Danke das es euch gibt !

Diskutiere Danke das es euch gibt ! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Wollte mal Danke sagen !:dance: Hätte ich dieses Forum nicht im Netz entdeckt,würde unser Liebling heute nicht mehr bei uns sein ! Aber von...

  1. #1 daisy-duck, 14. Juni 2007
    daisy-duck

    daisy-duck Guest

    Wollte mal Danke sagen !:dance:
    Hätte ich dieses Forum nicht im Netz entdeckt,würde unser Liebling heute nicht mehr bei uns sein !

    Aber von vorne !
    Am 2.Mai kam mein Sohn aufgeregt nach Hause,in seinen Händen ein ca.1 Wochen altes Stockentenküken !
    Wollte gerade meckern das er nicht einfach Küken mitnehmen kann,als er mir das Küken in den Schoß legte und sagte ich soll dem Küken helfen weil das Bein Kaputt ist !
    (Klar Mama repariert ja alles ;) also auch Kükenbeine!)

    Sah echt nicht gut aus,das Bein total verdreht halb auf den Rücken und schon 19 Uhr also nur Notfallpraxis!(Kann die nicht leiden da !8) )
    Also was tun !

    Doch hin !
    Antwort nach einer Minute : Bein kaputt kann man nix machen einschläfern !

    Toll! Die Nachricht kannte ich schon von meinen Kater ,den wollten die da vor 5 Jahren auch einschläfern und heute lebt er noch immer !

    Also Ente gepackt ,wieder nach Hause und ratlos :? !

    Im Internet gesucht ,den was fressen Enten ????? :?

    Habe hier gute Tipps gefunden und Daisy ( so heißt unsere Ente ) und ich haben die erste Nacht gut überstanden !

    Am nächsten Tag Entenstarter besorgt.

    Dann zu meiner Tierärztin,Bruch ist es keiner aber kann Sehnenschaden sein !
    Schiene drum und dann weiter gucken !

    6.6.2007 wir waren inzwischen 5 Mal beim Tierarzt das Bein wird nicht besser !
    Meine Tierärztin sagt das wird nix mehr !

    Trotzig wie ich bin,hab ich gesagt okay dann bleibt sie im Garten auf einem Bein !

    Wieder Hilfe im Netz gesucht und wieder hier gelandet !
    Frau Dr.Köhnen in Garath wurde da geschrieben ,die kennt sich mit Vögeln aus !
    Am 8.6.2007 hin und nach einigen Untersuchungen stellte sich raus das Daisy einen Geburtsfehler hat,der leicht zu richten ist !!:D

    Nun wird Daisy in einigen Tagen operiert und dann steht die junge Dame (das ist sie ja inzwischen ) mit beiden Beinen im Leben !

    Wie es mit ihr weitergeht:? ?
    Das wird Daisy entscheiden,wenn sie wieder fit ist kann sie gehen oder bleiben !
    Was sie draußen fressen kann weiß sie schon denn meine Kinder bringen jeden Tag zusätzlich zum Entenstarter noch Schnecken,Grillen,Würmer und so :k für sie mit !

    Ich bin nur froh das ich sie nicht habe einschläfern lassen und auf meinen Bauch gehört habe !
    So sehe ich heute Enten mit anderen Augen !
    Danke für dieses tolle Forum !:zustimm:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Eigentlich müßte man doch DIR danken:beifall:
    Ohne deine Hartnäckigkeit und Fürsorglichkeit wäre das Stockentenküken schon lange nicht mehr am Leben.
    Toll, daß du dich soooo um das Tier kümmerst:jaaa:
     
  4. Liesl

    Liesl ...die in den Wald zog

    Dabei seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ehem. Kurpfalz...nun Exklave im südl. Odenwald
    :zustimm: Absolut !
    Es gibt nicht oft Menschen die sich so viel Mühe mit einem kleinen Entenküken machen!


    Ich danke Dir auch dafür, daß Du uns die Geschichte hier erzählt hast.


    :~ Vielleicht erfahren wir hier ja auch demnächst von Dir, wie es weitergegangen ist, mit Deiner Daisy, nach der OP, usw.



    LG,
    Liesl
     
  5. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Finde ich auch!


    Und berichte hier doch mal weiter wie es mit Daisy weitergeht!
     
  6. #5 daisy-duck, 15. Juni 2007
    daisy-duck

    daisy-duck Guest

    Bilder

    Danke für die netten Wort,aber sollte es nicht normal sein das man sich um ein Tier kümmert das einem anvertraut wurde ?

    Eine Behinderung sollte auch bei Tieren kein Grund sein sofort einzuschläfern,klar in freier Wildbahn hätte Daisy keine Chance ,aber da sie auch auf einem Bein sicher steht und hüpft, hätte sie (falls mann es nicht opererieren hätte konnen) immer noch in einer geschützen Umgebung weiterleben können.

