Darf ich vorstellen

Diskutiere Darf ich vorstellen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hast du mal versucht die Futternäpfe vor das Ausflugloch zu montieren, so das sie raussehen können? kannst du die beiden mittlerweile locken? dann...

  1. #121 rettschneck, 4. August 2010
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    Hast du mal versucht die Futternäpfe vor das Ausflugloch zu montieren, so das sie raussehen können? kannst du die beiden mittlerweile locken? dann könntest du sie von innen an das ausflugsloch locken und es ihnen mal zeigen......
    Oder du mußt einfach noch ein wenig abwarten......

    lg und gutes gelingen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lilo p

    lilo p Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
    Hallo Fabian

    Probiere mal, vor der Luke einen Ast so zu positionieren, dass sie gut hinausschauen und sich auch gut wieder zurückziehen können. Bei unseren hat dies super funktioniert.:D
    Sind und bleiben Angsthasen....

    Lieben Gruss
    Lilo
     
  4. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Lilo

    ja, sie sind und bleiben Angsthasen - fürcherlich. Ich habe gedacht, ich sei schon schlimm, aber ich komme nicht an die Grauen ran:trost:
     
  5. #124 Tanygnathus, 4. August 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Fabian,

    Lass den Beiden Zeit,die trauen sich nicht weil sie es nicht kennen.
    Ein Bekannter von mir hat ein neues Vogelhaus gebaut und er dachte es ist alles schöner besser für die Papageien...sie gehen seit 3 Monaten nicht mehr raus.
    Obwohl sie schon mal draußen waren...
    Er sagt auch er zwingt sie nicht, er überlegt nur nach nebenan Vögel reinzusetzen die rausgehen damit sie vielleicht auf den Geschmack kommen aber Du hast ja zwei die rausgehen mit drin...ist echt schwierig,aber wird schon noch werden.
    Irgendwann wenn Du nicht damit rechnest sitzen sie alle draußen.
    Wirst sehen:D
    LG Bettina
     
  6. lilo p

    lilo p Mitglied

    Dabei seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Daheim
    Hallo Terry

    ...das möchtest Du doch auch gar nicht, stimmt`s? ;)

    Liebe Grüsse auch aus der Schweiz

    Lilo
     
  7. #126 (Ex)Volibauer, 5. August 2010
    (Ex)Volibauer

    (Ex)Volibauer Stammmitglied

    Dabei seit:
    21. Mai 2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76187 Karlsruhe
    Hallo Fabian,

    ich habe die Sache bei all unseren Vögeln immer auf die gleiche Weise gelöst. Vögel nach 2-3 Tagen Eingewöhnungszeit "geschnappt" nach außen bugsiert und abends (da sie nicht mehr rein wollten) wieder "geschnappt und nach innen bugsiert. Bei den Vögeln hat es "Klick" gemacht und seither geht das einwandfrei.
     
  8. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo zusammen

    Lilo@ ist bereits so mit dem Ast vor dem Ausflugloch, einer geht sogar bis ans Loch dran. Durften irgendwie dennoch nicht raus.

    Terri@ ganz Recht vor allen wenn die Vögel 15 Jahr im Wohnzimmer gelebt haben, ist ein riesen Unterschied zu meinem ersten Paar.
    Ich glaube die kennen die neuen Reize einfach nicht und hatten deshlab schiess.

    Bettina@ wäre ja schon besser, aber immer im Schutzhaus, kann es auch nicht sein. Die sollen jetzt Sonne regen Wind genissen.

    Andi@ habs vor einer Stunde nun gleichwohl so gemacht, Jetzt sind sie draussen, siehe folgende Videos.

    Ich kann euch sagen die haben Pupillen wie Stecknadeln vor Aufregeung vor dem neuem. Die kennen das alles nicht.
    Aber ich denke das wird schon werden, sind auf alle Fälle schon etwas ruhiger.

    Hier mal paar neue Videos und Bilder.. Die neuen sind im hinteren Teil der Voliere.

    [video=youtube;svqrDBx-E70]http://www.youtube.com/watch?v=svqrDBx-E70[/video]

    [video=youtube;H5kENX3itDE]http://www.youtube.com/watch?v=H5kENX3itDE[/video]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruss
     
  9. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Hi-Hi- FABIAN-

    ... das sitzen sie, wie die "Tröpflein" persönlich...

    Hab Geduld- sind eben Graue-
    "kommst du heut nicht, kommst du morgen- oder wann auch immer?"

    Auch, wenn Du denkst- Meensch, ist doch so toll, da draußen- die Einstellung müssen die sich erst mal hart erarbeiten.
    Da gibt's so ungewohnte "Erscheinungen", wie Wind und Regen und die schreckliche Sonne...

