Coco und sein kleiner blauer Freund

Diskutiere Coco und sein kleiner blauer Freund im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Coco Bei uns im Vogelzimmer lebt unter den 20 Nymphis auch Coco, den meine Frau Esther aus erster Ehe, wie auch einige andere Nymphis mitgebracht...

  1. #1 Masterfloh, 7. Januar 2007
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Coco
    Bei uns im Vogelzimmer lebt unter den 20 Nymphis auch Coco, den meine Frau Esther aus erster Ehe, wie auch einige andere Nymphis mitgebracht hat. Coco wurde früher, bevor ihn meine Frau bekam, allein gehalten und war immer der typische Vogel der lieber in´s Bad flog, vor dem Spiegel saß und sich mehr dem Menschen anschloss. Der Ex meiner Frau hatte ihr alle Nymphis mitgegeben, nur den Coco wollte er nicht rausrücken da er seiner Aussage nach angeblich mit den anderen nichts anfangen konnte was auch irgendwie stimmte. Nun hatte Esther von ihrem Sohn aus erster Ehe erfahren daß der Coco den ganzen Tag nur eingesperrt ist und auch selten jemand zuhause sei; der kleine tat uns so sehr leid. Aus Geldmangel kam der Typ dann auf die Idee daß er uns über den Tisch ziehen könnte und uns den Coco für 100 Euro geben würde. Mir drehte sich der Magen vor Wut um und stimmte ihm erst mal zu und sagte daß ich leider nicht mehr als 20 € dabei hab und er die restlichen 80 noch bekommt auf die er nun immer noch wartet und auch nimmer sehen wird. Coco ist zwar gewaltig fehlgeprägt aber für mich kein Grund ihn allein zu halten wo obendrein auch den ganzen Tag niemand da ist. Hier kann er im Vogelzimmer mit den andern herumfliegen und es wird ihm sicher nicht langweilig. Fazit: Vogel No.1 gerettet!

    Bubi
    Bubi ist ein kleiner aufgeweckter blauer Wellensittich den ich von einem Arbeitskollegen geschenkt bekommen hab, da er ihm so leid getan hat. Der kleine gefiederte Freund kam damals beim Sohn meines Kollegen als Geburtstagsgeschenk von dem seiner damaligen Freundin aus dem Zoogeschäft. Da war er etwa 3 Jahre lang in Einzelhaltung im Käfig eingesperrt und hatte nur Kontakt zum Menschen - folgedessen plappert er auch sehr viele Worte klar und deutlich. Nach diesen 3 Jahren mochte sich der Sohn nicht mehr um den Welli kümmern, da die Beziehung zu seiner Freundin aus war und er kaum noch zuhause war. Der Welli zog dann um zu seinem Vater (also meinem Kollegen) und war dort für einige Wochen bis er sich dazu entschloss ihn mir zu geben da er wusste daß er es im Vogelzimmer bei uns gut haben wird. Gleich am nächsten Tag nach seinem Einzug bei uns besorten wir ihm eine Wellifrau mit der er heute eine sehr enge Bindung hat und überglücklich ist. Allerdings merkt man auch ihm heute noch eine gewaltige Fehlprägung an. Fazit: Vogel No.2 gerettet!

    Coco und Bubi zusammen
    Die beiden verstehen sich gut mit ihren Artgenossen, durch die Fehlprägung überdurchschnittlich gut mit uns Menschen und auch untereinander sind die beiden gut befreundet und ein unschlagbares Team :trost:

    Hier ein paar Fotos der beiden:
     

    Anhänge:

    • 1.JPG
      Dateigröße:
      21,1 KB
      Aufrufe:
      97
    • 2.JPG
      Dateigröße:
      27,3 KB
      Aufrufe:
      100
    • 3.JPG
      Dateigröße:
      27 KB
      Aufrufe:
      76
    • 4.JPG
      Dateigröße:
      25,1 KB
      Aufrufe:
      89
    • 5.JPG
      Dateigröße:
      28 KB
      Aufrufe:
      82
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RalfW

    RalfW Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    961
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Essen/NRW
     
  4. #3 Masterfloh, 7. Januar 2007
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Das hab ich ihm gegeben weil ich den kleinen da rausbringen wollte und wusste aber auch daß er auf den Rest warten kann und nie sehen wird!
     
