Dänische farbschlagseite

Diskutiere Dänische farbschlagseite im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, irgendwo war hier mal ein Link zu einer dänischen Farbschlagseite angegeben. Allerdings finde ich ihn nicht mehr wieder. Hat wer eine...

  1. Richard

    Richard Guest

    Hi,

    irgendwo war hier mal ein Link zu einer dänischen Farbschlagseite angegeben. Allerdings finde ich ihn nicht mehr wieder. Hat wer eine Ahnung, wo der Link zu finden ist oder kennt ihn wer?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. skunz

    skunz Guest

  4. Richard

    Richard Guest

    Hallo Stefan,

    danke schön.

    Aber "mein" Farbschlag, den ich habe, ist nicht dabei.
    Kennt evtl. jemand eine Seite, auf der vor allem Weißkopfmutationen gezeigt werden?
     
  5. skunz

    skunz Guest

    Schau doch mal in dem Umfrage-Tread von mir, da sind Weißkopfbilder oder schau mal auf meiner Seite vorbei, vielleicht findest Du was Du suchst.

    Gruß

    Stefan
     
  6. Tweety87

    Tweety87 Guest

    hallo

    du bekommst gleich ne pn
     
  7. skunz

    skunz Guest

    Wenn Du auf meiner Seite bei den Nymphensittichen bist, dann gibt es unten zwei Links, das obere ist das was Tweety87 meint, das untere, da gibt es auch eine gute Farbschlaggalerie.

    Gruß

    Stefan
     
  8. Richard

    Richard Guest

    Hallo,

    demnach ist es wohl ein Weißkopf. Mich hat das eher dunkle Gesicht irritiert. Mir war nicht bekannt, dass es da solche Unterschiede gibt.

    Womit verpaare ich die am Besten?

    möglich:

    1,0 Wf
    1,0 Lutino
    1,0 Schecke
     
  9. skunz

    skunz Guest

    Also, wenn nicht einer der Hähne spalterbig in Weißkopf ist, bekommst Du auch keine Weißköpfe raus.

    Also wäre die Verpaarung fast egal mit welchem Hahn. Mit dem 1,0 Lutino hast Du zwei "Vorteile".

    1. Alle Lutino-Jungtiere sind Weibchen und alle Wildfarbenen sind Männchen, d.h. Du kannst gleich nach dem Schlüpfen das Geschlecht bestimmen (Rote Augen = Weibchen, schwarze = Männchen)

    2. Alle Jungtiere tragen die Ino-Mutation (die Weibchen sichtbar, die Männchen versteckt=spalterbig) und die Weißkopfmutation, d.h. mit diesen Jungtieren könntest Du in der nächsten Generation Albinos züchten

    Bei der Verpaarung mit dem Wf kommen dann (vorausgesetzt er ist nicht spalterbig in z.B. geperlt, ino oder zimt) auch nur Wildfarbene Jungtiere raus.

    Mit dem Scheckenhahn nur Wildfarbene Kopffleckschecken

    (Weißt Du ev. was die Eltern der Hähne waren?)

    Gruß

    Stefan
     
  10. Richard

    Richard Guest

    Hi Stefan,

    nein, weiß ich (noch) nicht, da ich den entsprechenden Hahn noch beim Züchter aussuche.

    Hmm, dann werde ich mal sehen, dass ich nach Möglichkeit einen Lutinohahn bekomme.

    Wenn ich die F1 habe, die ja spalterbig in albino ist, mit wem müsste ich sie verpaaren?
     
  11. skunz

    skunz Guest

    Wenn Du einen Hahn der F1 nimmst kannst Du an eine beliebige Weißkopfhenne setzen um 0,1 Albino zu bekommen. Die Hennen aus der F1 kannst Du nicht direkt für die Albinozucht verwenden, es sei denn Du hast einen blutsfremden Hahn der spalterbig in Ino und Weißkopf ist. Du kannst Sie natürlich auch gut für eine "normale" Weißkopflinie verwenden.

    Sinn macht auch gleich zwei vollig Blutsfremde Linien aufzubauen, wenn Du "vernünftig" Albinos züchten willst. dann kannst Du die Jungtiere der zwei Paare miteinander verpaaren, dann erhälst Du auch 1,0 Albino.

    Gruß

    Stefan
     
  12. Richard

    Richard Guest

    Also, das heißt, dass ich theoretisch auch Linienzucht betreiben könnte?
    Bevor mich einer masakriert: theoretisch!
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. skunz

    skunz Guest

    Deshalb hab ich ja gesagt, dass es sinnvoll ist mit zwei Blutsfremden Linien zu starten!

    Es ist genetisch immer so, dass wenn man Geschwister verpaart, die Farbschläge der Eltern und deren Mischung fallen, also in diesem Fall auch Albinos beiderlei Geschlechts.

    Ich persönlich mag es nicht Geschwister oder Eltern mit Kindern etc. zu verpaaren.

    Gruß

    Stefan
     
  15. Richard

    Richard Guest

    Hallo Stefan,

    verständlich und ich habe es auch nicht vor.

    Danke für deine Posts! Du hast mir sehr geholfen!
     
Thema:

Dänische farbschlagseite

Die Seite wird geladen...

Dänische farbschlagseite - Ähnliche Themen

  1. Dänisches Hundegesetz

    Dänisches Hundegesetz: Hallo zusammen ;) Mich würde mal brennend eure Meinung zum Dänischen Hundegesetz interessieren. Fährt jemand öfter mit seinem Hund dorthin?...
  2. Zücht Startauben, dänische Stiglitz, Thüringer Flügeltauben

    Zücht Startauben, dänische Stiglitz, Thüringer Flügeltauben: hier sind pics von meinen thüringer flügeltauben, die ich in über 40 farbschläge züchte, auch meine dänischen stiglitze in blau und starhälse in...
  3. Nest vom Dänischen Bettenlager

    Nest vom Dänischen Bettenlager: Moin, meine lieben Liebenden [IMG] brauchen eine Nistmöglichkeit. Tja, woher nehmen, wenn Wochenende ist und man (bzw. Frau) der Meinung...
  4. Dänische "Mastgänse"

    Dänische "Mastgänse": Hallo, habe mich mal über dänische Mastgans kundig gemacht. Dabei habe ich im Internet erfahren, dass es sich um Kreuzungen der Dänischen...