    Stell Dir mal vor, Dich hätte man jahrelang in einem Zimmer eingesperrt und plötzlich stellt man Dich auf die Straße- ich glaub, Du wärst auch vor Reizüberflutung
    einem Nervenzusammenbruch nahe.
    Sind schon arme Spätzchen, so gesehen...

    Liebs Grüßle aus Hamburg von barbara
    P.S. schöne Bilder!!!
     
  10. #129 Fabian75, 9. August 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. August 2010
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo zusammen

    wieder mal ein kurzes Feedback.
    Es gibt immer noch keinerlei Probleme mit den vier.
    Mein erstes Paar sucht nun immer öfter den Katsen auf.
    Sind manchmal bereits 30 min zusammen oder manchmal allein im Kasten,
    denke da geht keine 2 Wochen mehr und das erste Ei liegt im Kasten.

    Nun gehen sie auch nicht mehr ins Schutzhaus, nächtigen lieber im oder auf dem Kasten.
    Mal schauen wie es weiter geht, hätte eine risen Freude wenn es bei mir gleich das erste mal klappen würde. Und beim Züchter klappte es ja nie.

    Die neuen sind seit dem Tag wo sie draussen waren, nicht mehr raus gekommen.
    Lasse ihnen nun die Zeit die sollen selber cheken, will sie da nicht mehr stressen...

    Der Viehütter macht auch seinen Dienst. EIne NAcht war ich noch draussen war schon 12:30 in der früh. Viehütter war an, plötzlich sah ich etwas aufspringen hinter an der Voliere . Habs nicht genau gesehen endwerder war es eine Katze oder ein Marder. Die kommt auf alle Fälle nicht mehr ;)


    grüsse euch
     
  11. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo fabian,

    wie hast du deine beiden neuen denn zurück ins schutzhaus bekommen,sind sie alleine rein oder mußtest du nachhelfen ?
    ....das die beiden den weg kennen..?

    meinst du der viehüter bringt was bei katzen ? der nachbar meiner eltern hat sich sowas auf seinem zaum angebracht,damit seine katze im garten bleibt.....die ist da aber rübergestiegen als sie den dreh raus hatte :~.
     
  12. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Hallo Malli

    ja ich denke schon, den unsere Katzen hingen auch immer am Gitter, die Zwergwachteln waren ja so Interessant, seit ich den Viehhüter installiert habe, habe ich keine Katze mehr an der Voliere gesehen. Ansonsten stelle ich den Viehhüter auf die starke Spannung "habe zwei Lesitungsstufen", dan bekommt sie einmal ein schlag und die kommt ganz sicher nicht mehr.
    Aber ich bin mir sicher das es bereist die tifere Lestung tut.

    Wenn dies nicht reicht kann ich noch weitere Netze mit Strom spannen, so dass sie z.b nicht mehr drüber springen können.
    Habe so Plastik Isolatoren wo man alle 10cm einen Draht spannen kann.

    Die neuen gingen leider auch nicht von alleine rein, musste nachhelfen..
    Jetzt warte ich, kein STress mehr. Sie sollen selber raus kommen.

    gruss
     
  13. Joe-Ann

    Joe-Ann Stammmitglied

    Dabei seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ulm
    hmm... jetzt wollte ich nachfragen wie sich Bobby und Lora eingelebt haben und sehe gerade dass der Fabian gar nicht mehr da ist...8o

    kein Wunder dass hier nicht mehr berichtet wird...schade... :traurig:
     
  14. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hab mich auch schon gewundert???!!!
     
  15. Vanellus

    Vanellus Banned

    Dabei seit:
    13. November 2009
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wirklich schade das Fabian weg ist, denn ich habe hier immer wieder sehr gerne ins Thema reingeschaut...
    Seine Form der Graupapageienhaltung finde ich vorzeigbar und nachahmenswert.

    Grüße
     
  16. Graupapa

    Graupapa Guest

    Hallo zusammen

    wie sicher bereits ein paar mitbekommen haben bin ich wieder online.
    Zwar konnte ich mich nicht mehr unter Fabian75 anmelden aber egal. Weiter Diskussionen betreffend Sperrung oder ähnlichem werde ich nicht beantworten.

    Ich werde nur noch wenig online sein, habe in den 3 Monaten festgestellt, dass es doch viel ruhiger ist wenn man mit Leuten direkt spricht oder telephoniert.
    Daher werde ich hier auf sensible Themen und Anmachen gar nicht mehr reagieren.

    So genug, Thema wechel und zwar Graupapaien.
    Aktuell bin ich dran eine weitere Henne zu bekommen, dan kann ich evt, einen Hahn abgeben, 2 Interessenten habe ich schon.
    Gebe ihn aber erst ab, wenn sich wirklich ein neues Paar abbildet.

