Darf ich vorstellen

Diskutiere Darf ich vorstellen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Fabian, und wenn du in die aussenvoli einfach einen kasten (also mit einem loch) wie eine nestbox aufhangst, wurde der hahn nicht da reingehen um...

  1. #321 papugi, 4. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 4. August 2012
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    Fabian,
    und wenn du in die aussenvoli einfach einen kasten (also mit einem loch) wie eine nestbox aufhangst, wurde der hahn nicht da reingehen um die kleinen zu futtern...
    nachts kannst du sie dann reinbringen und er kann zu seiner dame gehen.
    Ist die voliere dafur genug gesichert...
    die kleinen waren vor dem wetter geschutzt (wenn kein dach ist, einfach ein brett oder so druber legen) und waren in deiner abwesenheit gefuttert..
    Dieses paar scheint zwei nester zu akzeptieren...:))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #322 fabianzumxten, 7. August 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Hallo zusammen

    so wieder mal paar News.. Gewicht setigt täglich von 5 bis 15gr.
    TraubeSaft nehmen sie auch schon etwas, frisch ausgepresst!
    Dan kann es sein dass sie bereits Hirse fressen? Auf jedenfall knaber sie bereits an diesen und ich finde es landet auch immer etwas im Schnabel.

    Ansonsten geht alles prima, der Merhaufwand ist aber schon extrem, in meinen 3 Wochen Ferien kann ich nun nicht einmal ausschlafen :( :)
    Aber das tolen am Morgen mit dem zwei kleinen endschädigt dan das Aufstehen wieder ;)

    Bilder werde ich Heute Abend wieder mal paar machen... die Federn wachsen wie verrückt

    Terry@ Mit den Grauen im Welschen wird nichts, die wollen verkaufen nicht tauschen, um am Preis liess sich auch nichts machen.
     
  4. #323 fabianzumxten, 22. August 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    So wieder mal paar News.

    Heute Abend gibt es neue Bilder, die zwei sind nun um die 450gr schwer, denke jetzt nehmen sie wohl nicht mehr so viel zu.
    Den die letzten Tage ging das Gewicht kaum mehr hoch höchstens mal 2-5 gr.
    Aber laut der Tabelle der >Rügengeier bin ich tip top im Plan.

    Dan gebe es noch zuberichten dass der jüngste ein Königsjacko wird ;-)
    Der ganze Körper bekommt rote Federn,,, hoffe jetzt einfach mal, dass der Vogel gesund ist.
    Anber das wird sich bei der Endoskopie und der Blutabnahme sicher feststellen lassen.

    Der zweite hat zwei weisse Krallen...

    Bilder folgen
     
  5. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Oh, auf die Bilder freue ich mich. Toll, dass die Kleinen sich so propper entwickeln. Und stimmt, es wird mal wieder Zeit für Bilder, die letzten bist Du ja schon schuldig geblieben ;-)

    VIele Grüsse
    Selymi
     
  6. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich würde mich auch über Bilder freuen!
     
  7. #326 fabianzumxten, 22. August 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    SO hier mal die Bilder, leider sieht man die roten Federn nicht so gut..
    Ansonsten alles prima,, extrem wie sie sich einem anschmiegen... aber dennoch immer wieder schön dass sie vom Hahn gefüttert werden..
     

    Anhänge:

  8. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Wow, sind die gewachsen. Toll, dass sie so viel von ihrem Papa noch haben. Sie sehen richtig flauschig aus, am liebsten könnt man sie selbst hudeln *g*.
     
  9. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Fabian
    die wickeln einen ja schon jetzt um den Finger mit ihrem Babycharme. Sie sehen ja prächtig aus. Kräftige Vögelchen. Hoffe sehr, dein kleiner Königsjako ist gesund und es ist nur eine Farbmutation und nichts Ernsteres. Es gibt sie ja immer mal wieder diese Grauen mit vielen roten Federn. Wir wollen hoffen, er hat keine Leberproblemchen und ist gesund. Danke für diese zauberhaften Bilder. Ich gehe jetzt lächelnd zu Bett und freue mich einfach für dich.
    Mit liebem Gruß aus Berlin
    von Marion L.
     
  10. Schäfer

    Schäfer Mitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Das hat meiner auch :) So kann man sie immer wieder erkennen und nicht verwechseln ;)
    Super tolle Bilder
     
  11. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    das ist keine kritik...nur so eine bemerking...
    eigentlich sitzen papageienkuken in diesem alter noch im nest...ich denke das ihr SN noch nicht genugend entwickelt ist...da ist die physische kondition (muskeln knochen, usw) aber da ist auch die nerveuse kondition...ich meine des gehirns u. des SN der, denke ich, einfach noch nicht fur zu viele stimulationen ready ist...
    deswegen denke ich, ist es viel auf einmal fur die kleinen...die sonne, die eindrucke usw..

    ich sehe es nicht so gerne wenn sie schon draussen sind
     
  12. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Fabian

    Super wie die Kleinen sich entwickeln. Du hast das wirklich gut hingekriegt. Bin mal gespannt, wie Dein Königsjacko mal aussieht, wenn er alle Federn hat.
    Ich wünsche Dir und den Kleinen weiterhin gutes gelingen.
     
  13. #332 fabianzumxten, 23. August 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    danke für deine Info, nur zu, solche Infos kann man immer gebrauchen.
    Wenn sie im Topf beim Vater sind gibt es keine Probleme. Gestern hatte ich sie das erste mal etwas auf dem Rasen und die Steinplatten getan, war nur für die Bilder.
    Ich merkte selber schnell dass ihnen die Umgebung noch nicht geheuer war, sprich sie fingen an zu zittern...
    Daher war dies nur eine Ausnahme... ansonsten sind sie immer in der Aufzuchtbox wo sie sich auch am wohlsten fühlen... Oder eben für ca 1 Stunde im Topf in der Aussenvoliere wo sie sich meiner Meinung nach auch wohl fühlen...

    aber danke für den Hinweiss..

