cookie zerrupft,endlich jungmauser?

Diskutiere cookie zerrupft,endlich jungmauser? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; also cookie is ja seid dem 20.5.06 da (zu dem zeitpuunkt sollte sie ja ca 8 wochen alt sein) und in letzter zeit sieht sie (oder auch er *g*)...

  1. #1 TanaSatan, 25. Juli 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    also cookie is ja seid dem 20.5.06 da (zu dem zeitpuunkt sollte sie ja ca 8 wochen alt sein)

    und in letzter zeit sieht sie (oder auch er *g*) derbe gerupft aus
    liegen auch viele federn in der voliere...
    kann das due jungmauser sein? oder isses noch ein bissel früh dafür?

    und sie/er is immer noch so still,höchstens mal ein leisen geräusch das so halb nach nymph klingt. fliegen is auch noch net drin,aus der voliere raus traut sich cookie net. mit den beiden anderen versteht sie sich überhaupt nicht,hab schon überlegt sie erstmal in einen anderen käfig zu setzen,also im zimmer bei der voliere

    *vogel von der tasta schubst* angst vor seinem eigenen schatten...tz

    wäre das ne gute idee? das mit den getrennten käfigen,fliegen tut sie nicht,ganz selten mal klettern (meistens nur wenn einer der beiden alten sie wegjagt) ansonsten isse fit...achja und üben tut se auch noch,manchmal jeden tag,aber bei der wärme derzeit höchstens 2-3 mal die woche
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan R., 28. Juli 2006
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    also es kann schon sein, dass sie in der Jungmauser ist.

    Aber sag mal, kann sie immer noch nicht richtig fliegen? Da ist denke ich was faul, es kann ja nicht alleine an ihrem jugendlichen Alter liegen, dass sie nicht fliegen kann.

    Zum Thema Trennung: Das macht die Sache denke ich nur noch schlimmer. Das Problem ist, das Cookie das fünfte Rad am Wagen ist. Es fehlt ein passender Partner für sie.:(
     
  4. #3 TanaSatan, 29. Juli 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    wuah ich dachte es antwortet keiner...

    naja bis jetzt sind ihre schwungfedern auch noch nicht nachgewachsen,sie kann zwar kurze strecken flattern,erinnert dabei aber mehr an ein übergewichtiges huhn,gestern war sie kurz aus der voliere,lief aber dann nur auf dem boden rum und schaffte es nicht auf den schrank zu fliegen
    (ca 1,80 m hoch) sie schafftes höchstens 60-70 cm hoch zu fliegen und nur gut nen meter weit

    aber inzwischen frisst sie anständig,die erste zeit hat cookie sich ja nur von hirse ernährt :)

    ich kann schlecht einen partner dazu holen,wenn ich noch nicht weiß ob sie männlein oder weiblein ist..ich gehe zwar stark davon aus das sie ein weibchen ist,aber nachher kaufe ich einen hahn und dann entpuppt sie sich doch als kerlchen...

    ich hatte ja ausgerechnet,das sie ende dezember ca 9 monate alt wäre,also jungmauser hinter sich,das man dann genauer erkennen kann was sie nun ist

    die federn können nur von ihr stammen,weil sie die einzige ist mit diesem grätenmuster (?) auf den schwanzfedern...blöde frage aber verlieren die auch teilweise dann ihre haube?
     
  5. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi Natascha, an Deiner Stelle würd ich davon ausgehen, dass sie in der Jungmauser ist, ja da fallen auch Haubenfedern aus, das kommt aber auch bei späterem Mausern teilweise vor, jenachdem wie stark die Mauser ist.
    Die im Zooladen haben Euch vielleicht etwas beschummelt mit dem Alter.

    Falls das mit dem "nicht fliegen" so bleibt, würd ich an Deiner Stelle nach einem Partner suchen, der auch nicht so gut fliegen kann, sonst düst der mit den anderen Beiden rum und klein Cookie hockt weiterhin alleine rum.

    Ich würd jetzt noch drei Wochen abwarten, dann müsste sie ja normal den größten Teil der Mauser überstanden haben, denke jedoch wie Du es selbst schon vermutest, dass die Maus ein Mädel ist.

