Darf ich vorstellen

Diskutiere Darf ich vorstellen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Junge Hallo zusammen.. muss schon aufpassen dass ich die zwei nicht zuviel an mich gewöhne ;) Nach dem Futter, Kuscheln sich beide immer in...

  1. #301 fabianzumxten, 31. Juli 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Junge

    Hallo zusammen..

    muss schon aufpassen dass ich die zwei nicht zuviel an mich gewöhne ;)
    Nach dem Futter, Kuscheln sich beide immer in meine Hände und wollen gekrault werden. Dabei machen sie immer so ein tolles Geräusch
    Fast wie bei den Katzen das knurren.
    Ansosnten habe ich den Eindruck als würden sie schon mein guz guz guz, beim füttern, nachmachen. *Lach*
    Zwar nicht ganz so aber man hört die Silben die sie von sich geben, wenn ich nur zwei mal guz guz mache macht der eine auch nur zwei mal :-)

    Werde hier immer mal bisschen berichten- Danke für die Ratschläge.

    Gebe den Jungen Nutribird A19.
    Habe nun auch noch ein Tuch unter den Streu gelegt.
    Werde Heute noch paar neue Bilder machen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #302 fabianzumxten, 1. August 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Morgen zusammen

    so die Junge haben wieder 8g zugenommen.
    Gestern konnte ich 5 Fütterungen a knapp 20g geben.

    Mache Heute einen Verusch, stelle die Junge in die Aussenvoliere, mal schauen ob sie der Hahn evt. auch noch füttert.
    Natürlich nur unter beobachtung. DIe Temperaturen lassen es auch zu, haben schon jetzt 27 Grad.

    Hier noch paar Bilder..
     

    Anhänge:

  4. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Fabian,
    freue mich das du das auch entdeckt hast...man hort fast nie davon und ich habe noch nie DARUBER GELESEN..

    schon vor xxx jahren SAGTE MAN das menschenbabys mit ungefahr 2 jahren so viEle syllaben kennen das sie alle sprache der welt lernen konnten.
    Ich habe entdeckt das graue babys im alter von ungefahr 6 wochen und alter, schon hallo sagen konnen. Es kommt spontan raus ohne kontrolle aber es ist ziemlich klar das sie nachahmen...als wenn sie mit den eltern waren...eigeNtlich normal. Das verschwindet und kommt monate spater wieder mit mehr kontrolle..

    wenn du guz guz sagst...ja dann noch mit futter, hast du das resultat.:))


     
  5. #304 fabianzumxten, 2. August 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Morgen zusammen,

    so alles läuft gut, Gestern habe ich nach meinen Fütterungen die Jungen samt Top in den Aussenbereich an einen schattigen Platz getan,
    Es ging keine Minute bis der Hahn schauen ging, auch wurden die zwei gleich gefüttert, so bekammen sie Gestern immer die doppelte Ration ;-)
    Gewichtszunahme Heute 14g. DIe ersten zwei Tage Hatte ich etwas schiss, da bei einem das Gewicht 10g runter ging, aber jetzt steigt es ja jeden Tag städig.

    Die Henne zeigt sich momentan noch kaum im Aussenbereich , die hat ja noch ein Junges im kAsten das bis jetzt nicht mehr grupft wird.
    Daher stelle ich die anderen zwei immer kurz für 30minuten in den Aussenbereich wo der Hahn dan die Fütterung übernimmt.
    Denke wenn ich es so bis am Schluss durchziehen kann, so muss ich mir wohl überhaupt keine Gedanken machen betreffend zu sehr auf den Mensch fixiert,

    Papugi@ ja es ist wanhsinnig, wie schnell die lernen, bin mir sicher dass sie bereits meine laute nachahmen. Auch werden sie von Tag zu Tag zutraulicher.
    Halten mir den kopf hin zum kraulen, ich kann dan fast nicht mehr aufhören. "lach" Ansonsten macht es mir ein riesen Spass die zwei mitanzusehen aufzuwachsen,
    Hatte ja noch nie 6 WOchen alte Graue. Lusttig finde ich auch wie sie nun anfangen zu laufen, nun können sich die zwei schon alleine auf den Beinen halten und sitzen nun auch selber.

