Cody´s neue Medizin !!!

Diskutiere Cody´s neue Medizin !!! im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ja ich habe ihn gelesen sehrwohl sogar ! die einzigste die sich da nicht so herrablassend äusserd ist ja wohl die vogelbesitzerin selber (hut...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. diekleine

    diekleine Guest

    ja ich habe ihn gelesen sehrwohl sogar !
    die einzigste die sich da nicht so herrablassend äusserd ist ja wohl die vogelbesitzerin selber (hut ab)
    aber ihr anderen nur am drüber herziehen wenn du meine antwort richtig gelesen hast geht es hier um simtome nicht um die krankheit (aber was verlang ich hier überhaupt) !

    hast DU den vogel da gesehen in der voliere ?
    hast du gesehen wie er sich da verhalten hat ?

    NEIN das hast du nicht ich nicht und keiner sonst also muß man dann genau dann den ball flach halten und nicht spekulieren !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 Tina Einbrodt, 6. Februar 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Hallo kleine, Du scheinst wirklich lange nicht mehr im Forum gewesen zu sein, sonst würdest du nicht so schreiben. Ich weiß nicht wie man sollch einen LInk hier reinsetzt aber schau mal in Delphies Thread vom 23.12.05 Hilfe, Rupfender Nymphie.
    Da hatte sie ihn gerade geholt, oder sollte ich gerettet schreiben???
    Und er war OFFENSICHTLICH krank!!!!
     
  4. #83 bentotagirl, 6. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Na da gibt es doch Aussagen von der Züchterin selber. Er habe nur still rum gesessen , keinen Anschluss gefunden und sich im selben Zustand befunden und das schon ein Jahr:?
     
  5. diekleine

    diekleine Guest

    ja ich habe einen vogel von der züchterin !
    dem geht es sehr gut und ist schon über 3 monate bei mir !
    der züchterin geht das auch nah und sie läßt alle ihre tiere jetzt auch untersuchen um das auszuschließen ob die anderen was haben !
    mein ganzer schwarm kann sich angesteckt haben aber bis jetzt treffen bei mir nicht einer der simtome auf bei allen tieren nicht ! dann währe min. jetzt schon ein tier krank bzw würde krank wirken !
    es sagt keiner das er nicht bei ihr schon lrank war aber ob es ihm schon schlecht ging das kann alles ausgebrochen sein verstärkt durch das einfangen und den tranzport was die tiere ja sehr streßt !

    und von das die tiere die federn verlieren steht da ja mal garnichts habe einen ganzen bericht kopiert und hier rein gesetzte damit alle lesen können was das für eine krankheit ist !
     
  6. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    und warum hälst du dich dann nicht an deine eigenen ratschläge und hälst besagten schön flach? :zwinker:

    nur für dich zu info: symptome und verhalten müssen nicht unbedingt konform einhergehen. äusserliche symptome müssen sich nicht unbedingt auf das verhalten auswirken. wenn ein vogel eine feuerrote haut und kahle gefiederstellen hat bzw. rupft, kann er sich trotzdem munter verhalten! würdest du so einen vogel deshalb automatisch als gesund ansehen?
     
  7. #86 Sittichmama, 6. Februar 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Das ist so nicht richtig. Die Züchterin ist hier sogar beleidigend geworden, dass ich den Beitrag löschen müsste.
    Und Steffi war mit Cody bereits am nächsten Tag schon beim TA, weil der Vogel krank. Und er war auch krank, wie von TA bestätigt.
     
  8. #87 bentotagirl, 6. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Ausserdem hat uns der TA heute erklärt das man einen lebenden Vogel nciht auf NMD untersuchen kann . Denn wie soll man eine Krankheit finden deren Erreger man nicht kennt? Man kann wohl röntgen und gucken ob der Drüsenmagen vergrössert ist aber wenn der in Ordnung ist heißt das trotzdem nciht das der Vogel sich nciht angesteckt hat.
    Es kann trotzdem sein das er die Krankheit hat und sie dann später ausbricht.
    Bei Steffi sind ja auch alle Vögel betroffen denn Cody war ja am Anfang in der Volliere und Maxi Jocky tolito und Toni waren ja auch drinnnen und sind jetzt draussen.
    Da ich auch vier Vögel bei Steffi habe macht mich diese ganze Sache auch ziemlich betroffen.
    Ich finde man sollte das hier nicht schön reden denn es ist eine grosse Schweinerei.8(
     
  9. diekleine

    diekleine Guest

    was war ist mir eigedlich egal weil ich nicht dabei war !

    ich habe für mich gesehen mein pflicht getan in dem ich den bericht den ich über NMD gefunden habe hier rein gestzt habe !

    alle könnt ihr nachlesen was das ist was bessreres habe ich nicht gefunden
    was mich nur wundert wiso die anderen TA nicht darauf gekommen sind ich sage erstmal abwarten was die obduktion ergibt !

    mir tut das ganz auch schrecklich leid was da war war alles nicht einfach und die ganzen sorgen das spreche ich hier keinem ab auch wie ihr sie unterstützt finde ich super so ist das ja mal nicht !
    aber die miesen sprüche finde ich halt nicht sehr nett und sowas muß nicht sein !
    die züchterin selber hat jetzt erstmal was vor der brust um alles aus zutesten wie und was und das tut sie !

    stellt euch mal vor ihr hohlt euch eine vogel nach einer gewissen karantane gebt ihr ihn zu euren vögeln dazu da war noch gesund da steht ja das die jahre ohne das es ausbricht leben können und ist aber trot allem ansteckend und alle eure vögel haben das wie würdet ihr euch fühlen ?
    harte geschcihte laut ihrem TA damals war es nur streß bei cody das hätte ich auch erstmal geglaubt !
     
