Dampfreiniger -Klasse!!!

Diskutiere Dampfreiniger -Klasse!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Buch daraus machen! Moin Bettina! Große, große Klasse! Ich habe lange nicht mehr so gelacht! Und auch wenn ich kein marianne Rosenberg-Fan bin...

  1. #41 Rüdiger, 1. März 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. März 2002
    Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Buch daraus machen!

    Moin Bettina!

    Große, große Klasse! Ich habe lange nicht mehr so gelacht! Und auch wenn ich kein marianne Rosenberg-Fan bin - vieles habe ich wiedererkannt!:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hi Bettina
    bin auch dem Link gefolgt, ach, das bist ja DUUUUUU!!!
    Klar, Bettina B., die Seite kenne ich doch schon, da war ich heute früh anscheinend nicht so gut drauf (Kein Wunder, feiere ja den 1. Jahrestag meiner Pensionierung)
    liebe Grüsse,
    Karin
     
  4. #43 Coco´s Boss, 6. März 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Endlich da...

    Hi all...
    Gestern ist mein neuer Dampreiniger gekommen.
    Heute die erste Erfahrung gemacht.
    Beim Aufheizen habe ich erstmal die zu behandelnden Sachen,sprich "eingetrockneten Häufchen und getrocknetes Obst auf den Zweigen und die Restflecken auf dem Teppich" mit nem dicken Schwamm eingenässt.
    Dann gings los!
    So was von toll!! Ich kann garnicht Begreifen,wie ich solange ohne den Dampfreiniger ausgekommen bin.
    Da hat Dreck keine Chance mehr.Und Milben oder Mini-Getier in Ritzen auch nicht!Poorentief rein!Große Flächen an der Foliere nachwischen,Zweige trocknen von alleine in null Komma nichts.Teppich sieht wieder aus wie neu!
    Übrigens die zwei Grauen, habe ich im Zimmer gelassen.Konnte mit der Dampfpistole bis auf nen halben Meter an Coco ranarbeiten. Hat ihn sehr sehr intressiert was ich da machte.Peppi hat die ganze Sache von oben betrachtet.Beide lautlos,nicht wie beim Staubsaugen. Aber vielleicht kommt das mit der Zeit noch...
    Bin mit einer Füllung für das ganze Zimmer ausgekommen.Erstreinigung war wohl viel zu machen!
    Das Gerät heißt:
    "Kärcher Vaporapid 1201."Made in Germany
    TypK1201 mit BE.
    Es ist sehr hochwertig und schwer verarbeitet.Schläuche und Zubehör ebenfalls vom Besten!
    Wirklich hochwertiges Bügeleisen dabei!
    Fazit! Hervoragend!Da werde ich lange Freude dran haben.
    Kann man nur jedem empfehlen der Haustiere hält und auf Sauberkeit und Hygiene wert legt..
    Preis bei E-Bay 230.-Euro +9.-Euro Versand.(Sofortkauf)
    So das war mein Bericht...
    Viele Grüße
    Joe
     
  5. Paula

    Paula Guest

    Hi zusammen,

    also nachdem das hier alles tagelang verfolgt habe, haben wir uns nun gestern auch einen Dampfreiniger zugelegt! Und Ihr habt recht: Damit lässt sich die Voliere viel, viel einfacher reinigen!! Die Grauen hatten noch nicht mal Angst, sondern haben alles oben auf der Zimmertür mitverfolgt.
    Super Idee - vielen Dank!
    Gruß,
    Gudrun.
     
  6. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hi Ihr Dampfies :D

    hab mir den Tread nun erst durchgelesen, da ich schon seit
    Längerem einen Dampfi habe.

    Bin begeister, daß Ihr nun alle Dampf ablassen wollt :D

    Und, Bettina, ich werde erst mal die CD`s durchstöbern
    und es Dir nachmachen, genial.......iwe Du die Texte passend
    eingebaut hast....hab mich gekringelt vor Lachen...Danke.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #46 Benny-Lucca, 18. März 2002
    Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Dampfreiniger

    Hi,
    habe bei meinem Käfiglieferanten nachgefragt, ob er Dampfreiniger für sinnvoll hält.
    Leider hat er mir davon dringend abgeraten, da meine Zimmervoliere pulverbeschichtet ist (Montana Cages) und dies leider nur außen aufgebracht werden kann.
    Die Benutzung des Dampfreiniger würde zu viel Feuchtigkeit in die Hohlräume bringen(Kondensat), die dann zu Rostbildung neigen.
    Erst die neuen Montana Cages sind komplett mit einer neuen ungiftigen Chrommischung bearbeitet, bevor sie beschichtet werden.
    Schade, aber leider nicht zu ändern.
    Hätte es gerne ausprobiert.
    Gruß Christian
     
  9. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    also ich habe auch seit einiger zeit nen dampfi (kärcher 1501 ohne bügeleisen*ggg*)

    als mißtrauischer mensch traute ich dem braten zunächst nicht*g*. allerdings konnte ich mir von der hiesigen kärcher werksvertretung ein gerät zum ausprobieren ausleihen und das hat mich überzeugt.

    noch nie habe ich die obstreste so leicht und spurlos weggekriegt! und die "endprodukte der nahrungsaufnahme"*gg* gingen auch prima weg!

    also ich möchte das gute stück auch nicht mehr missen!

    ich denke damit kann man sich ardap, bactazol usw schenken, ich hatte nämlich immer bedenken diese chemische keule im vogelzimmer einzusetzen.

    liebe grüße
    kuni
     
Thema:

Dampfreiniger -Klasse!!!