x Kuba Amazonas
    1x Venezuaner Amazons
    1x Palm Kakadu
    1x Molukken Kakadu
    1x Halmahera Edelpapageien
    1x Felsensittiche
    All diese Vögel hab ich Ende der 80ziger an den Vogelpark Schmieding in Austria verkauft, dort kannst Du sie auch heute noch besichtigen. Zur Zeit hab ich nur ein Paar Graue, die ziehen gerade Junge auf, steig in Deine Karre und komm, ich bin gerne bereit Dir Rede und Antwort zu stellen.
    Damals, ja damals war ich selber im Pantanal und in Afrika und habe mir Papas geholt, heute lehne ich das ab. Auch ich hab aus meinen Fehlern gelernt, das brauchst Du mir nicht vorwerfen. Nur damals gab es keine Zuchten wie heute, wir haben damit angefangen und Schlimmes ausgelöst. Ich zeige Dir gerne Filme aus dieser Zeit, dann wird sich auch die Frage erübrigrigen, ob ich in Afrika war oder nicht.
    Natürlich ist es völlig egal von wo Du einen WF kaufst, jeder hat einen Schaden durch den Menschen, aber glaubst Du echt Du bist der King of Grey, nur weil Du Frust mit Deiner Partnerin hast??? Warum stellst Du alles in Frage was in diesem Forum erscheint....Dein Grauer am Bild sollte Dich nicht in die Nase kneifen, sondern etwas höher, falls es da was gibt. Nein, ich habe nicht die Absicht mit Dir zu streiten, aber überleg Dir genau was Du so schreibst.
    Ich habe zum Beispiel mit meinem Freund ( der Tierarzt ) hunderte Vögel Endoskopiert, vorher haben wir immer gewettet was es wohl ist, zu 99% hatte ich Recht, also, meine Erfahrung und mein Auge müssen doch wohl in Ordnung sein. Ich bilde mir darüber auch nichts ein, nur, ich würde mir nie erlauben neue Forenmitglieder unter mein Level zu stellen.
    In diesem Sinne, denk was Du schreibst und lerne von anderen.
    Werner Jetzinger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Coco´s Boss, 15. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Welch ein Spinner!
     
  4. #3 Coco´s Boss, 16. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    @Rüdiger.
    Weist Du wer hier über Dich postet??Ich glaube Du bist nicht online und weist nicht was hier in Deinem Namen von diesem Experten "Werner" geschrieben wird.Warum registriert sich Werner nicht und Dein werter Name muß für sowas herhalten?
    Unfassbar!
    Und Dagmar,oder Patrick.Das ist wertfrei gesagt und gehört nicht in den Mülleimer!

    Der hat doch nen Schaden!

    Und einen Thread weiter schreibt "Werner"
    das sein Freund,der Tierarzt,
    mit B e s t e c h u n g 1500 (eintausendfüfhundert) Graupapageien illegal nach Österreich einführen wollte,die Sache aufgeflogen ist,und 1500 Graupapageien in Ihrem Beisein innerhalb von 2 Std. vergast wurden!
    Was sind das nur für Leute! Ich könnte kotzen!
    Gruß
    Joe.0l
     
  5. #4 Vogelfreund, 16. Oktober 2002
    Vogelfreund

    Vogelfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Dezember 1999
    Beiträge:
    5.564
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Dülken, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Hallo Joe,

    ich schaue selten ins Graupapageienforum, dafür haben wir ja 3 Moderatoren...

    Aber nachdem ich gerade von einer Moderatorin informiert wurde, habe ich mir das hier auch mal angesehen.

    Nach ausgiebiger Prüfung von Schreibstil, IP-Adressen und so weiter, denke ich folgendes:

    Werner hat Probleme mit dem einloggen und Rüdiger setzt deshalb die Beiträge für Werner rein.

    Ist es so Werner?

    Rüdiger werde ich morgen versuchen telefonisch zu erreichen...

    Werner, wenn es Probleme mit der Forensoftware gibt, kannst du dich per Mail oder Telefon bei mir melden. (Daten findest du oben unter "Über uns" -> "Impressum".

