Darf ich vorstellen "Ronny und Leon"

Diskutiere Darf ich vorstellen "Ronny und Leon" im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo :0- ich habs geschafft die Bilder meiner beiden Nymphis stehen euch zur Verfügung. Jetzt wäre ich euch dankbar, wenn ihr mir sagen...

  1. Alexamohr

    Alexamohr Guest

    Hallo :0-

    ich habs geschafft die Bilder meiner beiden Nymphis stehen euch zur Verfügung. Jetzt wäre ich euch dankbar, wenn ihr mir sagen könntet wer von den beiden eine Henne oder Hahn ist? Der graue heisst Ronny und der gelbe ist der Leon. :?

    Viele Grüße
    Alexa
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Miffa

    Miffa kleiner Chaot

    Dabei seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich/Wiener Neustadt
    Huhu


    Ronny ist zu 100% ein Hahn

    Bei Leon kann man es leider nicht sagen ausser vielleicht mit einer DNA oder seinem Verhalten
     
  4. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Ja, Ronny ist ein Hahn.
     
  5. Alexamohr

    Alexamohr Guest

    Hallo Chrisi, :0-

    ja Leon wirbt ziemlich um Ronny er singt ihm Arien und macht ihm den Hof, ich dachte immer das Leon der gelbe der Hahn sei und Ronny die Henne. Aber Ronny will nichts von Leon wissen. Danke dir jetzt weiss ich wenigstens das Ronny ein Hahn ist.

    Viele Grüße
    Alexa Ronny und Leon
     
  6. Alexamohr

    Alexamohr Guest

    Hallo Stefan,

    dann werde ich mir wohl zwei Hennen zulegen. Schön wäre es, wenn ich wüßte was der Leon ist.

    Gruss
    Alexa
     
  7. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Aha, dann solltest Du wirklich zwei Hennen nehmen.

    Ich empfehle Dir, wenn Du schon bei der Färbung auf Nummer sicher gehen willst, geperlte oder wildfarbene Hennen zu nehmen.

    Auf Heidis Seite sind auch Bilder verschiedener Farbschläge zu sehen, schau, am besten solche Vögel, wenn Du die Wahl hast (die geperlte Henne ist mein ganzer Stolz*g*):
     

    Anhänge:

  8. Alexamohr

    Alexamohr Guest

    Die beiden sind ja wirklich hübsch anzusehen! Ich werde wahrscheinlich zum Züchter gehen, damit ich nicht wieder zwei Hähne bekomme. Wie ist das eigentlich, wenn ich drei Hähne und nur eine Henne hätte würde das Streit geben?

    Gruss
    Alexa
     
  9. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Alexa :0-


    Bei Leon war ich mir gestern Nachmittag vom Verhalten her schon ziemlich sicher das er ein Hähnchen ist.


    Ich würde Dir auf jedenfall zu 2 Hennen raten. Aber nach Möglichkeit ~ mindestens 1 Jahr alt (können auch älter sein nur nicht Nestjung). Denn da ist das Geschlecht bei manchen Farbschlägen sicher fest zu stellen und meist auch am Verhalten (sie bei Leon das Arien singen) da sie da geschlechtsreif sind. Der andere Grund ist das Deine Männer mit Nestjungen "Küken" nichts anfangen können.

    Das ideale wäre wenn Du einen Züchter finden würdest der Deine Beiden in "Urlaub" zur Brautschau nimmt.
     
  10. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Das kann man nie im voraus sagen. Es kann gut gehen, muß aber nicht. ;)

    Das Beste wäre wirklich die beiden könnten sich selber einen Partner aussuchen, z.B. bei einem Züchter. Wenn das nicht geht würde ich es mit zwei Hennen probieren. Wie die anderen schon gesagt haben ist Ronny 100% ein Hahn und Leon nach seinem Verhalten auch.

    Wenn Du bei Leon ganz sicher gehen willst kannst Du auch eine DNA-Analyse machen lassen. Dazu mußt du eine Feder an ein Labor einschicken, die Analyse kostet glaube ich so 20 Euro. Gib einfach mal "DNA-Analyse" in die Suchfunktion ein, da müßtest Du noch mehr Infos finden.
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Huuuch diese Frage hatte ich ja ganz übersehen. Meist werden Nymphen in einer gegengeschlechtlichen Beziehung am glücklichsten [​IMG] (es gibt aber auch schwule Hähnchen :s )


    Weitere solche Bilder findest Du hier und hier.


    Bei Hähnchenüberschuss kann es zu Aggressionen untereinander kommen und/oder zu stundenlangen Balzgesängen da jeder Hahn eine Partnerin will. Denn Nymph denkt wo es eine Henne gibt muss es ja noch mehr geben, darum singt Nymph was das Zeug hält damit er gehört wird.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Alexamohr

    Alexamohr Guest


    Hallo Heidi, :0-

    das ist eine gute Idee, die beiden zur Brautschau in den Urlaub zu schicken, ich muss nur noch einen Zücher finden und das ist nicht einfach. Habe schon einige in meinem Umfeld angeschrieben und bei einer würde es vielleicht klappen. Aber das sind keine Handzahmen und ehrlich gesagt möchte ich gern weiterhin Streicheleinheiten vergeben und meine beiden sollen mir nicht fremd werden. Werde natürlich weitersuchen!

    Viele Grüße
    Alexa Ronny und Leon
     
  14. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Dann drücke ich Dir die Daumen das es klappt.

    Auch noch scheue Nymphen können mit Liebe, Geduld und KoHi zutraulich werden.


    Ich habe hier 2 Nymphen die ich Nestjung vor 6 Jahren bekommen habe und die wurden bis jetzt nicht Handzahm. Es kann Dir bei ganz jungen Nymphen genau so gehen. Es kommt auf den Charakter des Vogels an.
     
Thema:

Darf ich vorstellen "Ronny und Leon"

Die Seite wird geladen...

Darf ich vorstellen "Ronny und Leon" - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  2. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  3. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  4. Wann darf ich Freiflug bieten?

    Wann darf ich Freiflug bieten?: Hallo zusammen, Ich habe seit 4 Tagen 2 Rosenköpfchen. Darf ich den beiden heute Freiglug bieten? Ich bin heute den ganzen Tag zu Hause also...
  5. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...