Darmausstuelpung bei meinem Grauen

Diskutiere Darmausstuelpung bei meinem Grauen im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin heute zum ersten mal bei Vogelforen. Mein Graupapagei hatte vor 10 Tagen einen kleinen Teil seines Enddarms nach aussen gestuelpt....

  1. Korfufan

    Korfufan Guest

    Hallo,
    ich bin heute zum ersten mal bei Vogelforen. Mein Graupapagei hatte vor 10 Tagen einen kleinen Teil seines Enddarms nach aussen gestuelpt. Ich habe dann den Tierarzt kommen lassen, der den Darm wieder reingedrueckt hat und je einen Stich rechts und links des Afters zugenaeht hat, so dass der Papagei gerade noch Kot lassen kann. :o Nun sind seit dem Naehen eine Woche vergangen und ich weiss nicht, ob die Faeden wieder gezogen werden sollten, denn dann scheint mir der Darm wieder rauszukommen.
    Bedenkt, ich lebe auf Korfu und hier gibt es keine kompetenten Tieraerzte. Deshalb hoffe ich auf euren Rat.
    Ich wuesste natuerlich auch gerne, woher so etwas kommen kann. Ich habe den Vogel seit 4,5 Jahren und er hatte noch nichts. Es ist aber auch trotz des Darmvorfalls bester Laune.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Kloakenvorfall

    Hllo,
    die chirurgiche Therapie des Kloakenvorfalls ist schon korrekt; ob es im einzelnen kunstgerecht gemacht ist (Tabaksbeutelnaht!) ist von hier aus nicht zu beurteilen. Natürlich besteht eine Rezidivgefahr; das muß aber nicht so sein.
    Die Frage ist, woher es kommt. Allgemeine Tonus- und Bindegewebsschwäche? Da müßte man dann homöopathisch therapieren.
    Ich würde den Vogel aber vorsorglich auf alle Fälle mittels eine Biopsie (Gewebeprobenentnahme) histologisch-virologisch auf Papillomaviren untersuchen lassen.
    LG
    Thomas
     
  4. donald

    donald Guest

    Hallo,

    mein Grauer (16,5 Jahre alt) hatt das gleiche Problem... angefangen im hat es im Februar 2003
    mit dem 1. Kloakenvorfall, weiter gings mit dem
    2. im Dez. 2003
    3. im Sept. 2004
    4. im Nov. 2004
    5. im Dez. 2004
    6. im Jan 2005
    bei den 1-5 wurde immer eine Tabaksbeutelnaht gelegt, gut überstanden... aber nicht auf längere Zeit. Bei der 6. Wurde ein "Fenster" aus der Kloake ausgeschnitten und zusammengenäht. (Bin gespannt wie das weitergeht)

    Ich war heute zusätzlich noch beim Dr. Janeczek zur Untersuchung.
    Folge.... angeblich falsche Behandlung.... Die Haltesehnen der Kloake sind überdehnt oder sogar teilweise gerissen. Nur mit einer Bauchhöhlen-OP zu beheben, dabei wird die Kloake an der Bauchdecke bzw. an den letzen beiden Rippenbögen festgenäht (Ob auf Dauer kann nicht garantiert werden, da durch starken Drücken auch der Faden reissen kann. Kostenpunkt 700,- € (Puuuuhhhh.. ist das immer so teuer... oder nur der Dr. Janeczek??)

    Leider ist das nicht mein einziges Problem.... er wurde dort auch endoskopiert... Seine Leber ist deutlich verkleinert, alles andere o. B..... ach ja jetzt weiss ich das ich keinen Hahn habe sondern eine Henne, naja der Name "Charlie" kann ja auch für eine Henne Gültigkeit haben =;-)

    Weiterhinn wurde mir sofort das Futter Harrisson's High Potency Coarse (Grundfutter) sowie Harrisson's Power Treats (Leckerchen) ans Herz gelegt da meine Futtermischung:
    8 kg weisse Sonnenblumenkerne (48 % Fett beinhalten)
    4 kg gestreifte Sonnenblumenkerne (50 % Fett beinhalten)
    800 g geschälte Erdnüsse (70 % Fett beinhalten)
    800 g Zwirbelnüsse (65 % Fett beinhalten)
    600 g Kürbiskerne (65 % Fett beinhalten)
    1,3 kg Platamais (wird angeblich von Grauen nicht gegessen)
    Insgesamt angeblich 55 % Fett beinhalten.
    Puuuhh wieder 44,- € für 2,2 kg Futter....
     
  5. #4 Alfred Klein, 16. Januar 2005
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Donald

    Habe Dir in dem anderen Thread geantwortet.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Darmausstuelpung bei meinem Grauen

Die Seite wird geladen...

Darmausstuelpung bei meinem Grauen - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...