    Ich habe nun die Beiträge bei denen "von Werner" stand, mal auf den Account jetzinger umgeschrieben und denke das sich die Sache morgen aufklären wird. Ich kann ja schlecht Rüdiger Nachts um 1:30 Uhr deswegen anrufen :-)

    Also, Füße still halten, morgen früh wissen wir mehr :-)
     
  6. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Rüdiger - Werner

    Hallo Joe, hallo Pat,

    die Beiträge wurden wirklich von Rüdiger für Werner reingesetzt, ich hatte diesbez. via PN/Mail mit Rüdiger Kontakt.

    Zur Auflärung bzw. Klarstellung erlaube ich mir daher einen Satzauszug aus Rüdigers Nachricht an mich zu zitieren:

    *** ... denn natürlich habe ich seine Beiträge unkommentiert wiedergegeben ... ***

    Das "seine" bezieht sich auf Werner.
     
  7. HUGO²

    HUGO² Guest

    Ha Ha

    Jetzt gehts wieder los!:p :p :p


    Ich finde coco's boss eigentlich ganz nett:s

    Naja als ich das problem hatte (ihr wisst schon) dann hat er mich als vollen user genommen und wollte mit weiterhin ratschläge geben ! Naja und das wegen seiner bezihungsproblemen ,
    das gehörte eigentlich nicht ins Graupapageiein foren
    aber vieleicht musste er mit Menschen darüber reden und das hat er getan ! 8)
     
  8. Moses

    Moses Guest

    Also ich finde die Postings von Werner sehr interssant, allerdings verstehe ich so manche Zusammenhänge von ihm nicht und viele Aussagen passen nicht zusammen!
    Er hat einen Freund der TA ist, der Graupapageien geschmuggelt hat und die dann vergast wurden?? Und so was wird dann noch Tierarzt, solche Verbrecher gehören in den Knast und sonst nirgendwo hin!
    Er kennt Leute, die sich Papageien ausstopfen lassen? Wo gibt es denn so was? Solche Leute gehören vergast, wirklich!
    Dann schreibt er das die Züchter nur vom Verkauf der Papageien profitieren, nur hat er ja selbst anscheinend auch gezüchtet und seine Papgeien verkauft, also irgendwie passt das doch alles nicht so ganz zusammen!
    Das er aber jetzt einen Film drehen möchte, finde ich sehr bemerkenswert! Vielleicht hat er früher einfach nur anders über Papageien gedacht als heute und denkt heute wirklich an das Wohl der Tiere???

    Tanja
     
  9. TanjaS

    TanjaS Guest

    Also, ich finde es ebenfalls kriminell, dass der TA die 1500 Papageien schmuggeln wollte, ohne Zweifel! Für das grausame Vergasen der Papas sind jedoch die Zollbeamten verantwortlich, das war wohl nicht im Sinne des Tierarztes oder Werners.

    Jedoch darf man auch nicht vergessen, daß inzwischen 20 Jahre vergangen sind und Werner seine Meinung zu Wildfängen komplett geändert hat. Vor einigen Jahren gab es noch nicht einmal Spielzeug für Papageien zu kaufen. Die Einstellung war vor 20 Jahren ganz sicher eine etwas andere, auch die Aufklärung. Daß Werner jetzt einen Film über Graue in der Freiheit drehen will finde ich großartig und fiebere ihm entgegen!!

    Daß es Leute gibt, die Papageien abschiessen, wenn sie sie sehen und dann ausgestopft in die Stube stellen, kann ich mir schon vorstellen. Diese Menschen haben kein Verhältnis zu Tieren, genauso wenig wie zu anderen Vögeln, die man immer mal wieder ausgestopft irgendwo sieht. Wo ist da auch der Unterschied zwischen einem Raben und einem Papagei? Ich finde es genauso grausam einen Raben abzuschiessen, um ihn auszustopfen.
     
  10. HUGO²

    HUGO² Guest

    Glaubwürdig??

    Naja jetzt wo es ihr erwähnt 1500 papageien dieser grösse?:? :?

    Ist das nicht etwas viel?

    Naja und dann noch alle vergast?

    Naja ich will das nicht in frage stellen aber:? :? :?

    Und dann wurde gegen ihn noch nichts unternomen ?
     
