Darf ich vorstellen

Diskutiere Darf ich vorstellen im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen meine Rebe wächst langsam aber sicher in die Voliere rein, ich nehme an die Pflanzen Teile sind nicht giftig oder? Dan ein...

  1. Graupapa

    Graupapa Guest

    Hallo zusammen

    meine Rebe wächst langsam aber sicher in die Voliere rein, ich nehme an die Pflanzen Teile sind nicht giftig oder?

    Dan ein kleines Update betreffend neuem Hahn und Henne.
    Seltsame geschichte die zwei. Es wird gefüttert wie ein Halbverrückter dan wird gebalzt wie ich es noch nie gesehen habe, aber die Henne lässt sich bis jetzt nicht beeindrucken. Lässt sich füttern aber besteigen ist noch gar nicht.

    Dan finde ich es auch komisch, dass der Hahn fast den ganzen Tag durch in den Kasten geht, die Henne ist immer draussen. Erst am Abend sehe ich die zwei immer draussen, dan geht auch das Balzritual von Hahn los.

    mal sehen wie es weiter geht,. seltsam die zwei..
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #162 fabianzumxten, 1. November 2011
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    3 Kücken

    Hallo zusammen

    3 Kücken im Kasten nun ca in Woche 7-8

    Und natürlich wesenfeste Naturbruten! Kein Handtieren oder ähnliches. Naturbruten sind scheu und so soll es auch sein! Alles andere hat nichts mit Naturbrut zu tun!
    Nur einmal die Woche eine Kontrolle sofern ich dazu komme, die beiden bewachen ihre Junge wie in Fort Knox.

    Gruss
     
  4. Cheenook

    Cheenook Banned

    Dabei seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im Norden
    Hi Fabian,
    warum müssen NB denn scheu sein?
    Gruß Gudi
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Glückwunsch Fabian,

    auch wenn du nach deiner eigenen Definition keine Naturbruten hast, denn du zeigst dich ja, die Küken können dich wöchentlich sehen...:
    Mir ist es wurscht, wie du sie titulierst, wünsche den Eltern alles Gute und starke Küken. :)
     
  6. #165 fabianzumxten, 1. November 2011
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    scheu

    Weill eine Naturbrut so Naturnahe wie möglich gross werden soll, das sagt ja bereist das Wort.
    Vögel die zahm aus dem Kasten kommen, hat für mich nichts mit Naturbrut zu tun punkt.. Darüber müssen wir aber jetzt nicht disuktieren! Ich persönlich bin der Ansicht dass auch scheue Junge schnell zutraulich werden. Und dies reicht für eine Vogelhaltung!

    Wenn Vögel zahm aus dem Kasten kommen hat man bereits das Ziel sie möglichst rasch und bereist zahm einem neuen Halter zu verkaufen.
    Ob das für die Vögel gut ist, sei mal dahingestellt.. Meine werden sicher erst nächsten Frühling verkauft und sollte eine Henne unter den Jungen sein bahlte ich diese.

    Gruss

    PS ich will nicht gross auf diese Diskussion eingehen, habe Sven schon mal gesagt das seine Jungtiere für mich nichts mit Naturbrut zu tun hat. SIcher auch nicht direkt Handaufzucht, für mich ist dies so ein zwischen Ding.
    Klar kann man es als VOrteil sehen, Sven konnte im Kasten hatieren wie er will, bei mir ist das eine Sache der Unmöglichkeit, dennoch bin ich mir sicher dass die Jungtiere schnell zutraulich werden.
     
  7. fisch

    fisch Guest

    Ist das wieder eine typische Fabian-Logik, die natürlich nur richtig sein kann?
    Sorry, aber damit disqualifizierst du dich mal wieder selber.

    Eigentlich fand ich es ja nur lustig, wie schnell du deine eigene Auffassung einer Naturbrut relativierst - erst völlig ohne Menschen und kaum sind eigene Küken da, ist eine wöchentliche Kontrolle absolut in Ordnung. :beifall:

    PS: auch meine Küken sind nicht zahm aus der Höhle gekommen, sondern sind es erst im Laufe der Wochen nach dem Ausflug geworden - aber das nur mal am Rande...:zwinker:
     
  8. #167 fabianzumxten, 1. November 2011
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    NA ja Sven ich kann deine Logik auch nicht nachvollziehen, aber wie schon erwähnt egal.
    Bin nicht hier zum streiten.