    Ich sage mir immer das alles einen Grund hat und so hatte es auch einen Grund warum MEIN SOHN Daisy gefunden hat und nicht ein anderer !

    Ist wohl gewollt das Daisy eine zweite Chance bekommt und an mir soll es nicht scheitern.

    Mein Mann hat heute den Teich für Daisy fertig gestellt,er sagt Daisy ist für die Wanne zu Gross und braucht Platz.

    Gerade hat Daisy ihn eingeweiht und für gut befunden,nur Papa Morle war aufgeregt und fand das glaube ich nicht so toll ;) !
    War froh als sein Küken wieder sicher an Land war uns sich an ihn kuschelte !

    Mein Mann ist stolz wie Oskar und wie ihr seht,die Ente hat uns alle in Griff!:D

    Habe euch heute mal unter Vogelfotos ein paar (3) Bilder von Daisy hochgeladen !
    Vorallem eines von Daisy und ihrem Apoptiv Papa ;)
    Kaum zu glauben aber meine beiden Sorgenkinder lieben sich abgöttich !

    Lasse die beiden zwar nie alleine (den Katze bleibt Katze) aber ich finde es trotzdem schön das Daisy ein wenig Wärme und Zuneigung bekommt (außer meine) !
    Daisy putz ihn und er putz Daisy !

    Aber trotz allem hat Daisy nicht vergessen das das ihre Feinde sind denn unsere andere Katze darf nicht an sie ran.

    Da schnappt Sie sofort zu und faucht sie weg !

    Daisy macht sich gut und die OP ist für nächste Woche angestetzt !

    Will hoffen das Sie alles gut übersteht !

    Werde euch auf dem laufenden Halten.
     
  7. #6 daisy-duck, 15. Juni 2007
    daisy-duck

    daisy-duck Guest

  8. #7 Reginsche, 15. Juni 2007
    Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Daisy ist ja ne Süße.

    Hoffentlich geht bei der OP alles gut.

    Ich drück euch die Daumen.
     
  9. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
    Ich schließe mich Rappe an.

    Gedankt werden muss DIR!! :zustimm:
    Berichte bitte weiter von der kleinen Daisy und alles alles Gute für die OP!!
     
  10. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Och, ist die knuffelig :zwinker:
    Für die Operation nächste Woche, drück ich euch ganz feste die Daumen und
    Krallen. Sag´uns gleich Bescheid, wie sie alles überstanden hat:trost:
     
  11. #10 quietscher, 15. Juni 2007
    quietscher

    quietscher Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Juni 2007
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Viel Glück + Gruß an Daisy + Morle!
    LG Quietscher
     
  12. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.178
    Zustimmungen:
    121
    Ort:
    CH / am Bodensee
    ui, beim freischalten deiner Fotos und flüchtigem Blick drauf hatte ich nur was dunkles gesehen, jetzt merke ich durch deinen Beitrag, dass es ein schwarzer Kater ist :zustimm:
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. ziiiraa

    ziiiraa Guest

    ja so ging es mir eben auch. dachte erst ist eine decke :D

    aber sehr sehr süss!

    auch von mir viel glück! wirklich toll was du tust!
     
  15. #13 daisy-duck, 28. Juni 2007
    daisy-duck

    daisy-duck Guest

    Hallo ihr Lieben !
    Danke erstmal für die vielen Nachfragen wegen Daisy !

    Erstmal das wichtigste zuerst " Daisy ist gesund und munter" !

    Die 1. OP ist leider abgesagt worden !
    Daisy´s Bein kann doch nicht so gerichtet werden wie gedacht !:traurig:

    Nun mach einigen hin und her ,Austausch mit anderen Entenhaltern und Frau Dr.Köhnen haben wir uns entschlossen Daisy´s Bein zu versteifen damit sie wieder laufen kann !


    Darüber wird es sicher geteilte Meinungen geben,aber Daisy ist so ein munteres,liebevolles Wesen das ich es nicht über das Herz bringe die Alternative auch nur in Betracht zu ziehen !

    Frau Dr.Köhnen hat mir bestättigt das Daisy in erstklassigen Zustand (abgesehen von Bein) ist und sich normal entwickelt hat!

    Aus verschieden Gründen ;) mußten wir diese OP auf den Monatanfang legen !

    Heute hat sie ihre ersten kleinen Flugversuche gemacht,war echt zu süß !
    Mal sehen wenn ich es schaffe machen ich mal Bilder !

    Unser Morlle hatte durch die Aufregung mit seiner Daisy einige Anfälle,gottlob hat sich die sache nun wieder beruhig und er sieht das Baden von Daisy nun als normal an !

    Sorgen über Sorgen mit den lieben Viehzeug ;) ,aber wie viel ärmer wäre unser Leben ohne Sie !
     
Thema:

Danke das es euch gibt !