  11. TanjaS

    TanjaS Guest

    hhmmm.... also, wenn ich da länger drüber nachdenke, Joe ich gebe Dir Recht!!!! 1500 geschmuggelte Graupapageien, das ist doch irgendwie unglaubwürdig!!!!
     
  12. VolkerM

    VolkerM Guest

    mehr als merkürdig - das ALLES

    Hallo Gunther, hallo zusammen,
    JETZT SETZ ICH DEN BEITRAG AUCH NOCH IN DIESEN THREAD. SCHEINT MIR NOTWENDIG !
    Mein vorwiegendes Interesse gilt zwar den Amazonen-Papageien (und hier insbesondere A. amazonica), aber eine (von mehreren) "Gemeinsamkeiten" liegt darin, dass hier (wie bei den Grauen) kaum Freilandstudien verfügbar sind. Im Zusammenhang mit einer von mir konzipierten Ausarbeitung (Arterhaltender Vorteil durch Nachahmung / bei A. aestiva) habe ich auch auf (die eh spärlich vorhandene) Literatur zu den "Grauen" zurückgegriffen. An Feldstudien hierzu fallen mir nur die Arbeiten von Cruickshank, Gautier und Chappus ein. Insoweit kann ich Deine Aussagen ("...fast keine Infos aus der freien Natur....") nur bestätigen. Auch mir ist vor diesem Hintergrund ziemlich unerfindlich, wie diesem "Werner" seine (doch recht detaillierten) "Beobachtungen" geglückt sein könnten. Wäre ja geradezu sensationell. Ich hatte zwar noch nie das Vergnügen, freilebende Papageien beobachten zu können (dürfen), aber mir sind die Schwierigkeiten des (genaueren) Beobachtens relativ verbreiteter heimischer Arten schon hinlänglich bekannt. Hab das mal bei Turmfalken versucht.
    Die "Schilderungen" von Werner hinsichtlich der Methoden des Fangens -und Tötens- (von Grauen) sind mir so vage aus einem (nicht wissenschaftlichen, sondern belletristischen) Buch von G. Seymore (aus den 60iger Jahren) irgendwie in Erinnerung. Ich kram das Ding mal wieder raus.
    Ich stimme Dir voll und ganz zu: Solche (merk- bis fragwürdigen) Beiträge haben "keinen guten Einfluss auf das Forum".

    Schöne Grüße
    Volker
     
  13. #12 Coco´s Boss, 16. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Gunther,Tanja und Volker.
    Bin ich froh das ich Euch habe.(Habe schon garnichts mehr Posten wollen.)
    Und das Volker so belesen ist und ein so gutes Gedächtnis hat.
    Wenn Werner schreibt
    Dann muß er ja mitte der siebziger ein Vermögen ausgegeben haben.
    Alleine was damals 6 Pärchen Hyazinth Aras,und ein Pärchen Palmkakadus gekostet haben.
    Ein Hyazinth Ara mitte der siebziger,schätze mal nicht unter 40 000.-DM hab aber auch Preise von fast 100 000.- DM in Erinnerung.und das mal 6.
    Und alle Papageien hat er von Mitte der siebziger (75) bis Ende der 80er (89)gehalten.= rund 14 Jahre.
    Und dann erst der Volierenplatz der für all diese Tiere nötig wäre....
    Was mir dann aber auffällt ist.Wenn er soo viel Erfahrung mit Papageien aller Art hat,hat er nicht einmal einen Rat hier im Forum gegeben.Obwohl er auch schreibt,das er schon Monatelang alles hier verfolgt.
    Seine Postings,(lest es nochmal alles nach),dienen nur der Selbstdarstellung.
    Kein Rat keine Hilfe...
    Nur ich, ich, ich.
    LG.
    Joe.:0-
     
  14. HUGO²

    HUGO² Guest

    Joe??:? :s

    Naja jedenfalls Unglaubwürdig!
     
  15. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo


    Bitte überlegt auch in so einem Thread was ihr schreibt !!
     
  16. Moses

    Moses Guest

    @Pine: Der Satz war wirklich etwas hart, sorry wenn es falsch aufgefasst wurde! Tut mir leid, aber das war der momentane Gedanke der in meinem Kopf war! Und da bin ich sicherlich nicht die einzigste, und warum soll ich nicht das schreiben, was ich denke!?