    Du sprichts einfach alles rosa, klar waren deine jungtiere bereits zutraulich/zahm gerade der einte.
    Hab dein Thread auch verfolgt.

    Ich finde es einfach falsch von Naturbruten zu sprechen wenn sie bereits zutaulich/zahm sind!
    Daher meine Aussage!

    Aber das wichtigste ist ja immer noch das die Tiere gesund sind und unter ihres gleichen Auwachsen konnten.
    Ich wollte nie zum Ausdruck bringen dass du verkorkste Vögel grossziehst, dem ist nicht so.
    Ich finde es nur falsch von Naturbruten zu reden wenn sie so viel Kontakt zu dir hatten, und dies bewusst mit Krauel Minuten usw!
    Ich schaue nur rein ob noch alle leben, hatte sie nur einmal kurz aus dem Kasten genommen um zu schauen ob alles ok.

    nicht mehr nicht weniger Sven, sicher hast du es optimal, da dein Paar dies alles mitmacht.
    Sven wenn ich rein schaue ist das eine Sache von max 2 Minuten, wenn überhaupt!

    Bis zur ca 4 Wochen sah ich nicht ein Kücken.. erst danach konnte ich kurz mal reinschauen.
    Und auch jetzt kann ich nicht jeder Woche einmal reinschauen.

    Ich werde mich sobalt sie draussen sind, soviel wie möglich mit ihnen beshcfäftigen so dass sie ihre Scheu auch noch etwas verlieren.

    gruss
     
  9. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo Fabian

    herzlichen Glückwunsch zu Deinem Zuwachs. Ich hoffe und wünsche der Bande, dass sie sich gut entwickeln.
     
  10. rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    hey fabian, schön mal wieder was von dir zu lesen !!
    Glückwunsch zum Nachwuchs und Daumen drücken für die Naturnahe Aufzucht !!!!
     
  11. #170 fabianzumxten, 1. November 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. November 2011
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Bilder

    Hier nun das versprochene Bild ca. in Woche 7-8

    all@ danke für die Glückwünsche, das wird schon werden.
    Alle 5 haben mir, sogar den Nistkasten Umzug, ins Schutzhaus nicht übel genommen.
    Das war in ca. Woche 4 ,wurde einfach zu kalt draussen, so dass der Kasten innen immer feucht war, Schimmel Gefahr.
    Nun im Schutzhaus habe ich Ruhe und wie gesagt die Eltern fütterten weiter als wäre nie was gewesen.

    Wichtig bei einer solchen Umzug Aktion, dass alle Vögel im Kasten sind. Gut vorbereiten so dass die Aktion keine Minute dauert.
    Meine kannten das Schutzhaus bereits. Daher ging es wohl so Problemlos.

    Für alle neuen@! DIes ist keine stadart Aktion und immer mit einem Risiko verbunden!
    Da ich aber mein Paar recht gut einschätzen kann, wagte ich diesen Schritt.


    Gruss ein Guten
     

    Anhänge:

  12. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Fabian, auch von mir Glückwunsch zum Graupapageinachwuchs :bier:.

    Hier sind ebenfalls die Daumen, gedrückt, dass bei der Aufzucht weiterhin alles gut läuft :zwinker:.
     
  13. #172 fabianzumxten, 14. November 2011
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Fam. Graupapagei "nominat Form" ;-)

    ca woche 10, nun schaut der einte, ab und zu schon mal aus dem Loch hinaus..
    Alles läuft prima, man sieht anhand der Fütternäpfe deutlich dass sie langsam auf Dieat gesetzt werden.

    Gruss
     

    Anhänge:

  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Fabian,

    da hast du echt eine tolle Graupapageienfamilie bei dir zuhause. Wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit deinen Gräulingen.

