Darf ich vorstellen: Unser Woody !!!

Diskutiere Darf ich vorstellen: Unser Woody !!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ! @ Christoph, Ist echt nicht einfach die Geier in der Luft zu fotografieren :nene:! Die blöde Auslöseverzögerung der Digi kann einen...

  1. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo !

    @ Christoph,
    Ist echt nicht einfach die Geier in der Luft zu fotografieren :nene:!
    Die blöde Auslöseverzögerung der Digi kann einen manchmal echt nerven :+knirsch:!

    @ Reginsche,
    ja, Katzen die unter Papageienherrschaft leben, haben es nicht immer einfach. Da muss man als Samtpfote schon gut auf seine Tatzen acht geben, sonst Aua :~ !!

    Übrigens geht es heute Nachmittag zum Doc, ich bin schon ganz aufgeregt.
    Hoffendlich geht alles gut :o !
    Pino fährt übrigens auch mit. Er fummelt sich nämlich dauernd an seinem Ring rum, das manchmal sein Beinchen schon etwas rot ist. Deshalb soll er gechipt werden, damit er das lästige Ding los wird. So können wir dann alles in einem Abwasch erledigen.
    Bis jetzt hatten wir noch nie Probleme, das ein Vogel seinen Ring nicht mag, auch bei Petri nicht. Aber Pino steht wohl nicht so auf Schmuck :~ !

    Spätesten morgen werde ich Euch berichten, wie´s beim TA war.

    Hoffendlich sind die zwei nicht tagelang beleidigt, weil ich sie zum Doc schleppe :s ! Hab schon gehört, das manche Geier das sehr krumm nehmen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Hallo Manuela,

    willst Du den Grauen wirklich chippen ?
    Ich habe es, nachdem ich die Grösse des Chips gesehen habe, bis heute nicht übers Herz gebracht. :nene: :nene: :nene:
    Es ist uns bleibt ein Implantat, also ein Fremdkörper in der Brust.
    Manche Tiere fangen sogar an sich an der Stelle zu rupfen.
    Ich bringe es einfach nicht fertig meinen Tieren das anzutun. 8(

    Liebe Grüsse,

    Susi
     
  4. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Leute !

    @ Susi,
    habe gestern nicht mehr ins Forum geschaut, weil ich ja zum Doc war.
    Ich habe mir auch meine Gedanken gemacht, und vorher mit einigen Haltern gesprochen, die gechipte Vögel haben. Bis jetzt konnte von denen keiner was negatives übers Chipen berichten. Woodys Züchterin z.B. chipt alle Nachzuchten.
    Bei Pino haben wir es gestern auch nur machen lassen, da er wirklich seinen Ring haßt, und ständig dran rumfummelt, was halt auch seine Spuren am Beinchen und Ring hinterlassen hat.
    Alle anderen Vögel bei uns im Haus haben ihre Ringe noch und akzeptieren diese auch, deshalb dürfen sie natürlich auch alle ihren "Schmuck" behalten :jaaa: .
    Pino ist wohl halt ein Querschläger :~ !

    Aber nun will ich mal berichten, was der Doc zu Woody sagte :D !

    Er hat beim röntgen zum Glück festgestellt, das Woody keine Rachitis hat. Man sah wunderschön deutlich abgezeichnete Knochen, damit war der erste Stein schon mal vom Herzen gefallen.
    Das krumme Beinchen ist leider etwas schief zusammengewachsen, was man ja auch sehen kann. Das andere Beinchen ist zum Glück wieder schön zusammengewachsen.
    Der Tierarzt meinte, man könne zwar versuchen das schiefe Beinchen opperativ wieder zu richten, aber da Woody sehr gut mit ihm zurecht kommt, mit beiden Füßchen toll die Stange umklammern könne und auch super damit klettern tut, würde er davon in diesem Fall abraten, da das krumme Beinchen unseren Woody in der Bewegungsfreiheit nicht einschränken würde.

    Oh Leute, das fiel ein ganzer Fels vom Herzen :D !

    Wir sind freudestrahlend wieder Heim gefahren, und sind total happy, das unser Woody nun fleißig weiter durch das Haus schwirren kann und ihm eine schmerzhafte OP erspart bleibt.

    Und heute morgen konnte ich zu meiner Freude noch beobachten, wie Pino Woody gekrault hat.

    Was will man mehr !
    Ich bin überglücklich und erleichtert :dance: !
     