    @Joe: Über die Haltung der vielen Papageien von Werner habe ich mir auch schon Gedanken gemacht, er hätte dann ja ein riesen Areal haben müssen um die Papas zu halten, hatte er vielleicht ja auch, wer weiß!
    Komisch ist es trotzdem, und was die Preise betrifft, entweder hat er viel Geld oder er hat die Papas selbst gefangen oder fangen lassen....
    Aber was sollen wir uns den Kopf zerbrechen, vielleicht erklärt uns ja Werner selbst wie es zu alle dem gekommen ist!

    Tanja
     
  17. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Moses


    Sicher kannst Du schreiben was Du möchtest. Ich bin der Meinung , manchmal könnte so ein Gedanke anders geschrieben
    werden .
     
  18. #17 Coco´s Boss, 16. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Ja Tanja,kannst das ja noch Editieren.
    In etwa etwas weniger scharf oder es umschreiben.Die erste Wut von Dir kann ich gut verstehen.Wenn ich an die Bilder der 700 Papageien vom Düsseldorfer Flughafen denke, wird mir heute noch schlecht.Was sind das nur für Menschen:k
    LG.
    Joe.
     
  19. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Hallo Leute,

    warum nicht einfach abwarten, bis Rüdiger etwas dazu sagt? Ich bin der Meinung, er ist uns allen eine Erklärung schuldig, warum er diese Beiträge hier kommentarlos hineingesetzt hat.

    Entweder klärt sich alles auf oder das Ganze ist ein fake, und ihr gebt dem Werner mit euren Reaktionen die Publicity, die er haben will. Auf keinen Fall sollte sich irgendwer zu unüberlegten Äußerungen hinreißen lassen und jeder sollte in seiner Wortwahl vorsichtig sein, auch wenn 0l
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. HUGO²

    HUGO² Guest

    Warum sollte rüdiger uns eine erklärung schuldig sein:?

    Ich würde sagen Werner ist uns eine erklärung schuldig!:o

    Rüdiger hat nur weitergeleitet was dieser Werner gesagt hat!
     
  22. HUGO²

    HUGO² Guest

    Akte Werner!!!!!!!

    Habt ihr euch schon mal werners Profil angeschaut!!!

    Sein letzter beitrag war ___never___jetzt exestiert dieser beitrag nicht mehr!!! *gggg*

    Ist doch alles voll Mystisch!!:p :p

    Und warum meldet er sich jetzt nicht mehr wurde er von einem "arzt" nach östereich geschmugelt!! *ggggggg*

    Naja !!:p :p :p :D
     
Thema:

Coco`s Boss Joe (von Werner)

Die Seite wird geladen...

Coco`s Boss Joe (von Werner) - Ähnliche Themen

  1. Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr

    Heute: Jetzt wird´s tierisch! Sat 1um 22.30 Uhr: Hallo, hier eine kleine Empfehlung für heute Abend: Jetzt wird´s tierisch auf Sat 1 um 22.30 Uhr. Ich habe nur kurze Ausschnitte gesehen. Es...
  2. Brutjahr 2017 Beo`s

    Brutjahr 2017 Beo`s: Hallo dieses Jahr scheint ja recht gut zu beginnen . Nach dem Hochwasser der Elbe 2013 und einigen Verlusten haben sich meine Beos wieder lieb mit...
  3. Unser Glücksvogel Coco (Rotschwanzsittich)

    Unser Glücksvogel Coco (Rotschwanzsittich): [ATTACH] Hallo an alle, ich weiß nicht warum ich hier schreibe.. aber ich brauche einfach Hilfe! Ich bin total traurig, fassunglos , wütend und...
  4. Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche)

    Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche): Hallo im Forum, wir hatten uns schon lange nicht mehr gemeldet… (Coco und Cannelle hatte sich 2008 hier im Forum vorgestellt, doch ihre...
  5. coco ist sehr krank

    coco ist sehr krank: Würdet ihr bei Unsicherheit oder Angst das dem Tier was passiert eine Zweitmeinung holen. Coco der Graupapagei hat Pilzerkrankung. Ist es für ihn...