    Falls Du Vitacombex hast, würd ich Dir raten dass während der Mauserzeit ins Trinkwasser zu geben, sowie Grit und Korvimin übers Futter. Nur son Tipp, meine kommen so schneller und fitter durch die Mauser. :)
     
  6. #5 TanaSatan, 29. Juli 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    übers alter hatten die im laden ja nichts gesagt,nur das sie jung ist und erst ein paar tage da war,was ich auch glaube weil wir jeden samstag dort sind und es mich immer automatisch zu den nymphies zieht *ggg*

    als ich sie hier vorstellte meinten viele das sie ja noch so jung aussieht,was ich selber auch fand,vorallem weil cookie sich ja auch die erste zeit nur von hirse ernährt hat

    grit bekommen die in einem extra schälchen,weil dupi sich wie immer anstellt wenn ich es übers futter streue lol.
    fahre ja gleich tierkram einkaufen,dann schaue ich mal nach mauserhilfen,mir hat mal einer erzählt das würde gar nichts bringen,darum hab ich das nie benutzt

    *seufz* ich stand ja mit nem züchter in kontakt,der nicht alzu weit wech lebt,der hatte ja zu dem zeitpunkt kükis,also nur ein paar wochen jünger als cookie,der meldet sich aber leider nimmer,tierheim is auch leer

    ich hab schon überlegt taigas züchter anzuschreiben,bin ja total zufrieden mit der dicken *g* nur das problem is wieder die entfernung und somit die transportkosten..nur die kommen ja aus außenvoliere und ich habs an taiga gemerkt die geriet sofort in panik sobald fernseh anging oder leise radio,wecker hat sie zu tode erschreckt,staubsaugen war immer nur kurz drin lol zum glück hat sich das gelegt :D

    achja vergessen...also bei cookie fehlen immer noch die schwungfedern,das ist wohl der grund warum sie nicht fliegen kann...kann es sein das die nimmer wachsen? ich möchte zu gerne wissen was mit ihr passiert ist,auch das die 2 krallen an ihren füßen fehlen *kopfschüttel*
     
  7. #6 Stefan R., 29. Juli 2006
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    sie hat aber keine gekürzten Schwungfedern, o.ä.?

    Wenn das nicht fachmännisch gemacht wird, dann können die Vögel ein Leben lang schlecht bis gar nicht fliegen:(
     
  8. #7 TanaSatan, 29. Juli 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    wie sehen gekürzte schwungfedern denn aus?
     
  9. #8 TanaSatan, 29. Juli 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    so..hab mal grade versucht bilder zu machen
     

    Anhänge:

  10. #9 Tina Einbrodt, 29. Juli 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Hallo Natascha, Die kleine braucht dringent Mineralien. Ich habe mir mal ne Dose Bogena Vogelmineralien aus der Bird-Box kommen lassen. War echt nicht teuer, um die 5 € die riesen dose. Reicht für ewig. Davon bekommen meine übers Futter oder auch in Extraschälchen. Du kannst aber auch aus der Apotheke Kieselerde Pulver nehmen. Diese Mauserhilfen sind nur Geldmacherei und im Endeffekt auch viel teurer als wenn Du Dir mal eine große Dose holst und gut ist.
    Steffi hat recht, für Cookie evtl auch einen Partner zu finden, der auch nicht so recht fliegen kann wäre scho das beste. Ist natürlich nicht ganz einfach.
    Aber vielleicht gibt sich das ja noch wenn sie7 er durch die Mauser ist.
     
  11. #10 TanaSatan, 29. Juli 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    meine nymphies bekommen mineralien!
    und sie gehen da auch gerne und häufig dran!

    ich warte ab bis die mauser vorbei ist,vielleicht wird es noch was mit dem fliegen,man merkt das sie auch will,sie übt immer und schaut zu wenn die beiden anderen fliegen und ruft dann auch,sie traut sich nur nicht aus der voliere raus,das letzte mal das sie draußen war,da hab ich sie rausgefangen und später auch wieder reingesetzt was bestimmt stressig für die kleine war

    jetzt haben die auch grad freiflug,tai und dupi versuchen mein bett zu fressen,aber cookie sitzt vor der offenen tür und scheint nicht recht zu wissen ob sie nun raus soll oder nicht

    hmm...nanu..taiga ist auf dem boden,das tut sie sonst nie,also sie läuft übern teppich,werd wohl aufpassen müssen wegen demnächst bruthöhlen lol
     
  12. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Die Schwungfedern könnten gekürzt worden sein, kann man so auf den Fotos nicht genau erkennen. Sie fehlen dann eben komplett, es sieht wie abgschnitten aus (was es in solchen Fällen dann auch ist8( ). Die fehlenden Schwungfedern sind jedenfalls sicherlich auch der Grund, warum sie nicht richtig fliegen kann und dadurch auch eher ängstlich ist, was ja nachvollziehbar ist! Sah sie denn von Anfang an so aus oder hat sich was verändert im Laufe der Zeit, wachstumstechnisch und von der Rückenperlung her:? Wenn in den nächsten Wochen keine neuen Schwungfedern nachwachsen, solltest du die Kleine deshalb tierärztlich checken lassen!