    Wirst du eigentlich eines der Babies behalten? Mir würde es echt extrem schwer fallen, sie weiterzuvermitteln, wenn ich auch weiss, dass man nicht alle behalten kann.
     
  15. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Fabian,

    Schön dass alles gut läuft.
    Sag mal zupfen die Altvögel an den Federn von den Jungen?
    Sieht mir so aus.
    Aber jetzt fliegen sie ja ohnehin bald aus,dann wachsen die Federn ja nach.

    Lg Bettina
     
  16. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
    Sind die Küken eigentlich von Colin und Chica ? Oder von den Neuen ?
    Welche Erfahrungen hast Du denn hinsichtlich der Revieransprüche gemacht ?
     
  17. #176 fabianzumxten, 14. November 2011
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    wenn eine Henne darunter ist werde ich sie beahlten, 2 werden sicher abgegeben.

    Bettina, ne sieht nur so aus, habe nie Rupfansätze gesehen.. "Rücken und Schulterparti" befedern sich immer am schluss. Der Jungvogel vorne rechts ist auch der jüngste sprich sicher 1 Woche als der Vogel vorne links
    Wenn sie rupfen rupfen sie meist auch die Daunen Federn und wie du siehst hat dieser Vogel nur ein sehr schönen Dauenkleid

    Liane ne Colin wurde verkauft und die Henne neu verpaart, die Altverpparung waren ja Geschwister.
    Die zwei anderen habe ich abgegeben,, die Rangeleien wurden meiner meinung zu gross.
    Ohne zu brütten sie ne Gruppenhaltung ssicher möglich, sobalt aber was schlüpft, brauchen sie viel Platz oder eben sogar seperate Abteile.

    Gruss
     
  18. Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Fabian
    Man lernt nie aus,habe ja keine Grauen.
    Meine Edels sind in dem Alter schon aus dem Kasten raus und voll befiedert.
    Bei denen kommen die Federn am Rücken auch zum Schluß.
    Hat für mich einfach so ausgesehen,aber ist ja schön wenn es nicht so ist.
    Wann kommen sie raus,mit 11/12 Wochen?
    Freut mich wirklich dass es so toll geklappt hat.

    Lg:0-
     
  19. barbara

    barbara Banned

    Dabei seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Schön-

    dass Du wieder an Bord bist-FABIAN!

    Auch von mir Deinen kleinen Monstern nur DAS BESTE!

    Ich drück die Daumen, dass alles GUT geht-

    lieber Gruß aus Hamburg von barbara
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #179 fabianzumxten, 15. November 2011
    fabianzumxten

    fabianzumxten Guest

    Bettina@ ja die Grauen sind da wohl etwas später dran. Denke dass sie etwa in Woche 12 den Kasten verlassen werden. Ist auch meine erste Brut. Aber Anhand der Beiträge hier Rüggengeier, sollte es in etwa hinkommen.

    Barbara@ gebe es es gerne weiter, bin ja nur der Futterlieferant und der der sauber macht ;-)
     
  22. rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu fabian, sorry falls es schon gefragt wurde, aber ..... hast du alle alttiere weiterhin zusammen oder hast du die Elterntiere von dem anderen Paar getrennt? Falls nicht wie verhält es sich mit den Aggressionen gegenüber den anderen beiden ? frage nur weil ich ja auch vier graue habe und am liebsten eine ,,Kolloniebrut" vollziehen würde, wenns denn mal soweit ist.

    lg und weiterhin alles gute mit deinen Grauen !
     
Thema: Darf ich vorstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. volieren schutzhaus

Die Seite wird geladen...

Darf ich vorstellen - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  2. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  3. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  4. Wann darf ich Freiflug bieten?

    Wann darf ich Freiflug bieten?: Hallo zusammen, Ich habe seit 4 Tagen 2 Rosenköpfchen. Darf ich den beiden heute Freiglug bieten? Ich bin heute den ganzen Tag zu Hause also...
  5. Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?

    Darf man Papageien aus dem Tierheim teuer weiterverkaufen?: Habe hier eine rechtliche Frage: Auf der Suche nach einem Partner für meinen Papagei stiess ich auf eine Anzeige im Internet, in der ein fast 20...