Dachschräge-Voliere?

Diskutiere Dachschräge-Voliere? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallöchen! :0- Also, meine Mutter meinte gestern, dass man ja irgendwetwas machen müsste wegen den Wellis und deres Dreck. Naja gut, ich habe...

  1. #1 nata, 13. Juni 2008
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2008
    nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Hallöchen! :0-

    Also, meine Mutter meinte gestern, dass man ja irgendwetwas machen müsste wegen den Wellis und deres Dreck. Naja gut, ich habe Teppichboden in meinem Zimmer und da verfangen sich die Körnerhülsen so schön ... :o
    Aber es ist ja sooooo toll wenn die Federlose auf dem Boden herumrutschen und die Körner aufsaugen kann. :)
    Auf jeden Fall habe ich im hinteren Teil meines Zimmers eine Dachschräge und die wollte Mama dann "abtrennen" und als Boden Laminat oder Parkett oder so.
    Das ist zwar jetzt alles nur theoretisch und meinen Vater habe ich auch noch gar nicht gefragt. :D
    Aber meine Frage wäre ob man das überhaupt machen könnte? Da die Schräge soch enorm ist.


    Die Maße:
    Länge: 2.20m
    Tiefe: 1.13
    Höhe:
    -höchste Höhe(rechts): etwas über 2m so 2.05m
    -tiefste Höhe(links) 82cm


    Die Bilder

    Meine "Schräge"(Die geht hinter dem Kleidershrank noch weiter, dort steht momentan mein selbstgebauter Hamsterkäfig(umfunktionierter Schrank :D).)

    Vorne auf dem Foto ist die momentane Bewohnung zu sehen.


    [​IMG]


    Und hier der Teil wo momentan der Hamsterschrank steht:


    [​IMG]

    P.S: Ignoriert einfach die Körner und Federn auf dem Boden, ok? ;)
    Ich habe zwar vor 3 min. gesaugt.... aber so ist das nunmal ... :k

    Ich freue mich wenn ihr eure Meinung dazu äußern würdet. :D

    LG, Natascha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sashto

    Sashto Mitglied

    Dabei seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    an und für sich keine schlechte idee.

    das ist sicher realisierbar. warum auch nicht.

    man kann den teil des zimmers ja gut abtrennen.... allerdings ist es für die vögel ein recht "dunkler" standort unter der schräge.
    ich finde da sollte dann in jedem fall sone tageslicht lampe hin.. sonst sitzen die vögel doch zu düster !?
     
  4. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    JA daran hatte ich ja auch schon gedacht, aber eigenltich kommt da sehr viel Licht hin ... nur im Winter vllt. nicht. :~
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    huhu nata,
    schau hier was Wolfgang(Grey-Timber) gebaut hat ;)
    Vlt kannst du etwas in kleineren format nachbauen :?

    Denke aber da muss unbedingt ne Birdlamp mit rein ;)
     
  6. Gouldi

    Gouldi Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Mal ne Frage - wie ist das denn mit Freiflug bei deinen Wellis ? Ich mein - ne Voli kannste da zwar hinbauen, aber wenn deine Wellis rumfliegen, gibts doch auch Dreck. Was sagtn deine Ma dazu ? Oder haben die Wellis keinen Freiflug ?
     
  7. nata

    nata Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    48653 Coesfeld
    Also meine Wellis haben momentan jeden Nachmittag (wenn ich HA mache, lerne, hier bin :D) Freiflug in meinem Zimmer so ungefähr von 2-5 oder bis 6 Uhr.
    Am WE immer unterschiedlich aber auf jeden Fall 3 Std.!
    Naja nur nutzen die den Freiflug nicht entweder sie sitzen auf dem Käfig und machen auch darein 8) oder auf dem Schrank, den ich einfach so abwischen kann.
    Also sie drehen nur 2-3 Ründchen und das wars. Sind halt faul. :p

    Deshalb denke ich auch, dass es besser wäre wenn sie auch morgens oder auch sonst ein bisschen flattern könnten.

    Und wegen den Federn, ich sauge ja sowieso. :D Aber der meiste Dreck (futterhülsen etc.) kommen ja durch das "hinausschmeißen" und dies würde dann ja in der Voli landen.

    Falls das was mit der Voli werden sollte (Ich hoffe es) bekämen sie natürl. auch noch ihren Freiflug.

    @scotty: Danke für den Link! :blume: Werde ich mir gleich mal durchlesen!


    LG, Natascha
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dachschräge-Voliere?

Die Seite wird geladen...

Dachschräge-Voliere? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...