    Denke, daß sie eine Henne ist, wenn sie mit mutmaßlich 4 bis 5 Monaten noch nicht einmal geklopft, gebalzt und/oder geträllert hat.
     
  13. #12 TanaSatan, 31. Juli 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    also ich selber sehen so kein unterschied zu ihren gefieder von früher,kann aber auch daran liegen das ich sie jeden tag sehe und mir feine unterschiede daher nicht auffallen.

    auf jedenfall war sie,als sie hierher kam auch sehr zerrupft und sogar das flattern ging nicht wirklich,dann bekam sie ein richtig schönes federkleid (bis auf die schwanzfedern die waren da auch noch ein bissel zerzaust) und nun isse wieder so struppig,vermute also mauser...ältere pics von ihr kann man da schauen,sind aber nur ein paar sie lässt sich nicht so gerne fotographieren

    http://taiga.oyla13.de/cgi-bin/hpm_homepage.cgi

    da fällt mir ein,ich könnte die bilder von ihren flügeln ja größer auf die page packen *das gleich mal macht*

    leider hab ich nu uffen pc keine bilder mehr,hab gestern pc platt gmacht *g* der war vollgestopft mit unnötigen kram

    hmmm..aber wegen den bescheiden der federn,meine eltern haben sie ja aus dem zoofachhandel,das hieß das der züchter das ja dann gewesen wäre,aber das wäre ja ziemlich dumm von ihm,er will die tiere ja auch verkaufen...der laden ist zwar nicht der beste (also die regale sind oft leer) aber die tiere sind immer tip top und die käfige auch sehr sauber,die nymphies haben ne einigermaßen große voliere zum fliegen dort
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Stefan R., 31. Juli 2006
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Also ihr Gefieder ist in jedem Fall nicht vollständig, soviel steht fest.

    Ich glaube, um einen Tierarztbesuch kommst Du nicht herum, denn ich weiß ehrlich gesagt nicht genau, ob sie auf lange Sich nochmal richtig fliegen lernen wird.

    Das wirkt sich natürlich auch auf den potentiellen neuen Partner für sie aus. Es sollte auch ein Nymph mit Handycap sein, sonst fliegt er ihr sprichwörtlich davon wie es bei den anderen beiden Nymphen der Fall ist:(.
     
  16. #14 TanaSatan, 31. Juli 2006
    TanaSatan

    TanaSatan Das Dings

    Dabei seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    beim TA war sie,auf die frage wegen den flügeln meinte dieser,das die federn eigendlich nachwachsen müssten..das war jetzt vor 2 monaten,wie lange kann sowas dauern bis die schwungfedern nachwachsen?
     
Thema:

cookie zerrupft,endlich jungmauser?

Die Seite wird geladen...

cookie zerrupft,endlich jungmauser? - Ähnliche Themen

  1. Endlich wieder Papageien!

    Endlich wieder Papageien!: Muss gerade mal meine Freude teilen; nach Jahren ohne Papageien sind heute wieder welche da :dance: Heut mittag eingezogen, anfangs etwas...
  2. Endlich, ein neuer schöner Zwergerpel für unsere Zwergente

    Endlich, ein neuer schöner Zwergerpel für unsere Zwergente: Hallo, nach langer Zeit habe ich endlich mal wieder etwas freudiges zu berichten. Bei uns in der Nähe war letztes Wochenende eine...
  3. Jungmauser?

    Jungmauser?: Hallo ihr Lieben, bevor ich nun wieder zum TA spurte (wie Anfang des Jahres wegen Sammy´s Beinbruch) frage ich doch erst einmal bei euch nach...
  4. Lissy & Lui Endlich Edelstahl

    Lissy & Lui Endlich Edelstahl: Hallo Ihr Lieben, endlich ist es soweit: Lissy & Lui wohnen in Edelstahl. :freude: Nach jahrelangen Kompromisslösungen und schlechtem...