    Aber Achtung ich hoffe ich muss das nun nicht jedes jahr machen, den ich bin natürlich immer noch der meinung das ein Aufwachsen bei den Eltern die beste Endwicklung ist.
     
  6. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Fabian

    Ich freue mich über Deine Berichte. Nun bist Du zur Handaufzucht gekommen, wie die Jungfrau zum Kind.
    Könntest Du mir Deine Tel.Nr. per PN geben? Habe eben eine Anzeige für junge Graupis aus dem Welschland gesehen.
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo Fabian,
    wurde gerne sehen wie du die kleinen im aussenbereich der eltern hingestellt hast...kann ich mich nicht vorstellen...
    konntest du ein foto machen, wurde meinem mangel an fantasie behilflich sein..deine idee ist namlich super!

    gibst den eltern weichfutter wahrend sie die jungen futtern..fur faule eltern ist es namlich der schlussel zu guter futterung der kleinen.
     
  8. #307 fabianzumxten, 2. August 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    saluet terri deine box ist voll ;-)

    papagui, werde bilder machen, stelle die jungen einfach samt kochtopf in die aussenvoliere auf einen baumstamm.
    Heute waren sie schon vier mal draussen, kroepfe sind randvoll
     
  9. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Fabian

    habe mein Posteingang bereinigt
    .
     
  10. #309 Tanygnathus, 2. August 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Fabian,

    Ganz ehrlich die Idee ist absolut gut :beifall:
    Und wenn es gut klappt und der Papa füttert, ist es um so besser.
    Die Kleinen werden vor Dir keine Angst haben und trotzdem den Bezug zu den Altvögeln haben.
    Klar wünscht man es sich anderst, aber ich denke mal mit so einer Lösung kann man leben.
    Wünsche Euch weiterhin dass alles gut geht :0-
     
  11. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Herzlichen Glückwunsch zu dem propperen Nachwuchs.

    Es ist so eine tolle Nachricht, dass die Kleinen vom Papa weiter gut gefüttert werden. Meine graue Henne hatte da leider weniger Glück. Ihr wurde im Nest ein Bein abgebissen, am anderen Fuss zwei Zehen und die Flügel schwer verletzt. Der Züchter wollte das Küken nicht töten und so habe ich mein graues Mädchen zur Handaufzucht bekommen.

    Aus diesem Grund freue ich mich um so mehr, dass Deine Küken so propper ausschauen, sich so toll entwickeln und sogar weiter von den Elterntieren aufgezogen werden. Da kannst Du Dich schon als einen Glückspilz bezeichnen.

    Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Berichte und Bilder. Viel Gesundheit Deinen Vogeleltern und ihren NEstlingen - danke, dass Du uns an deren Aufwachsen teilhaben lässt.
     
  12. #311 fabianzumxten, 3. August 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Hallo zusammen

    so hier mal 3 neue Bilder.

    Selymi@ Gott lob, beisst meine die Kücken nicht, schon das rupfen finde ich lässtig, daher ja den Endscheid die Junge rauszunehmen.
    So sieht das ganze aus, heute haben sie irgendwie nicht so hunger, egal sind wieder 12 und 14 gramm mehr.
    Wir haben ja auc nicht jeden Tag gleich viel hunger..

    Aber so toll anzuschauen wie sie jeden Tag vortschritte machen.
    HEute Abend werde ich neue Bilder machen, wieder von nah...
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      75,4 KB
      Aufrufe:
      86
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      99,5 KB
      Aufrufe:
      87
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      84,4 KB
      Aufrufe:
      88
  13. #312 fabianzumxten, 3. August 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Ach hier noch ein Bild der ganzen Anlage. Weekend wird umgestellt, alle Aeste raus und neue holen..
     

