Darf ich vorstellen Mia

Diskutiere Darf ich vorstellen Mia im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, Ich habe seid Mittwoch auch einen Graupapagei: Mia 19 Wochen alt und eine Henne. Ich habe mich voher durch sämtliche Artikel...

  1. Digino

    Digino Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe seid Mittwoch auch einen Graupapagei: Mia 19 Wochen alt und eine Henne.


    Ich habe mich voher durch sämtliche Artikel gelesen Haltung Ernährung...etc
    Und als sie einzog bin ich auf diese Forum gestoßen... Das sie in naher Zukunft einen Partner bekommt ist ja selbstverständlich! Aber ich hätte vor ab noch ein paar Fragen auf die ich beim Lesen mehrerer Artikel gestoßen bin.

    Ich lass in einem Artikel mann solle einen Partner Vogel in naher zukunft anschaffen dort stand 3-6 Monate... Spricht was dagegen das schon in 1-2 Wochen zu machen? Oder braucht der Vogel diese Zeit erst einmal um sich an sein neues Zuhause und mich zu gewöhnen?

    Ich habe heute auch einen Termin bei Dr. Jacques Probst für Monatg gemacht um ihn zum Anfang mal Checken zu lassen wo drauf die nächste Frage folgt... Gibt es besondere Untersuchungen die ich durchführen lassen muß da Mia meiner Meinung nach aus einer eher Hobby zucht kommt und ich denke sie hat noch nie einen TA gesehn...


    so das wars erstmal freue mich schon auf Eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Catweazle

    Catweazle Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart Baden-Württemberg
    Hallo Digino,

    und herzlich Willkommen hier im Forum.

    Natürlich kannst du so schnell als möglich dir einen Partnervogel zu deiner Mia holen. Du solltest jedoch vorher sicher wissen, ob Mia wirklich eine Henne ist und doch kein Hahn und zudem, wie du schon beschrieben hast einen Gesundheitscheck bei einen vogelkundigen Tierarzt durchführen lassen und evtl. ansteckende Krankheiten auszuschließen. Ich würde nach einem gegengeschlechtlichen Graupapageienpartner im ungefähren Alter, blutsfremd und auch bereits auf Krankheiten untersucht dazu holen.
    Untersuchen würde ich auf PMV, PDD und PBDF
    Ein Blutbild und evtl. eine Untersuchung auf Aspergillose und Bakterien.
    Hobbyzüchter oder nicht, sagt meiner Meinung nicht all zu viel über den Gesundheitszustand der Tiere aus. Kommt darauf an, wie jeder Einzelne mit seinen Tieren umgeht.

    LG
     
  4. Torsten87

    Torsten87 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. Oktober 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    03238 / Finsterwalde
    Hallo!

    Natürlich möchten wir auch "Hallo!" sagen :)

    Hoffe wir können deine Mia auch bald mal auf einem Foto betrachten, würden uns freuen!
     
  5. Digino

    Digino Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke für die Antwort :)

    Und hier mal ein Foto nach einem stück Banane ;)

    Werde die Tage mal ein paar vernünftige machen!
     

    Anhänge:

  6. Geli82

    Geli82 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    hallo

    eine wirklich süße hast du da...:p
    glückwunsch:beifall:

    du wirst sehen, sie wird dich auf trapp halten...
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Digino,

    auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum :bier:.

    Deine Mia ist wirklich herzallerliebt [​IMG].

    Wie Catweazle schon sagte, kannst du ruhig gleich einen gegengeschlechtlichen, etwa gleich alten Partner zu Mia setzen. Das ist sogar empfehlenswert, denn je früher um so unkomplizierter verläuft das Verkuppel in der Regel :zwinker:.
     
  9. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Auch aus der Schweiz ein herzliche Willkommen.
     
Thema:

Darf ich vorstellen Mia

Die Seite wird geladen...

Darf ich vorstellen Mia - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  2. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  3. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  4. Wann darf ich Freiflug bieten?

    Wann darf ich Freiflug bieten?: Hallo zusammen, Ich habe seit 4 Tagen 2 Rosenköpfchen. Darf ich den beiden heute Freiglug bieten? Ich bin heute den ganzen Tag zu Hause also...
  5. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...