    Ansonsten klappt alles immer noch Wunderbar, bis auf die zwei Hähne die ich im Herbst übernommen habe. Die besitzerin meinte ja es sei ein Paar, aber anhand einer Federbestimmung wurde meine bedenken bestädigt. War mir von Anfang an fast 100% Sicher dass es zwei Hähne sind.
    Klar waren sie bis jetzt ein Lebenlang zusammen, aber wenn man Zeit hat die Vögel zu beobachten merkt man schnell das sie nicht zusammen gehören. Sie streitten sich immer wieder mal, klar nichts gravierdenes, aber man merkt sie gehören nicht zusammen. Und da die zwei Interessenten einen Hahn für ihre Henne suchen wäre dies die Gelegenheit.

    so das wars wieder mal von meiner Seite, werde von Zeit zu Zeit immer wieder mal berichten.

    beste Grüsse
     
  17. Graupapa

    Graupapa Guest

    Hallo zusammen

    wieder mal ein kleines Update, Meine Henne hat wieder 5 Eier im kasten zwei waren befruchtet sind aber recht schnell abgestorben.
    Könnte ein Grund dafür sein dass es Geschwister sind? Werde die Henne nun noch ihre Zeit absitzen lassen, dan räume ich den Kasten so dass sie sich einen anderen hahn aussuchen kann.
    Werde den hahn nun einem kollegen geben wo sein Hahn gestorben ist.
    Dan kann sich meine Henne einer der zwei Blutsfremden Hähne aussuchen.

    Und das beste Nachbarin ist nun umgezogen, am Weekend habe ich die neuen Besitzer kennen gelernt.
    Ich bekomme die bestehende Voliere 3mBreit 5mLang und 2m Hoch gratis. Alles Elemente, somit kann ich meine Anlage wieder etwas vergrössern. *freu*

    Gruss
     
  18. Graupapa

    Graupapa Guest

    Heute ist Nr 5 Eingezogen.

    Er sie kommt aus einem Zoo von Graubünden, ein Riesen Tier schön muskulös und tip top im Gefieder.
    Auch ist der Vogel ein super Flieger.
    Körper grösser als meine zwei Hähne, aber Kopf und Schnabel sind meiner Meinung nach feiner, spricht für eine Henne. Aber so eine reisen Henne habe ich noch nie gesehen. Werde am Sonntag paar federn ziehen und am Montag gleich ins Labor senden, dannach wissen wir mehr.

    Auch hat die Zusammenführung tip top geklappt. DIe zwei Hähen staunten nicht schlecht. Nun bin ich gespannt, ob sich neue Paare bilden werden.
    Werde am Weekend auch den Kasten wegnehmen, den die Eier sind ehnichts. Dan werde ich das GeschwisterPaar wohl gleich trennen und den Hahn dem Kollegen bringen.
    Dan wird alles neu eingerichtet so das sich alle an die neue Struktur gewöhnen müssen. Neue Voliere wird später integriert, werde wohl die selbergemachten alten Holzelemente ersetzen mit den neuen, will einfach neu auf eine Breite von 3 m kommen, länge wird wohl 5 Meter bleiben.. mal sehen..

    Gruss
     
  19. #138 Tierfreak, 6. Mai 2011
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Fabian,

    dann mal Glückwunsch zum Familienzuwachs :bier:.

    Bin gesapnnt, wie es sich mit deinen Grauen weiterentwickelt und ob der Neuzugang wirklich ein Mädel ist.
    Auf deine Volierenerweiterung bin ich natürlich ebenso gespannt ;).
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Fabian,

    da kann man doch nur noch gratulieren und viel Erfolg mit den Umbaumaßnahmen.

    Vor allem wünsche ich dir auch viel Erfolg bei der Vergesellschaftung und, dass die Eier bebrütet werden.
     
  22. Graupapa

    Graupapa Guest

    Hui hu zusammen

    danke euch zwei für die Glückwünsche.

    Coco@ brüten tut meine Henne super, leider sind die Eier immer unbefruchtet oder sterben eben ab.
    Das ist nun die zweite Brut bei mir, und beim vorgängigen Züchter hatte sie auch schon 5 mal gebrütet leider bei ihm immer unbefruchtet. Dieses Jahr waren das erste mal zwei Eier befruchtet nur starben sie ab. Daher gebe ich nun den Geschwister-hahn ab. Der wird es genau so gut haben. Ungefähr gleiche Voliere.

    Manuela@ Voliere wird wohl in den Sommerferien oder evt um Juni wo ich paar tage Ferien habe erweitert.
    Hast du was von Yvonne gehört?

    Grüsse euch
     
Thema: Darf ich vorstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volieren schutzhaus

Die Seite wird geladen...

Darf ich vorstellen - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  2. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  3. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  4. Wann darf ich Freiflug bieten?

    Wann darf ich Freiflug bieten?: Hallo zusammen, Ich habe seit 4 Tagen 2 Rosenköpfchen. Darf ich den beiden heute Freiglug bieten? Ich bin heute den ganzen Tag zu Hause also...
  5. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...