Cooco zieht evtl bei uns ein!

Diskutiere Cooco zieht evtl bei uns ein! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, ich bin sehr viel auf eurer seite und lese manchmal so viel das mir der kopf raucht, es ist sehr informativ und ich komme immer...

  1. Angelika

    Angelika Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Juni 2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin sehr viel auf eurer seite und lese manchmal so viel das mir der kopf raucht, es ist sehr informativ und ich komme immer wieder ins staunen wie viele meinungen es hier im forum hat! (zum glück)

    So nun zu meinen fragen... vor einiger zeit machte ich ein inserat, "suche graupapageien-paar aber keine jungen"
    Jetzt habe ich kontakt zu einer frau die ihren cooco verkaufen möchte.. er ist 12 jahre jung, leider ist seine partnerin vor 3 jahren davon geflogen... seither lebt er alleine.. Für mich ist es klar, dass er wieder eine partnerin bekommen sollte... nur ich lebe in der schweiz und hier gibt es nicht so viele papageien halter wie bei euch in deutschland.
    Auf was müsste ich achten beim kauf eines partners für cooco? Einen jungen kommt natürlich nicht in frage.. (wird sicher durch das schwieriger) Es ist ja auch gut möglich das sich die 2 nicht vertragen... Ist keine einfache situation.

    Könnte jemand von euch mir tips und ratschläge geben?
    grüessli Angelika
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 rettschneck, 6. März 2009
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    moin,
    schön das du Coco aufnehmen willst.

    Ist bei Coco ein DNA test gemacht worden? sprich ist es sicher das er Hahn oder Henne ist?

    Falls kein DNA test vorliegt solltest du auf jedenfall einen machen lassen um dann das passende gegen geschlecht kaufen zu können.

    Vom alter her sollte es dann ein Partnertier sein welches mindestens 5 Jahre alt ist, sprich geschlechtsreif. Einen jüngeren Vogel dazu zu gesellen wäre nicht so ratsamn, da es dann mit evtl. anbalzungen nichts anfangen könnte.

    Wenn du dann einen passenden Vogel gefunden hast, sollten die beiden erstmal in zwei getrennten Volieren leben, damit sie sich sehen und hören können. Wenn das soweit klappt, gemeinsamen freiflug und irgendwann ein gemeinsames Heim. Je nachdem wie sich die beiden anstellen dauert es auch....

    hier gibt es aber einige schöne Threads zum thema Vergesellschaftung, einfach ein wenig stöbern oder Vergesellschaftung in die suchleiste eingeben, da sollte sich einiges finden lassen.

    Über die Volierenmaße für ein paar Graue gibt es bei euch ja genaue richtlinen, ich glaube 2x1x2 meter. An der Volierenaustattung kann man sich super auslassen, die Hauptsache sit das sie zweckvoll für den Geier ist. Sprich viele möglichkeiten zum Schreddern, spielen, Schaukeln, aber dennoch genug platz zum bewegen....

    Falls du noch weitere fragen hast, einfach melden.
    Aber ich denke mal das sich noch einige weitere Foris melden werden.

    Lg rett
     
  4. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Angelika

    ich habe Dir eine PN geschickt.

    LG

    Terry
     
Thema:

Cooco zieht evtl bei uns ein!