Dampfreiniger -Klasse!!!

Diskutiere Dampfreiniger -Klasse!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Also, ich hab auch so einen mit Bügler und inzwischen benütze ich ihn ausschlieslich zum bügeln. Das Bügeleisen ist zwar schwerer, aber es...

  1. Pe

    Pe 2,2 SWO

    Dabei seit:
    3. Januar 2001
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Also,

    ich hab auch so einen mit Bügler und inzwischen benütze ich ihn ausschlieslich zum bügeln. Das Bügeleisen ist zwar schwerer, aber es geht nach der Umgewöhnungszeit wesentlich schneller, knitterfreier, schöner, besser............................................:-)
    Wichtig für alle die gar nicht gerne bügeln.
    Deine Frau freut sich ganz bestimmt

    Grüßle
    Pe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    wie macht ihr das

    beim Abdampfen genau? ich habe einmal eine Voliere abgedampft und hatte dabei das ungute Gefühl allen möglichen Dreck der in den Wassertröpfchen gelöst ist und durch die Luft gewirbelt wird, einzuatmen. Jetzt putze ich die Sachen lieber wieder konventionell - obwohl ich z.B. für meine Fußböden gern weiter en Dampfer nehme.

    Viele Grüße
    Gunna :~
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also ich löse mit dem Dampfreiniger den Dreck und dann nehme ich den Waschsauger, wasche erst alles nach unten und dann sauge ich es ein.
    Das ist eine optimale REinigungsart.
    In der Luft ist sicher was zu finden, aber das setzt sich wieder ab oder wird durch den Luftreiniger wieder gefiltert.

    Also ich würde es nie mehr anders machen. Ich habe seit dieser Reinigungsmethode endlich das Gefühl was für die Sauberkeit getan zu haben.
     
  5. #24 Bettina B., 1. März 2002
    Bettina B.

    Bettina B. Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    - egal wie man's macht und was man verwendet - es ist einfach eine scheiß Arbeit....

    und heut ist schon wieder Freitag

    Trotzdem, schönes Wochenende!

    Grüße,
    Bettina
     
  6. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Ich alter Meckerkopf nu wieder!

    Moin moin!

    Als nicht Dampfreiniger-User kommen mir bei der Verwendung eines Dampfreinigers zur Reiningung von Volieren zwei Bedenken:
    erstens: bei Holzvolieren sollte man ihn vielleicht besser nicht einsetzen (naja, bei Graupapahaltern werden die Volieren eh kaum aus Holz sein) bzw. dann, wenn bspw, eine Bodenplatte aus Holz eingesetzt wurde, denn die kann doch feucht werden und damit anfangen zu faulen, oder? Bei meiner Sittichvoliere bspw. sind die Schnittkanten des kunstbeschichteten Bodenbrettes nicht behandelt.
    Zweitens: "spült" der Dampfreiniger vielleicht auch Dreck in unzugängliche Ritzen, wo sich zusammen mit der Feuchtigkeit auch Keime entwickeln können.
    Ob der Einsatz also zu empfehlen ist, hängt dann wesentlich von der Bauart der Voliere ab.
    Keine Ahnung, ob das wirklich so sein könnte, nur zwei Bedenken, die Dampfreiniger-User gerne ausräumen dürfen.;)
     
  7. Antje

    Antje Guest

    hallo Rüdiger,

    2 Dumme ein Gedanke *grins*, wollte ich auch gerade fragen, wie das mit Holzvolieren ist. Meine Voliere ist eine Holz-Zinkdraht-Kombination. Das Holz ist natürlich nicht behandelt. Könnte ich denn dafür auch einen Dampfreiniger benutzen?

    Im Moment schrubbe ich einmal pro Woche die Äste mit heißem Wasser und einem rauhen Haushaltsschwamm ab. Danach werden sie sorgfältig abgetrocknet. Die Bodenschubladen sind aus Alu, die kann man ja prima auswaschen. Trotzdem ist das ganze natürlich sehr zeitaufwendig.

