Coli Bakterien nachgewiesen

Diskutiere Coli Bakterien nachgewiesen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Bei meinen 2 Untersuchten Vögeln (1 Welli und 1 Nymphi) wurden Kolibakterien festgestellt. Der Tierarzt schickt mir etwas, was ich über...

  1. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Bei meinen 2 Untersuchten Vögeln (1 Welli und 1 Nymphi) wurden Kolibakterien festgestellt. Der Tierarzt schickt mir etwas, was ich über das Trinkwasser verabreichen kann.

    Was kann ich sonst noch tun, damit sie möglichst bald wieder gesund werden? Die anderen 4 haben das wahrscheinlich auch, weil sie ja in derselben Voliere sind. Reicht es wenn ich die Voliere mit Sagrotan desinfiziere oder soll ich lieber Baktazol nehmen, was ich schon zuhause habe? Es müssen ja nur Sitzstangen und Gitterstäbe desinfiziert werden, und die Wassernäpfe und Futternäpfe, das Dach der Voliere muss ich nicht desinfizieren, oder? Das ist so ein geschlossenes.

    Vielen Dank im Voraus!

    Regina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alfred Klein, 19. Dezember 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Bitte kein Sagrotan. Das hinterläßt Rückstände, kann also giftig sein. Bactazol ist in der Wirkung genau so gut und verfliegt völlig.
    Das Dach wirst Du wohl nicht desinfizieren müssen, alles andere schon. Nach Abschluß der Behandlung kannst Du mit Vitamingaben oder Korvimin die Vögel wieder stärken.
     
  4. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Danke für die schnelle Antwort! Woher bekomme ich Korvimin? Meine Tierärztin hat nicht immer alles da, und dann sagt sie immer einfach "das Medikament gibt es nicht". Nekton S habe ich hier, ist das genauso gut?

    Gut dass ich Baktazol habe *g* Da bin ich ja erleichtert. Sonst hätte ich mir das noch extra bestellen müssen. Ich hab das mal bei FK bestellt, vorsorglich.

    Reicht es wenn ich erstmal alles abwasche, dann trocknen lasse, dann mit Baktazol einsprühe und warte? Oder muss ich das Baktazol auch nochmal abwaschen? Kann ich die Tränken auch damit reinigen oder bleiben dann Rückstände die ins Trinkwasser übergehn?

    LG

    Regina
     
  5. #4 Alfred Klein, 19. Dezember 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Regina

    Die Tränken und Futternäpfe solltest Du nach der Desinfektion nochmals mit Wasser ausspülen.
    Kann nicht schaden.
    Sitzstangen und ähnliches brauchst Du nicht nochmals abspülen, mache ich auch nicht.
    Der Tierärztin würde ich was erzählen wenn eine Antwort käme wie "das Medikament gibt es nicht". Darauf kannst Du Dich verlassen. Meiner erzähle ich genau was es alles gibt, die hat etwas respekt vor mir weil ich mich gut informiere. ;)
    Leider bekommst Du Korvimin ausschließlich über den Tierarzt. Wenn gar nichts hilft frag noch nach Avicocept. Gibts auch nur beim TA.
    Irgendwas muß die doch da haben. (kopfschüttel)
     
  6. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Die sagt das immer *g* Bei ihr gibts wohl gar nix. Sie hat mir auch gesagt, dass es Metro nicht flüssig gibt usw. Aber alle anderen die ich hier getroffen habe, hatten das flüssige, ist doch schon sehr komisch ;)

    Naja, notfalls kann ich mir das Zeugs ja noch von irgendjemand zuschicken lassen, dessen Tierarzt sich besser mit Medikamenten auskennt. Du hast nicht zufällig einen guten Tierarzt? ;) :D

    Ich habe mir auch das Bird Bene Bac Pulver schicken lassen, das ist viel besser als das Gel. Meine Nymphis haben das nämlich immer wieder ausgespuckt oder in die Tube gebissen, so dass sie verstopft war :) Das Pulver essen sie gern, ich hab gestern ein bisschen davon auf Kohlrabi getan, die lieben sie ja, und gleich war die Seite mit dem Pulver weggeknabbert.