  10. diekleine

    diekleine Guest

    wenn du genau liest kann man das im kot feststellen da ist ein bericht kopiert ! lese mal den bitte !
    kein angrief nur zur imfo
     
  11. Liora

    Liora Guest

  12. diekleine

    diekleine Guest

    nein leider nicht !
    es muß sich wohl in letzter zeit häufen !
     
  13. #92 bentotagirl, 6. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    @diekleine uns hat der TA gesagt das man es nicht nachweisen kann weil man den Erreger nicht kennt. Ist doch einleuchtend oder?
    Warum die anderen TA das nciht gefunden haben weiss ich nciht aber heute waren wir bei einem Vogeldocktor der seit Jahren nichts anderes macht als Vögel untersuchen . Die Taubenklinik in Esssen ist für ihren guten Ruf bekannt und Leute kommen von weit her um dort ihre Vögel untersuchen oder auch operieren zu lassen. Das die meisten normalen TÄ keine Ahnung von Vögeln haben ist ja auch hinreichend bekannt.
    Wie gesagt bei Cody gab es ja vom ersten Tag an Krankheitssymptome. Es ist ja nicht so als wäre er gesund zu Steffi gekommen.
    Sollen wir jetzt Mitleid mit der Züchterin haben ?
     
  14. diekleine

    diekleine Guest

    was hat das mit mittleid zu tun ?
    ihr habt doch auch erstmal geglaubt was euch oder ihr die TA gesagt haben oder ! aber das ist doch erstmal auch normal ! ich kenne die vogel klinik auch wohne ja hier um die ecke !
    habe aber nicht so gute erfahrung gemacht damit würde aber wieder hingehen ! währe aber nie wieder so leicht sinnig und ihnen alles so zu glauben und so medizin zu verabreichen wie er es mir damals gesagt hatte weil deswegen meine nikkisixx gestorben ist !
    und mal jetzt eine andere frage wie kann bei einem abstrich sowas passieren das der vogel dann blutet ??? ist ja schon hart !
     
  15. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    wohl eher mit ihren armen piepern und evt. anderen betroffenen haltern :traurig:
     
  16. #95 bentotagirl, 6. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Das wird sich noch zeigen warum der Vogel geblutet hat. Ich werde hier nicht spekulieren denn an dem Tupfer war kein Blut als er den Abstrich gemacht hat . Danach hat er noch untersucht und geröngt und da war kein Blut an dem Vogel.
    Am Donnerstag bekommen wir den Obduktionsbefund und dann wissen wir es.
    @diekleine ein Vogel stirbt nicht nur weil er von Wasser mit AB drin trinkt .
     
  17. #96 Sittichmama, 6. Februar 2006
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Bevor das Ergebnis nicht vorliegt, bringen weitere Spekulationen uns auch nicht weiter.
    Und Streitereien erst recht nicht.

    Also Leute, reisst Euch bitte ein bißchen zusammen. Ich denke nämlich, dass es nicht im Sinne von Steffi ist. Sie hat gerade einen geliebten Vogel verloren und trauert, da kann sie mit Sicherheit Streit nicht auch noch brauchen.
     
  18. diekleine

    diekleine Guest

    ja klar manche vertragen das nicht meine liebe da können die ienen schock bekommen also ich habe mich da jetzt mal schlau gemacht !
    ist beim menschen nicht anders !
     
  19. #98 bentotagirl, 6. Februar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Kann sein das das so ist und trotzdem muss es gemacht werden. Wie gesagt Donnerstag wissen wir mehr.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. diekleine

    diekleine Guest

    klar am do. ! dann wissen wir mehr ! armes dingen und steffi wenn man sich das mal vorstellt das man so in die tranzport box schaut schlimm genug das er dann tot ist aber dann noch über all blut ist ja mal der hammer !

    und jetzt noh die gefahr das sich andere angesteckt habe auch schlimm !

    ich will hier nicht streiten das liegt mir nicht nah aber ich mag halt soche anschuldigungen nicht sowas kann in die hose gehen und unabsichtlich sachen in die wege leiten was dann doch keiner will ! habe schon viel gesehen und mit bekommen !
     
  22. Liora

    Liora Guest

    Ich denke aber auch das nun mal gut ist, oder?
     
Thema:

Cody´s neue Medizin !!!

Die Seite wird geladen...

Cody´s neue Medizin !!! - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.