Cola ist tot!

Diskutiere Cola ist tot! im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Ich mache mir die ganze Zeit Vorwürfe. Ich muß ihren Durchfall zu spät bemerkt haben. Als die Antibiotika vom Tierarzt scheinbar Wirkung zeigten,...

  1. fregoe

    fregoe Guest

    Ich mache mir die ganze Zeit Vorwürfe. Ich muß ihren Durchfall zu spät bemerkt haben. Als die Antibiotika vom Tierarzt scheinbar Wirkung zeigten, war es bereits zu spät.
    Sie war schon so schwach, daß sie nicht mehr genug fressen konnte, um wieder zu Kräften zu kommen. Wie lange sich so ein kleiner Vogel dann trotzdem noch quält ist furchtbar anzuschauen.

    Whisky hat sich anscheinend bei ihr angesteckt, ist aber noch putzmunter und sein Kot sieht auch schon wieder viel besser aus, nachdem er natürlich jetzt auch seine Antibiotika-Ration bekommt.

    Ich wollte doch alles richtig machen, habe mir einen Dampfstrahler gekauft und den Käfig mindestens dreimal die Woche gründlich gereinigt und die Äste abgestrahlt, die ich in den Käfig getan habe.

    Sobald Whisky wieder ganz gesund ist, soll er natürlich wieder eine Partnerin bekommen. Der Züchter, von dem ich die Beiden hatte ist allerdings aus Nordrhein-Westfalen (ich bin aus Hessen) und ich frage mich, ob ich wegen der Geflügelpest im Moment einen Vogel von dort bekommen kann.

    Ich melde mich wieder, wenn es Neues gibt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silke&Kids, 13. Mai 2003
    Silke&Kids

    Silke&Kids Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Hallo Birgit,

    oh Du arme! Laß Dich ganz doll von uns drücken. :( :(
    Hoffentlich geht es Deinem Whisky bald besser. Kopf hoch!!
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Du Arme, lass dich einfach Knuddeln.
     
  5. Pflaume

    Pflaume Guest

    Auch mir tut es ganz schrecklich leid für Dich!!! Mach Dir bloss keine Vorwürfe, denn bei unseren kleinen Rackern geht es einfach manchmal so superschnell..... sie sind halt so klein und wenn da mal was ist wird es halt sehr schnell akut.....

    Halte uns auf dem Laufenden wie es Whisky geht.

    Liebe Grüße
     
  6. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Oh Birgit, das tut mir so leid :(!!! Du brauchst Dir aber doch keine Vorwürfe machen, niemand kann seine Vögel rund um die Uhr beobachten und bei unseren Kleinen kann das sowieso ziemlich schnell gehen, wenn sie mal krank sind. Das mußte ich auch schon feststellen :(.
    Auch wenn man denkt, man hat alles im Griff mit seinen Rackern, wird man doch oft eines Besseren belehrt. Also mach Dir mal keine Vorwürfe!

    Ich drücke natürlich auch die Daumen, daß es Deinem Whisky bald wieder besser geht und er einen neuen Partner bekommen kann. Ich würde einfach mal mit dem Züchter sprechen, ob er zur Zeit Vögel abgibt. Vielleicht ist bis nächste Woche (solange würde ich auf jeden Fall noch warten) der Geflügelpest-Alarm schon wieder aufgehoben. Wie geht es denn Whisky mittlerweile?
     
Thema:

Cola ist tot!

Die Seite wird geladen...

Cola ist tot! - Ähnliche Themen

  1. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  2. Das große töten beginnt...

    Das große töten beginnt...: Zugegeben, etwas reißerisch der Titel, aber er hat einen waren Kern... Zitat: Nichtgewerbliche Besitzerinnen und Besitzer dürfen ihre auf der...
  3. Tote Amselküken auf der Terasse

    Tote Amselküken auf der Terasse: Hallo, ich wohne in einer Wohnung im EG mit einem Hinterhof. An zwei Wänden ist das Haus, an den anderen beiden Seiten eine 3m hohe Wand. In der...
  4. Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?

    Totes Blaumeisenkücken aus Nest entfernen?: Hallo Zusammen, Ich hoffe ihr könnt mir einen Rat geben. Wir haben einen Nistkasten in dem seit einigen Wochen 5 Blaumeisenkücken von den...
  5. Henne heute früh plötzlich tot

    Henne heute früh plötzlich tot: Heute früh um 6 Uhr hörte ich nur zweimal ein eigenartiges piepen und danach lag die Henne schon auf dem Boden :'( gestern war noch alles gut,...