    Hoffentlich kommt das Medikament vom Tierarzt noch vor Weihnachten.

    LG

    Regina
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Alfred Klein, 20. Dezember 2002
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.417
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    66... Saarland
    Das ist doch einfach. Sage ihr daß Du das Medikament auf den Seiten der Uni Zürich gefunden hast und daß es auch zugelassen ist. Wenn sie möchte könnte sie mal nachsehen. Dann steht sie als Dummkopf da, was meinst Du was das hilft. :D
     
  9. Regina1983

    Regina1983 Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. September 2002
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    USA, New Jersey (ehemals Bayern)
    Hallo!

    Das Baytril ist heute gekommen, 2 Fläschchen mit so einem roten Deckel. Ich soll 0,2 ml auf 20 ml Wasser geben. Aber ich gebe am Tag ja mehr Trinkwasser, soll ich dann einfach die Menge verdoppeln jeweils? Ob das dann noch reicht, mal sehn. Ich soll die Behandlung mindestens 5 Tage durchziehn.

    Wie lange leben denn die Bakterien noch im Kot, bis sie absterben? Und wie reinigt man die Gitter von der Voliere am besten? Ich kann sie ja nicht jeden Tag auseinanderbauen. Oder reicht einfach das desinfizieren ohne Reinigen?

    Gerade sind alle draußen und pfeiffen so laut sie können (die 4 Wellis) und die Nymphis zerlegen gerade mein Poster (gefällt ihnen wohl nicht so).

    Wann würdet ihr mit der Behandlung anfangen? Ich will ihnen ja Weihnachten nicht verderben mit dem Baytril. Die Bakterien sind ja nur im Kot, oder? Dann sind ja Sachen, die nicht vollgekotet sind auch Bakterienfrei, nehme ich mal an. Wenn ich die Sachen mit heißem Wasser abwasche, so heiß wie es aus der Leitung kommt, sterben die Bakterien dann auch ab?

    Das sind jetzt wieder viele Fragen, sorry...

    Wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest!

    LG

    Regina
     
Thema: Coli Bakterien nachgewiesen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. colibakterien nymphensittiche

    ,
  2. coli bakterien vogel

    ,
  3. coli bakterien beim vogel

    ,
  4. kolibakterien bei vögel nymphensittichen,
  5. coli bakterien behandlung bei tieren vögel
Die Seite wird geladen...

Coli Bakterien nachgewiesen - Ähnliche Themen

  1. Blaustirnamazone leichte Aspergillose u. Bakterien

    Blaustirnamazone leichte Aspergillose u. Bakterien: Hallo, ich bin eine 16 jährige Blaustirnamazone und war vor zwei Tagen bei einem vogelkundigen TA, da ich nicht mehr meine Liedchen gesungen und...
  2. E. coli - ab welchem Grad AB nötig ?

    E. coli - ab welchem Grad AB nötig ?: hallo, TA hat mir heute vormittag die Ergebnisse einer Kotprobe einer ZF-Henne geschickt, Montag soll ich Antibiotikum holen (heute war es zu...
  3. Aspergillose / Bakterien im Kropf

    Aspergillose / Bakterien im Kropf: Hallo, ich würde gern wissen,ob jemand bereits einen ähnlichen Fall wie den folgenden erlebt hat bzw. weitere Ideen/Vorschläge hat: Vor etwa...
  4. Bakterien in der Lungen!

    Bakterien in der Lungen!: Hallo zusammen, ich habe eine Blaustirnamazone bei der ich vor kurzer Zeit Atemprobleme festgestellt habe (auch niesen). Gestern waren wir beim...
  5. Bakterien/Viren???

    Bakterien/Viren???: Meine flugunfähige Brieftaube ca. 9 Jahre alt, hat seit einigen Tagen schlimmen Durchfall. Gestern war ich mit ihr beim TA. Ergebnis der...