  5. #4 anjanamaire, 7. Januar 2007
    anjanamaire

    anjanamaire Guest

    Die zwei sind ja zuckersüß zusammen!
     
  6. #5 Masterfloh, 11. Juli 2007
    Masterfloh

    Masterfloh Guest

    Vielleicht hat es der eine oder andere mitbekommen, daß uns unser Bubi verlassen hat - jedoch in unserem Herzen ist er immer bei uns...
     
  7. #6 Beate Straub, 11. Juli 2007
    Beate Straub

    Beate Straub Guest

    Hallo Masterfloh,
    erstmal möchte ich sagen das ihr das gut gemacht habt mit den beiden.
    Das sagt mir das Du und Deine Esther zwei Menschen mit großen Herzen seid.
    Die zwei sehen wirklich aller liebst aus.
    Wie geht es denn jetzt Coco, wenn sein Bubi nicht mehr da ist?
    Bestimmt vermisst er ihn, genau so wie ihr.
    Vielelicht findet ihr mal wieder einen kleinen blauen, oder sonst farbigen Welli der sich genau so versteht mit Coco, wie Eurer Bubi, denn ihr immer in Eurer Erinnerung und in Eurem Herzen habt.
    Liebe Grüsse
    Beate mit Maxi und Cookie
    und Pepie der nie vergessen wird.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. bemi1

    bemi1 Guest

    Hallo ,
    freue mich für Dich, dass Du das "Traumpaar" glücklich gemacht hast. Ich habe mich sofort in die zwei verliebt. Kann verstehen, dass Du die so liebevoll aufgenommen hast. Herzlichen Glückwunsch und viel Freude mit den beiden.
    Wie meinst Du, dass die fehlgeprägt sind. Wie erkennst Du das?
    Grüße
    bemi.
     
  10. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.244
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Masterfloh

    das tut mir sehr leid dass dein Bubi, bzw. Coco's Bubi gestorben ist :traurig: mein herzliches Beileid

    es tut mir nicht "nur" für dich und Esther leid, vor allem auch für Coco. Die beiden waren wirklich sehr gute Freunde, was auf den schönen Fotos nicht zu übersehen ist. Eine ungewöhnliche Männerfreundschaft, sozusagen. Hoffentlich hat Coco den Tod von Bubi halbwegs verkraftet.

    Find ich übrigens sehr gut, dass du Coco, als auch Bubi aus der Einzelhaft befreit hast. Dass ihr beide Tierfreunde seid, und dass die Piepser es bei euch sehr gut haben, das habe ich schon lange bemerkt. Bubi war ausgesprochen hübsch.... was auf Coco selbstverständlich auch zutrifft.

    Tja, Coco's Vorbesitzer... was soll man dazu sagen ? ist das nicht dreckig ? Ich finde schon 8( Lässt er den armen Nymphen den ganzen Tag alleine im Käfig eingesperrt, und möchte dann noch Profit raus schlagen, als du Coco zu dir, in ein liebevolleres und artgerechteres Zuhause geholt hast. Was ich über ihn (den Mann, nicht Coco) denke, schreibe ich besser nicht.

    Danke für die schönen Fotos. So wird der kleine Bubi in eurer Erinnerung und in eurem Herzen weiterleben, und vom Regenbogenland gut auf euch und vor allem auf Coco aufpassen. Möge Bubi in Frieden ruhen.
     
Thema:

Coco und sein kleiner blauer Freund

Die Seite wird geladen...

Coco und sein kleiner blauer Freund - Ähnliche Themen

  1. Absoluter Neuling will Stadttauben helfen

    Absoluter Neuling will Stadttauben helfen: Hallo, ich kenne mich mit Federtieren nicht aus, bin aber seit langem in der Streunerhilfe engagiert. Seit ich in Mannheim arbeite und jeden...
  2. Kleines Loch an der Schnabelwurzel

    Kleines Loch an der Schnabelwurzel: Hallo zusammen... Unser Hahn (Han Solo) hat von seiner Leia mal wieder auf die Muetze bekommen. Wohl deshalb ist da ein kleines Loch (scheint...
  3. Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung

    Meine 4 kleinen Bei ihrer Abendentspannung: [IMG] Hier sind meine kleinen immer zur viert am entspannen wenn ich ihnen Etwas vorsinge. Törki ist ein wenig Skeptisch, weil ich mein Handy...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...