    Hat jemand Erfahrung mit Holzvolieren und Dampfreinigern???
     
  8. #27 Coco´s Boss, 1. März 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Bettina
    Höre ich da etwa ein wenig Frust??
    @Antje
    Ja gerade Naturholz und Äste werde ich damit reinigen.Denn wenn darauf ein "älteres eingetrocknetes Häufchen" ist,das wird ja fast so hart wie Beton.
    Der Vorteil ist ja das Dampf nicht so das Holz aufweicht wie Wasser.Hinterherwischen,fertig.
    Und für die Grundreinigung der Käfige draussen kann man wunderbar in die kleinsten Ritze mit Dampf.
    Ich habe früher mal(als ich noch in der Lehre war) Motorenteile mit Kaltreiniger und anschliessend mit nem Hochdruck Dampfreiniger bearbeitet. Einfach klasse!
    Naja so gut wird mein Home- Dampfreiniger wohl nicht arbeiten,aber ich verspreche mir doch ne Erleichterung der Arbeit.
    Gruß
    Joe
     
  9. Antje

    Antje Guest

    Hallo Joe,

    das hört sich ja wirklich sehr gut an. Muß ich mir mal durch den Kopf gehen lassen. Warum soll man sich die Arbeit auch unnötig erschweren?

    Bei uns hat die Woche ein riesen Bahr-Markt (Baumarkt) eröffnet. Da wollen wir heute eh mal hinschauen.

    Zischt denn so ein DAmpfreinger laut oder macht andere nicht geierfreundliche Geräusche? Können die denn während der REinigung im Zimmer bleiben?

    Ich weiß, sind vielleicht dumme fragen, aber ich kenn mich mit den Geräten wirklich überhaupt nicht aus.
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Also meine bleiben sogar in der Voliere, und die lieben das wenn es dampft.
    Mein Grauer geht sogar hinterher.
    Geräusch, bei mir halt ein pffffffffffffff aber sehr leise, man sieht mehr als man hört:D
     
  11. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.184
    Zustimmungen:
    122
    Ort:
    CH / am Bodensee
    meiner fängt erst etwas an zu blubbern, wenn das Wasser langsam auf die richtige Temperatur kommt und dann faucht er. Ist nicht schlimm. Unsere Geier können ausweichen, ich lasse sie nicht im Käfig oder in der Voliere drin, wenn der Putzrausch ausbricht ;) (Sollte eigentlich mal wieder, ist tatsächlich Freitag, hmm)
    Karin
     
  12. #31 Bettina B., 1. März 2002
    Bettina B.

    Bettina B. Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo Joe,

    manchmal kann man den schon kriegen... Du kannst ja mal die Geschichte dazu lesen, wenigstens ist mir das Lachen noch nicht ganz vergangen :)

    @Antje,
    ein Dampfreiniger zischt ein bisschen, aber nicht unfreundlich. Und die Geier können ruhig im Zimmer bleiben (so lange die Entfernung stimmt) dann haben sie auch noch was von der hohen Luftfeuchtigkeit. Wenn du dir einen Dampfreiniger zulegst, achte darauf, dass möglichst viel Wasser reingeht. Das kann sonst ganz schön nerven, wenn man am Wüten ist und dann geht das Wasser aus. Dauert nämlich ganz schön lang, bis so ein Teil wieder so weit abgekühlt ist, dass man nachfüllen kann.

    Grüße
    Bettina
     
  13. Ursula

    Ursula Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2000
    Beiträge:
    2.770
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Salzburg
    sagt mal ist bei uns allen am Freitag der Putzteufel los.

    Aber heute freu ich mich schon richtig.
    Es ist strahlender Sonnenschein, so kann ich die Türe zur Freivoliere aufmachen und es entsteht nicht so ein türk. Dampfbad.

    Spritze meine Vogelzimmer mit einem Hochdruckreiniger-Heißwasser aus, aber ganz ohne Putzmittel.

    Will das ganze nicht so steril, sonst entwickelt die Bande keine Abwehrstoffe.
     