  5. GigMan

    GigMan Papageien Heim

    Dabei seit:
    13. September 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien / Burgenland in Österreich
    hiho

    :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm: :zustimm:


    :dance:
     
  6. fisch

    fisch Guest

    Hi Manuela,

    das sind ja gute Neuigkeiten :freude:
     
  7. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hi,

    im Moment fühl ich mich, als wäre Weihnachten, Oster, und Geburtstag zusammen :dance: :D :+party: !

    Meine Mutter war heute morgen zum Frühstück hier, und wir haben uns über die Geier gefreut und belacht :+knirsch:!
    Deshalb hab ich auch heute erst später meinen Bericht abgeliefert.

    Jetzt bin ich erst mal froh, das ein wunderschönes sorgenfreies Wochenende vor uns liegt.
    Man war halt doch am grübeln, wie alles wird.

    Zum Glück ist ja alles gut :D !
     
  8. #27 Monika.Hamburg, 11. November 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Manuela,

    das sind super Nachrichten über Woody !:dance: :+party: :bier: :freude:

    Ich würde auch nichts machen lassen, solange er mit seinem Beinchen so zurecht kommt - und wie Du schreibst , behindert es ihn in keinster Weise !:freude:

    Freue mich für Euch, denn im stillen dachte ich doch, sieht nach Rachitis aus, denn ich durfte ja meine Fingernagelfreundin (Meggy) Grauer von Pucki life sehen und Meggy hat leider :( Rachitis !
     
  9. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Jippiiiiiiiiiiih Manuela!
    Ich freu mich riesig für deinen süßen Woody und natürlich auch für dich!:trost: :bier:
    Echt toll!Und eine OP ließe ich auch nicht machen.Ich sehe es ja an Meggy wie erfinderisch sie werden wenn sie eine Behinderung haben.Könnte Meggy sprechen würde sie auf die Frage nach ihrem Handicap wohl sagen"welche Behinderung?":p
    Und das die beiden sich so gut verstehen ist auch super.:dance:
    Ich kann mir vorstellen wie glücklich du bist.
    Liebe Grüße,BEA
     
  10. Evi-Ann

    Evi-Ann Mitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    66687 Saarland
    Hallo Manuela,

    freut mich für dich und natürlich für Woody das der Befund doch positiv war :prima:

    Klasse , das muß gefeiert werden :bier:

    LG Evi-Ann
     
  11. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Macht doch nicht´s,schau mal mich an....

    Darf ich vorastellen Unserer COCO:
    Habe auch ein etwas krummes Beinchen,merkt kaum Jemand...
    Gruß und weiterhin viel Freude
     

    Anhänge:

  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ihr Lieben,

    ich finde es auch erstaunlich, wie gut Vögel mit einem Handicap klarkommen :jaaa:!

    Ich hatte übrigens auch den starken Verdacht, das evtl. eine Rachitis hinter den krummen Beinchen steckt. Aber zum Glück war dem nicht so :D !

    Bestimmt hat Euer Daumendrücken geholfen :zwinker:!


    Unsere Tochter bekam gestern von meiner Mutter einen Weckemann mit Pfeife mitgebracht. Die Pfeife war natürlich für die Geier hochinteressant, wie man sieht.
    Hier mal zwei Bilder von unseren Pfeife rauchenden Papageien Woody und Petri :D !


    P.S. von Woody zu Coco:" Ja, wir Graugeier mit den krummen Beinchen sind halt was ganz besonderes und unverkennbar :zwinker:!
     

    Anhänge:

  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #32 Monika.Hamburg, 12. November 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Hallo Manuela,

    die Bilder sind wieder total niedlich geworden !:zustimm:
     
  15. #33 papageienmama1, 13. November 2005
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo manuela,
    ich freue mich für euch und natürlich noch mehr für woody:freude:
    hatte auch schon befürchtet, das es rachitis ist, aber jetzt könnt ihr aufatmen.
    mit seinen krummen beinchen wird er bestimmt auch weiterhin prima zurechtkommen.

    gruss astrid
     
Thema:

Darf ich vorstellen: Unser Woody !!!

Die Seite wird geladen...

Darf ich vorstellen: Unser Woody !!! - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  2. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  3. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  4. Wann darf ich Freiflug bieten?

    Wann darf ich Freiflug bieten?: Hallo zusammen, Ich habe seit 4 Tagen 2 Rosenköpfchen. Darf ich den beiden heute Freiglug bieten? Ich bin heute den ganzen Tag zu Hause also...
  5. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...