    Anhänge:

    • ganze.jpg
      Dateigröße:
      88,1 KB
      Aufrufe:
      89
  14. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Hallo Fabian,
    das erste Bild ist klasse! Kleine Graupis im Kochtopf!

    Es ist super, dass der Hahn die Kleinen füttert, das hätte ich nicht gedacht. Die Gewichtszunahme ist prima, ja, es stimmt, sie fressen nicht jeden Tag gleich viel.
    Was wiegt der einzelne denn?
    Wenn sie noch eine Woche älter sind, werden sie wahrscheinlich weniger Brei von dir annehmen, das ist auch normal für 8 Wochen alte Babys.

    Solange die Elterntiere noch ein Junges im Kasten haben, würde ich keine Veränderungen in der Voliere vornehmen.
     
  15. #314 fabianzumxten, 3. August 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    SO hab noch ein kleines Video gemacht. und paar neue Bilder..

    [video=youtube;31127zYulgw]http://www.youtube.com/watch?v=31127zYulgw[/video]
     

    Anhänge:

  16. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Tolles Video. Du kannst wirklich stolz auf den Nachwuchs sein. Ich drück weiter die Daumen.
     
  17. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Fabian
    wie schön zu sehen, wie rasch die beiden wachsen. Deine Lösung ist so toll. Der Papa kümmert sich also vorbildlich. Bringst du die Kleinen nur zum Füttern in die AV? Das machst du bestimmt temperaturabhängig, oder? Kuschelt und putzt der Papa auch? Oder füttert er nur? Sie sehen jedenfalls schon richtig propper aus.
    Drücke dir die Daumen und wünsche dir (neben der Mehrarbeit) ganz viel Freude an den Kleinen.
    Grüssli
    von
    Marion L.
     
  18. #317 fabianzumxten, 3. August 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Hallo Marion,

    ja ist schon schön mit anzusehen, dennoch sollte man es nicht forcieren, den es ist ne heiden Mehr-Arbeit.

    Genau schaue immer auf die Temperaturen. Heute Morgen um 6:30 habe ich sie nach meinem Brei nur schnell 30min rausgetan.
    Danach kamen sie bis 10 Uhr wieder in die Wärmebox, wieder Brei dan konnten sie bis gut kurz vor Mittag draussen bleiben.
    WIeder rein da zu heiss... usw.. nach dem oder vor dem Brei wollen sie auch schon kurz gekrault werden und spielen auch schon gerne..

    Weitere Bilder folgen sicher...

    Ach was meint ihr, in Alter von WOche 10 muss ich wieder zur arbeit, meint ihr zwei mal Brei reicht dan? Und ohne Aufsicht werden sie auch nicht mehr nach draussen können.
    Werde sie wohl Morgen kurz raus tun und Abend nach Feierabend, Am Abend kann ich sie gut immer von 18 Uhr bis 21Uhr draussen lassen.
     
  19. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Hallo

    Wir haben ja bereits auch schon in einem anderen Forum zusammen geschrieben :-).

    Toll schaust Du auf die Kleinen.
    Manchmal sind die Situationen anders als geplant und nun meisterst Du dies super :-).

    Grüessli MCGraupi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Fabian

    Tolles Video und die Bilder sind einfach köstlich.
    Ich freue mich, das mitzuerleben.
     
  22. #320 Tanygnathus, 4. August 2012
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Fabian,

    Das kommt darauf an ob die Kleinen schon selber was fressen.
    Wenn nicht, ist der Abstand von morgens bis abends zu groß.
     
Thema: Darf ich vorstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volieren schutzhaus

Die Seite wird geladen...

Darf ich vorstellen - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  2. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  3. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  4. Wann darf ich Freiflug bieten?

    Wann darf ich Freiflug bieten?: Hallo zusammen, Ich habe seit 4 Tagen 2 Rosenköpfchen. Darf ich den beiden heute Freiglug bieten? Ich bin heute den ganzen Tag zu Hause also...
  5. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...