  14. #33 Coco´s Boss, 1. März 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Na Antja,meiner ist gerade erst bestellt und wird vielleicht Heute oder Morgen ankommen.Vielleicht etwas lauteres Zischen wie ein Dampfbügeleisen.Die Geier machen doch vom Geräusch her alles nieder und versuchen alles zu übertönen,siehe Föhn oder Staubsauger.Und wenn ich dann mal Zweige saubermache,oder einen Fleck vom Häufchen auf dem Teppich entferne,lass ich doch die Geier hier im Zimmer.Wenn die keine Lust auf sowas haben,verziehen die sich sowieso nach oben auf die Gardinenstange und beobachten alles aus sicherer Entfernung.
    Gruß
    Joe.
     
  15. Antje

    Antje Guest

    Ihr habt mich überzeugt

    WEnn das nicht so einen Krach macht, bin ich ja beruhigt. Das Gezeter und die vorwurfsvollen Blicke beim Staubsaugen reichen mir eigentlich. :D Danke für den Tip mit dem großen Wasserbehälter, da werde ich drauf achten.

    Freitag scheint ja bei vielen Großkampftag zu sein.

    Mein Mann war bisher immer so ein bißchen gegen die Dampfreiniger. Er meint, daß die Temperaturen z.B. für die Fliesenfugen zu hoch sind und die Fugen zerstören... Sind bei Euch noch alle Fliesen an den Wänden oder gibt es schon die ersten Verluste?

    :D
     
  16. #35 Coco´s Boss, 1. März 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    @Bettina.
    Welche Geschichte ? Lass mal lesen.Mal sehen ob ich Dich dann trösten kann?
    Bin der beste Frauentröster den wo gibt :D
    Ach und ich war gerade auf Eurer tollen HP.
    Wirklich, wie Ihr das alles für die Geier gemacht habt ist schon toll!Besser gehts nicht! Kompliment! Aber noch ne Frage.
    Bei der Aussenfoliere das Bild rechts von dem Papa mit dem langen Schwanz,ist das ne Photomontage? Habe noch nie nen Grauen mit so einem langen Schwanz gesehen??
    Gruß
    Joe
     
  17. #36 Bettina B., 1. März 2002
    Bettina B.

    Bettina B. Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Joe,

    da hab ich mir so viel Mühe mit dem Link gegeben und dann wird er nicht erkannt :~

    Also nochmal: das ist ein Link
    :~
     
  18. Antje

    Antje Guest

    Hallo Bettina,

    das ist ja wirklich zum Piepen. In jeder Faser meines Herzens fühle ich das gleiche *grins*. Da hat man nachher beim Voliereputzen doch gleich bessere Laune, wenn man weiß, daß es anderen auch nicht besser geht. :D

    Geteiltes Leid ist eben doch halbes Leid... :)
     
  19. #38 Coco´s Boss, 1. März 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hut ab!!!

    Mein Gott Bettina,
    Das Beste was ich seit langem gelesen habe!!Du bist ja eine richtige Schriftstellerin. Wenn Du Bücher in dem Stil schreiben würdest,könntst Du ne Menge "Schotter" machen!
    Einfach gut!
    Muß ich jetzt nochmal lesen.....
    Gruß
    Joe
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Bettina B., 1. März 2002
    Bettina B.

    Bettina B. Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. November 2001
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Danke Joe, aber du hast mich jetzt auch ganz schön zum Lachen gebracht! Wenn Charly so 'nen Schwanz hätte, würde ich sie zum Saubwischen einstellen :D

    Die Kleene sitzt da einfach "passend" vor geflochtenen Stoff-Seilen.

    Bis denn
    Bettina
     
  22. #40 Coco´s Boss, 1. März 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Ach das ist die "Aufklärung"Toll.
    Aber die Geschichte von "Chiko" hat mich zu sehr mitgenommen.
    Hemmungslos traurig bin.
    Muß erstmal ne Auszeit nehmen....
    Gruß
    Joe.
     
Thema:

Dampfreiniger -Klasse!!!