Danke für euren Trost

Diskutiere Danke für euren Trost im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich möchte mich bei euch allen für die lieben und mitfühlenden Worte bedanken. Ein weiterer Trost ist für mich, dass Bubu recht friedlich...

  1. #1 ClaudiaL, 4. Juni 2004
    ClaudiaL

    ClaudiaL Guest

    Ich möchte mich bei euch allen für die lieben und mitfühlenden Worte bedanken.
    Ein weiterer Trost ist für mich, dass Bubu recht friedlich eingeschlafen ist.
    Er ist bereits beerdigt und liegt bei meinen Hasen.
    Jetzt liegen Bugsy, Bunny und Bubu zusammen.

    Wir werden die Vögel wohl nur noch bei runtergelassenem Rolladen rauslassen, damit so ein Rums an die Scheibe nicht mehr passieren kann.

    Jetzt sind es noch 5 Stück und zum Glück trauert "sein" Weibchen nicht, auch die Trauer der anderen ist vorbei. Gestern als ich nach Hause kam war es sehr ruhig. Erst gegen Abend wurden sie dann lauter. Sein Freund Candy hat ihn mehrmals gerufen, aber da noch Yellow da ist und die 3 Hennen, ist es auch für ihn nicht schlimm.
    Es war einfach nur schön zu sehen, wie sich Candy um Bibi (Bubu´s Mädchen) gekümmert hat.
    Jetzt müssen wir mal schauen, wie es sich mit der ungeraden Zahl ergibt und dann sehen wir weiter...

    Mein Bubu wurde nur ca. 2 Jahre alt.....

    Es tut so weh.


    Nochmal vielen Dank für eure Worte.

    Liebe Grüße
    Claudia

    Ich danke dir für die schönen Stunden die wir zusammen waren.
    Du wirst schmerzlich vermisst mein Bubsele
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tweety1212, 4. Juni 2004
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo

    Es tut mir sehr leid um deinen Süßen
    aber hast du schon mal überlegt vielleicht doch sofort einen dazuzukaufen?
     
  4. #3 ClaudiaL, 4. Juni 2004
    ClaudiaL

    ClaudiaL Guest

    hm.. die Überlegung war schon da, es ist allerdings so, dass Bibi irgendwie eine Einzelgängerin ist und ich will nicht, dass der neue Hahn dann alleine rumsitzt, obwohl Candy und Yellow sehr liebe Hähne sind. Aber wenn die anderen schmusen, tut sie mir doch ein wenig leid.
    Zur Zeit ist halt unser Candy der Mann für alle :D Er hat alle lieb und schmust mit jedem/jeder.
    Wenn wir uns doch einen holen, wie sollen wir es handhaben? Gleich rein in die Voliere zu den anderen? (nach TA-Check natürlich).
    Habe halt echt Angst, dass Bibi ihn nicht will und der arme Kerl dann rumsitzt.
    Aber bei 5 anderen Wellis dürfte er dann auch nicht ganz alleine sein, oder?

    Man merkt, dass ich hin- und her gerissen bin, gell? Bin halt noch durch den Wind und will auch immer nur das Beste für meine Tiere. Daher die Überlegung.

    Einen Bubu-Ersatz wird es aber sicherlich nicht werden, denn Bubu ist und bleibt mein Bubu und wenn ein neuer kommt, dann ist er er...
    hm... versteht ihr was ich mein? :? :? :?
    Ich denke schon. :s

    Freu mich drauf, zu hören, was ihr dazu meint.
    Danke für die Anregung Tweety

    Grüßle
    Claudia
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Verstehe ich schon was du meinst. Nur, dein Bubi hat jetzt seinen Frieden. Jetzt sind seine Freunde wichtig. Du musst entscheiden...kannst dir ja auch erstmal etwas Zeit lassen und danach über einen ''Neuen'' nachdenken. Klar, dass der Kleine nicht ersetzt werden kann...soll er doch auch gar nicht, du denkst nur an seine Freunde!

    Zum ''Neuen'':
    Setze den Neuen erstmal in Quarantäne bis die TA-Ergebnisse da sind. Also einen TA-Checkup...finde ich besser als Quarantäne. Wobei eine richtige Quarantäne 40-60 Tage dauert. Wenn alles negativ ist, kannst du ihn ja erstmal so ins Zimmer stellen und mit den anderen fliegen lassen, wenn das funzt einfach in die Voliere.
     
  6. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    ja das war bei meinen nicky ähnlich, nachdem er gestorben war.
    ich würde auch keinen welli den ich bekomme mehr diesen namen geben, den jeder welli hat seine eigene persönlichkeit und somit seinen eigenen namer verdient... :)

    direkt ersatz wäre der neue ja nicht. also ich hatte mich damals gleich für einen neuen entschieden und er hat mich und auch meinen kleinen schwarm, doch schon ein wenig drüberweg geholfen, da man dann auch mal an was anderes, den neuen denken muss.
     
  7. #6 Fanculla, 4. Juni 2004
    Fanculla

    Fanculla Guest

    Tut mir sehr sehr leid!!! Wünsch dir und den Wellis alles Gute!!! :jaaa:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Danke für euren Trost