    Gruss
     
  14. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Die sind wirklich total bezaubernd deine Kücken, einfach süß...

    ich würde sie vom Fleck weg nehmen, alle...*lach*...
     
  15. #334 papugi, 23. August 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2012
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.353
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    das ist nur meine meinung ...naturlich kann man daruber diskutieren pro und contra...aber ich finde das so logisch die naturlichen entwicklungsphasen zu beachten...eigentlich so wie kleinkindern.

    In dieser lebensphase ist noch nicht alles entwickelt...so wie, wenn die leute die flugel stutzen befor der vogel fliegt...sie verhindern die normale entwicklung nicht nur der flugelmuskulatur aber der ganzen muskulatur, atmung, kreislauf...ohne von dem system nerveux zu sprechen wo einfach viel reflexe sich nicht entwickeln....ich weiss niemand der hier liest wird so etwas machen aber wenn man versteht was man mit gewissen eingriffen verhindert, kann man sich auch einfuhlen und verstehen wenn der vogel noch nicht ready ist.

    ... es ist nicht leicht bei handaufzuchten ein gleichgewicht und harmonie zu finden in dem was man mit dem vogel machen kann oder nicht machen soll entsprechend der entwicklungsphase...(so jetzt weiss ich nicht ob mein so schoner satz verstandlich ist...wenn nicht bitte sagen...)

    Vielleicht ist es verstandlicher wenn ich schreibe: man sollte nichts zu fruh und,. (ganz wichtig) speziel nichts zu spat machen mit einem kuken..Jede entwicklungsphase ist wie die kleinen fenster im weihnachtskalender (fur kinder)...man muss sie im guten moment offnen

    p.s.
    ich hoffe nur die, die gerade bei hand graue aufziehen lesen hier auch...:))

    Fabian...sei bitte nicht unversichert...deinem vogel wird nichts geschehen weil du sie rausgestellt hast...ausserdem, hast du schon gut bemerkt wie deine vogel sich fuhlen.
    Manche leute machen das systematisch weil sie wollen das der vogel sich schneller entwickelt und horen nicht auf den vogel...
    schonen tag
     
  16. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Fabian,

    habe wegen meinem Urlaub jetzt erst gelesen, dass du notgedrungen auf die Handaufzucht ausweichen musstest :trost:.

    Ich freu mich aber, dass die Aufzucht bisher so gut klappt und sich die Küken dank deiner Mühe so gut entwickelt haben :zustimm:. Ich drück die Daumen, dass es auch weiterhin so reibungslos klappt.
     
  17. #336 fabianzumxten, 24. August 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Hallo zusammen

    habe den zwei mal paar Körner angeboten, was sie auch angenommen haben.
    Bei den Sb sieht man schön dass sie die Samen sogar geöffnet haben, aber bei anderen Samen sah ich zum Teil nichts, sprich die sind einfach im Mund verschwunden.
    Ist das schlimm wenn sie Samen samt Schalle fressen, kann aber wirklich nicht genau sagen ob sie nun Samen samt Schale geschluckt haben..
    Dies war vor 2 Tagen, nun habe ich das Gefäss mal rausgenommen... ah ja Hirse knabbern sie auf alle Fälle auch schon !?
     
  18. #337 fabianzumxten, 26. August 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. August 2012
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Morgen zusammen

    so 465gr und 490gr schwer die beiden, alles läuft gut.
    Nun wird auch schon selber an Aepfel Banananen, Mais, Gurke usw geknabbert.
    Die zwei bereiten mir eine grosse Freude, wird wohl dan um so schwieriger sie abzugeben, wobei der "Königs" Jacko sicher bei mir bleiben wird.
    Evt sollte es wirklich nur eine farbmutation sein, bekomme ich ja mal ein richtigen Königsjacko :)

    Hier wieder zwei Bilder. ubs sorry Bilder vergessen zu drehen..
     

    Anhänge:

  19. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Die beiden sehen toll aus. Die roten Federchen sind gut zu erkennen. Ich glaube Dir gern, dass das Abgeben schwer fallen wird. Danke für die Bilder, es ist so spannend, mit beim Aufwachsen dabei sein zu können.

    Schönen Sonntag und viele Grüsse
    Selymi
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pippilotta

    Pippilotta Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. August 2011
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    88171 Weiler-Simmerberg
    Na, die beiden sind ja wirklich allerliebst...:zustimm:

    mir würde es ganz sicher auch schwer fallen sie abzugeben...
     
  22. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Super, wie sich die beiden entwickelt haben. Das Gewicht ist auch prima!
    Ich bin gespannt wie der Graue mit den roten Federchen aussieht, wenn er voll befiedert ist? Auch interessiert mich sehr, ob nach der ersten Erneuerung der Federn (nach etwa knapp 2 Jahren) die roten Federchen noch da sind.
    Denn es kann gut sein, dass die roten Federn durch graue ersetzt werden. Haben die beiden anderen Jungtiere auch vereinzelt ein rotes Federchen?
     
Thema: Darf ich vorstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volieren schutzhaus

Die Seite wird geladen...

Darf ich vorstellen - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  2. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  3. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  4. Wann darf ich Freiflug bieten?

    Wann darf ich Freiflug bieten?: Hallo zusammen, Ich habe seit 4 Tagen 2 Rosenköpfchen. Darf ich den beiden heute Freiglug bieten? Ich bin heute den ganzen Tag zu Hause also...
  5. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...